Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 104

Non-Immi O für unter 50 Jährige mit Ehepartner von thailändischen Staatsangehörigen

Erstellt von Jupiter, 25.05.2015, 14:30 Uhr · 103 Antworten · 8.059 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Jupiter Beitrag anzeigen
    Danke für all Eure Tips.

    Den Hausstand werde ich erst nach 2 Jahren übersiedeln, sofern wir uns entscheiden werden, für immer zu bleiben.
    Das geht nicht so einfach. Der Hausstand muss (bin mir nicht ganz sicher wegen der Fristen) 30 Tage vor bis 6 Monate nach der Umsiedelung eingefuehrt werden. Danach ist der Zug abgefahren oder du musst mit den Aufenthaltsdaten tricksen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Das geht nicht so einfach. Der Hausstand muss (bin mir nicht ganz sicher wegen der Fristen) 30 Tage vor bis 6 Monate nach der Umsiedelung eingefuehrt werden. Danach ist der Zug abgefahren oder du musst mit den Aufenthaltsdaten tricksen.
    Wusste ich nicht. Gibt es da keinen Weg, z.B. nach 2 Jahren, statt erneute Extension ein neues Typ O Visum im Ausland beantragen? Oder ich lasse den Hausstand nach 2 Jahren auf den Namen meiner Frau einfliegen? Da muss es doch irgend einen Weg geben...

  4. #23
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.736
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Nachts um 4 anstellen, um einen Nummer zu ziehen. Ohne Maedel
    @MadMac-haste denn keenen Ei-Pott oder so.Wie wärs mit Lilli Marleen :"Unter der Laterne ,vor dem großen Tor....."

  5. #24
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Jupiter Beitrag anzeigen
    Wusste ich nicht. Gibt es da keinen Weg, z.B. nach 2 Jahren, statt erneute Extension ein neues Typ O Visum im Ausland beantragen? Oder ich lasse den Hausstand nach 2 Jahren auf den Namen meiner Frau einfliegen? Da muss es doch irgend einen Weg geben...
    Ich helfe gerne bei den Vorschriften, aber nicht bei der Umgehung derselben.

  6. #25
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Hab ich was vergessen?
    Zwei Kopien der Ehefrau mit Stempel.

    Cheers, X-pat

  7. #26
    Avatar von Jupiter

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Ich helfe gerne bei den Vorschriften, aber nicht bei der Umgehung derselben.
    @Volker
    Habe mal etwas nachgeforscht und bin auf Customs English gestossen. Allerdings werden hier keine einzuhaltenden Fristen erwähnt (und der Vice-Consul in Basel weiss auch nichts von solchen).

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass wir uns in einer Grauzone bewegen würden, wenn ich den Hausrat im Namen meiner Frau (nach 13 Jahren Aufenthalt in der CH) verschifffen/verzollen würde.

    Gelten diese Fristen evtl. nur, wenn ich auf meinen Namen Zollfrei importieren möchte? Hast Du hierzu noch mehr Infos?

    Gruss
    Sascha

  8. #27
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    ist leider schon etwas alt....

    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ja, das gilt unveraendert. Kannst fuer aktuelle Infos auch mal bei Thaivisa schauen, die haben evtl. lokalisiertere Infos, wenn es nicht um BKK geht. Ich hab das selbst diese Woche noch vor mir in Chiang Mai und mir graut es schon. Nachts um 4 anstellen, um einen Nummer zu ziehen. Ohne Maedel
    Da bleibt Dir nichts anderes übrig , als die Nummer mit dem Mädel vor zu ziehen......ist am Ende ja auch privater.

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Da geht ja einiges durcheinander.
    Das non immigrant O ist ein Visum. Dein Aufenthaltsgrund ist die standesamtliche Heirat mit einem Thailaendischen Staatsbuerger (Thai wife). Dieses Visum kann nur ausserhalb Thailands von einer Thailaendischen Auslandsvertretung (Botschaft, Konsulat) erteilt werden.
    Dieses Visum berechtigt dich zu einem einmaligen (single entry) oder mehrmaligen (multiple entry) Aufenthalt in Thailand von 90 Tagen.
    Beim multiple entry musst du zwingend nach 90 Tagen das Land verlassen (border run) und erhaelst beim Wiedereintritt weitere 90 Tage Aufenthaltserlaubnis. Das Visum ist 1 Jahr gueltig.
    Du musst Bei beantragung den Nachweis erbringen, dass du
    1. Mit einer Thai verheiratet bist (Heiratsurkunde, ggf. aktueller Auszug aus dem Heiratsregister)
    2. deinen Aufenthalt finanzieren kannst (das wird sehr unterschiedlich gehandhabt, einfach vorher fragen, was die sehen wollen)

    Das non immigrant o ist die Vorraussetzung fuer ein in Thailand zu beantragendes one year extension. Dies ist eine Aufenthaltsgenehmigung fuer ein Jahr, ohne dass du border runs machen musst. Du kannst dich also ohne Unterbrechung ein Jahr in Thailand aufhalten und musst dich nur alle 90 Tage bei der Immigration melden (show face, say hallo).
    Wichtig!: Moechtest du Thailand waehren der one year extension Phase temporaer verlassen, benoetigst du ein reentry permit sonst verfaellt deine Aufenthaltsgenehmigung.

