Seite 3 von 36 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 352

Non Immigrant Visa O-A

Erstellt von ReinerS, 21.04.2018, 10:04 Uhr · 351 Antworten · 14.250 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    15.083
    Die 90 Tage Meldung kann man umgehen, indem man vor dem Erreichen von 90 Tagen Aufenthalt ausreist.

    Bei der Wiedereinreise fängt die 90-Tage-Meldungs-Uhr wieder bei NULL an

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    741
    Vielen Dank für die vielen Antworten, sehe jetzt klarer , den Rest lerne ich dann in Thailand, schönen Tag noch, Wetter ist ja hier in Deutschland auch gerade super (zumindest im Raum Reutlingen)

    Reiner

  4. #23
    Avatar von Thairetter

    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    1.034
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    @crazygreg44 multiple aber nur im 1. jahr, danach verfaellt die aufenthaltsberechtigung, wenn ohne reentry permit ausgereist wird.

    mfgpeter1
    Ich verstehe das folgendermaßen, aufmeinem Visasticker ist Oktober 2018 vermerkt, ich bin eingereist am01.Jan 2018, meine Aufenthaltsberechtigung ist gültig bis zum31.12.2018.


    Wenn ich mit reentry permit vor Oktober2018 Aus - und Wiedereinreise erhalte ich erneut eine Aufenthaltsberechtigung von 365 Tagen, das kann dann logischer Weise nur einmalig erfolgen.



    LONGSTAY": Jahresvisum ausschließlich für Rentner
    NON-IMMIGRANT-O VISA A: (365-Tage-Aufenthalt) nur in der Thailändischen Botschaft in Berlin oder im Thailändischen Generalkonsulat in Frankfurt erhältlich
    Bitte beachten Sie, dass sich Inhaber dieses Visums alle 90 Tage beim Immigrationsbüro in Thailand melden müssen. Das Visum besitzt eine Gültigkeit von 1 Jahr ab Ausstellung (Tag der Einreichung der Unterlagen). Während dieser Gültigkeit muss der Visainhaber in Thailand eingereist sein. Ab Einreise erhält der Visainhaber eine Aufenthaltserlaubnis von 365 Tagen. Ist eine Aus- und Wiedereinreise während der Gültigkeit des Visums (siehe Gültigkeitsdatum auf dem Visasticker) geplant, so erhält der Visainhaber bei Wiedereinreise ein erneutes Aufenthaltsrecht von 365 Tagen.

  5. #24
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    16.265
    nee. Das Visum ist mit 31.12.2018 zu Ende. Um es zu verlängern musst du davor mit all den Unterlagen vorbeischauen. Und dann, falls alls ok geht, gibts das Ganze noch einmal auf 1 Jahr etc etc

  6. #25
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    15.083
    Zitat Zitat von Thairetter Beitrag anzeigen

    Wenn ich mit reentry permit vor Oktober2018 Aus - und Wiedereinreise erhalte ich erneut eine Aufenthaltsberechtigung von 365 Tagen, das kann dann logischer Weise nur einmalig erfolgen.

    das meinen der peter und ich ja auch: Du hast im zweiten Jahr aber kein Wiedereinreiserecht mehr, da dies durch die erneuten 365 Tsage aufgehoben wurde.

    Du kannst Dir aber vor der Ausreise ein Re-Entry Permit kaufen, damit bleiben die restlichen Tage Deines 365-Tage Aufenthaltsrechts erhalten

  7. #26
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    15.083
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    nee. Das Visum ist mit 31.12.2018 zu Ende. Um es zu verlängern musst du davor mit all den Unterlagen vorbeischauen. Und dann, falls alls ok geht, gibts das Ganze noch einmal auf 1 Jahr etc etc
    benni, das sind seine ersten 365 Tage dieses Visums. Wenn er jetzt VOR Ablauf des 31.12. ausreist, und KURZ VOR dem 31.12. wieder einreist, bekommt er noch einmal (aber nur einmal!) 365 Tage.

    Dafür soll er nicht auf die Immigration, die verlängert ihm das nicht. Dazu muss er einmal ausreisen!

    Ab diesem zweiten erlaubten Jahresaufenthalt muss er, will er sein Aufenthaltsrecht gültig erhalten, vor einer Ausreise ein Re-Entry Permit kaufen


    Du kannst das in vielen anderen Foren auch lesen: Es wird immer wieder geschrieben, dass man sich mit dem Non-Imm-O/A einen Langzeitaufenthalt von theoretischen

    365 plus 365 plus 30 plus 30 plus 7 Tagen erarbeiten kann.

    2 Jahre , 2 Monate und sieben Tage !!!!


    ganz Schlaue würden jetzt argumentieren, man könnte ja auch 365 plus 365 plus SE Tourist Visa 60 Tage plus 30 Verlängerung plus 30 Exempt plus 30 Exempt plus 7 Ablehnung erhalten . . also maximal 2 Jahre und 5 Monate und 7 Tage

  8. #27
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    16.265
    crazy, wenn der im Oktober ausreist, das dabei gültige Jahresvisum bis Ende Dezember gültig ist, dann bekommt der bei Wiedereinreise einen Stempel bis Ende Dezember.

  9. #28
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    15.083
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    crazy, wenn der im Oktober ausreist, das dabei gültige Jahresvisum bis Ende Dezember gültig ist, dann bekommt der bei Wiedereinreise einen Stempel bis Ende Dezember.
    nein benni, er bekommt nochmal 365 Tage

    aus einem Langzeit Non-Imm-O/A kann man zwei Jahre heraus holen, das ist Tatsache, oder nicht????


    . . . . jetzt musst Du uns mal erklären wie das geht, wenn nicht so wie ich es beschrieben habe

    Der Text den ich zitiert habe stammt von der thailändischen Botschaft Berlin. und da steht ja schwarz auf weiss:

    Ist eine Aus- und Wiedereinreise während der Gültigkeit des Visums (siehe Gültigkeitsdatum auf dem Visasticker) geplant, so erhält der Visainhaber bei Wiedereinreise ein erneutes Aufenthaltsrecht von 365 Tagen.

    "während" der Gültigkeit! Wenn er am 28.Dezember ausreist und am 30.Dezember wieder einreist (zwei lustige Tage in vientiane!) bekommt er

    noch ein mal

    365 Tage

    Angenommen . . . wenn er am 20. Oktober 2018 ausreist und am 24.Oktober 2018 wieder einreist, erhält er

    365 Tage . . . . .

    also bis zum 23. Oktober 2019

  10. #29
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    12.742

  11. #30
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    12.742
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Die 90 Tage Meldung kann man umgehen, indem man vor dem Erreichen von 90 Tagen Aufenthalt ausreist.

    Bei der Wiedereinreise fängt die 90-Tage-Meldungs-Uhr wieder bei NULL an
    Auch wieder so eine Kuckucks-Uhr-Info. Ich würde mich nicht darauf verlassen.

Seite 3 von 36 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NON-IMMIGRANT VISA - Category "R" -> Wer KENNT sich aus? <-
    Von jpt1109 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.05.12, 18:54
  2. non immigrant visa mehrfach einreise (Antrag Ausfüllen)
    Von biertruckkoenig im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.12.07, 09:41
  3. Non-Immigrant-Visa O Multiple Entry nur in D?
    Von kcwknarf im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.06.06, 12:55
  4. Non Immigrant Visa - Was machen?
    Von tomtom24 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.06, 10:25
  5. Frage zur Gültigkeit Non-Immigrant Visa
    Von kcwknarf im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.01.06, 19:09