    Wie Madmac schon schrieb wird ueber das one year extension Thai wife in Bangkok entschieden. Die Dienstelle, die deinen Antrag entgegen nimmt, stempelt dir eine temporaer Aufenthaltsgenehmigung von 30 Tagen. Innerhalb dieses Zeitraumes wird ueber deinen Antrag entschieden.
    Du musst den Antrag dort einreichen, wo du gemeldet bist (blaues oder gelbes Hausbuch, in Thai tambien baan).

    Die Vorraussetzungen werden lokal recht Unterschiedlich gehandhabt, deswegen solltest du unbedingt vorher mit deiner zustaendigen Immigration reden.

    Auf Samui sieht das so aus:

    Pass mit entsprechender Gueltigkeit

    Formular TM7 (kannst du dir als PDF runterladen und musst dann nicht bei der Immi um einen Kugelschreiber kaempfen)

    Vom Hauseigentuemer unterschriebene Kopie vom Hausbuch.

    Heiratsurkunde + aktueller Auszug vom Heiratsregister (gibts fuer 20 Baht beim lokalen Amphor)

    Ehefrau in Person mit id card.

    Lageskizze deines Wohnortes (z. B. google maps)

    Bankletter von deiner Bank (400.000 Baht Guthaben seit mindesten 3, (bzw. 2 Monaten bei Erstantrag) auf einem taeglich verfuegbaren Konto, das ausschliesslich auf deinen Namen laeuft. Es darf keine weitere verfuegungsberechtigte Person eingetragen sein.
    Der Bankletter ist quasi ein Kontoauszug, der aber auf Din A 4 Geschaeftspapier der Bank gedruckt wird. Jede Seite muss abgestempelt und unterschrieben sein

    Aktuelles Photo von dir und deiner Frau vor deinem Wohnort.

    2 Passbilder von dir (kannst du meist vor Ort machen lassen, Format habe ich vergessen.)


    Vor Ort wirst du noch folgendes erstellen:

    Erklaerung dass gegen dich aktuell kein zivil- oder strafrechtliches Verfahren anhaengig ist und
    du nicht im Knast warst (falls doch, ist es Ermessenssache des Beamten)

    Dein Frau unterschreibt eine Verpflichtungserklaerung und wird interviewt.


    Ich lasse meine Frau alle Jahre wieder bei der Immi anrufen, ob sich was geaendert hat.

    Hab ich was vergessen?
    Klingt erstmal alles plausibel......

    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Zwei Kopien der Ehefrau mit Stempel.
    Gaaanz wichtig. Ohne Stempel auf der Stirn geht gar nichts. Aber gleich zwei Kopien der eigenen Frau? Ist das nicht irgendwie langweilig?

  9. #28
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Zwei Kopien der Ehefrau mit Stempel.

    Cheers, X-pat
    Wo bekomm ich sowas? Ein flotter Vierer waere mal ne Abwechslung.

  10. #29
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Jupiter Beitrag anzeigen
    Gelten diese Fristen evtl. nur, wenn ich auf meinen Namen Zollfrei importieren möchte? Hast Du hierzu noch mehr Infos?

    Gruss
    Sascha
    Das weiss ich nicht. Ich habe meinen Hausstand vor etwa 6 Jahren importiert. Damals galt:

    Fristen einhalten.

    Mindestens one year extension. Obwohl ich den forwarder mit Ausdrucken aus dem Internet ueberzeuegen musste, weil er der Meinung war, das geht nur mit wp und B Visum. Und ich 15.000 Baht abdruecken durfte, weil das Containerschiff an einem privaten Pier angelegt hat.

    Detailierte Packliste in Englisch.


    Fuer Thais die nach einem laengeren Auslandaufenthalt zurueck ins Koenigreich kommen, gelten bestimmt andere Vorschriften. Das sollte deine Frau aber leicht eruieren koennen. Ich habe davon keine Ahnung. Sie koennte ja mal beim Thailaendischen Zoll anrufen oder einen forwarder z. B. Asian Tiger kontaktieren.

  11. #30
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    moin meine packliste war komplett in thai geschrieben, und deutsch für mich, und den deutschen zoll ! auch die beschriftung der kartons waren auf thai,und deutsch und lediglich auf englisch mit personal effeccts.(persönliche sachen) beschriftet. das wars eigentlich.die begleit documente waren im container. vorab fax nach hamburg zum zoll im containerhafen in deutsch.und noch ein fax nach bangkok zur dortigen spedition in thai,mehr nicht. siedelt man allerdings ohne thaianhang nach thailand also ganz alleine, ist die packliste in englisch natürlich sinnvoll,und geht auch gar nicht anders.

Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitserlaubnis mit Non-Immi-0
    Von ILSBangkok im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.12, 17:44
  2. Jahresvisa für Personen unter 50
    Von Bajok Tower im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.02.11, 04:58
  3. Aufenthaltsrecht für Falang nach Heirat mit Thailänderin?
    Von Christan G im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.01.07, 13:07
  4. Visum für andere EU-Staaten mit D-Aufenthaltstitel Notwendig
    Von QuantumStar im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.02.05, 19:20
  5. visa für eine 19 jährige
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.04.03, 14:40