Seite 15 von 23 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 222

Noch 15 Jahre

Erstellt von Rene, 23.02.2007, 01:52 Uhr · 221 Antworten · 14.928 Aufrufe

  1. #141
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Noch 15 Jahre

    Die Veraenderung der Natur beobachte ich seit 1990, seit Wiebke.
    Seitdem hat sich die Natur jedes Jahr veraendert. Bin oft draussen gewesen und habe das Leiden der Natur beobachtet. Seitdem ist es immer schlimmer geworden. Vor 2 Jahren der trockene Sommer, welch eine Riesenkatastrophe.

    Wer als Stadtmensch mal am Wochenende in die Natur faehrt nimmt das natuerlich nicht wahr. Aber die Veraenderungen sind erkennbar und erlebbar. Und nicht erst seit gestern.

    So weitermachen wie bisher ist nicht. Schon auis rein wirtschaftlichen Gruenden wird sich das Verhalten schnell aendern muessen. Ob freiwillig oder gezwungen.

    Und nochmal zum Flugverkehr: Es ist ein riesiger Uterschied ob eine Verschmutzung am Boden oder in 10000 Metern Hoehe geschieht. Fliegen wird es in Zukunft nur noch als Luxus geben und das ist gut so.

    Sioux

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Noch 15 Jahre

    Zitat Zitat von Sioux",p="458396
    ...Fliegen wird es in Zukunft nur noch als Luxus geben und das ist gut so....
    tach sioux,

    auch das dampfross ähh zugfahren und autofahren iss mittlerweile luxus,
    wird deshalb weniger gefahren, in marginalen grössen versteht sich.

    in der diskussion noch gar net berücksichtig, dass es noch nofrill airlines gibt,
    die z.t. gut knete machen und sogar das bedienen von langstrecken angegangen wird.

    gruss

  4. #143
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Noch 15 Jahre

    Zitat Zitat von Sioux",p="458396
    Es ist ein riesiger Uterschied ob eine Verschmutzung am Boden oder in 10000 Metern Hoehe geschieht. Fliegen wird es in Zukunft nur noch als Luxus geben und das ist gut so.Sioux
    Der allgemein anerkannte Faktor um den im Flugverkehr erzeugtes CO2 schädlicher ist als ´Standard-CO2´ ist 3.

    Übersehen sollte man bei der Diskussion auch nicht, dass der angeblich der Anteil des Menschen an der weltweiten CO2-Produktion überhaupt nur 1,2% bis 3,5% beträgt (ich wollte es zuerst auch nicht glauben, aber man findet diese Angaben an verschiedenen Stellen).

    Deswegen sollte man bei dieser Diskussion erst mal die Fakten wirklich gut prüfen bevor man zu Entscheidungen kommt.

  5. #144
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Noch 15 Jahre

    Zitat Zitat von Achim",p="458442
    Deswegen sollte man bei dieser Diskussion erst mal die Fakten wirklich gut prüfen bevor man zu Entscheidungen kommt.
    Dann war der Weltklimabericht der Vereinten Nationen also unbrauchbar?

  6. #145
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Noch 15 Jahre

    Zitat Zitat von Monta",p="458443
    Dann war der Weltklimabericht der Vereinten Nationen also unbrauchbar?
    Zumindest steht man, wenn man sich verschiedene Quellen anschaut, vor Fakten, die teilweise nicht so ganz zusammenzupassen scheinen.

  7. #146
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Noch 15 Jahre

    Wie meinte Harald Schmidt mal so sinnig: Vernichten wir die Umwelt, eh sie uns vernichtet ;-D

  8. #147
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Noch 15 Jahre

    Zitat Zitat von Achim",p="458442
    Übersehen sollte man bei der Diskussion auch nicht, dass der angeblich der Anteil des Menschen an der weltweiten CO2-Produktion überhaupt nur 1,2% bis 3,5% beträgt (ich wollte es zuerst auch nicht glauben, aber man findet diese Angaben an verschiedenen Stellen).
    wo findet man das?
    Würde mich mal interessieren, wer der Hauptverursacher der restlichen 97% ist.

    resci

  9. #148
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Noch 15 Jahre

    Eine Zusammenfassung von Links zu dem Thema findet man auf www.solarresearch.org, eine Seite die allerdings auf den ersten Blick auf mich ein bisschen sehr engagiert wirkt und deshalb mir persönlich für sich alleine Quelle nicht ausreichend distanziert schien.

    Sie verlinkt allerdings zu vielen Schriftstücken zum Thema, von denen für mich zwar nicht alle, aber doch einige, recht nüchtern und gut belegt klingen.

    Es gibt beispielsweise einen Schriftsatz des European Science and Environment Forum, in der das recht neutral, detailliert und mit Quellenangaben ausgeführt wird.

    Ein anderer Schriftsatz kommentiert den neuesten UN-Report mit recht interessanten Ergebnissen.

    Versteh mich recht resci, ich will nicht sagen ´es ist so´ oder ´es ist nicht so´. Wie alle anderen hier weiss ich auch nicht wer wirklich recht hat, weil ich mir meine Informationen ja nur erlesen und nicht selbst ´gemessen´ habe.

    Aber es scheint doch unter Wissenschaftlern recht unterschiedliche Auffassungen zu geben, inwieweit der menschliche Anteil an der CO2-Erzeugung für den Klimawandel oder eine eventuelle Klimakatastrophe (so wir denn wirklich auf diese zusteuern, denn auch daran entstanden bei mir beim Lesen des Materials Zweifel) verantwortlich ist.

    Deshalb halte ich persönlich es für sinnvoll, an die Diskussion vorsichtig heranzugehen und abzuwarten, wie die Diskussion denn unter den wirklichen Fachleuten entschieden wird.

    Edit: Dort ist die Linkliste unter dem Menüpunkt 'CO2-Klimakritik' zu finden. Unter dem Menüpunkt 'Über mich' kann man Informationen zum Betreiber der Site finden.

  10. #149
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Noch 15 Jahre

    Achim, bin ganz deiner Meinung.Wirkliche Fachleute sind selten, Populisten gibt´s wie Sand am Meer.Und letztere verdienen tüchtig an dieser Hysterie. Sowie Fernsehprediger und Zeugen Jehovas am prophezeitem Weltuntergang verdienen.
    Angstmachen ist wieder in, damit kann man Geld nur so scheffeln. Und Ihr Angsthasen fallt auch noch drauf rein, und gebt denen die Macht. Ihr Armseligen.
    Keine Angst zu haben, bedeutet Freiheit. Begreift Ihr das nicht?

    Gruß

    Gerd

  11. #150
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Noch 15 Jahre

    Zitat Zitat von Lamai",p="458326
    Experten riefen Ferienreisende zum Urlaub im eigenen Land auf. Der Präsident des Umweltbundesamtes, Andreas Troge, sagte: "Wir sollten für den Klimaschutz auch über unsere Reisegewohnheiten nachdenken. Wer mit dem Flugzeug nach Südostasien reise, sollte wissen, dass dabei mehr als sechs Tonnen Kohlendioxid pro Kopf entstehen."
    Ist nicht von der Hand zu weisen, aber für was soll der Mensch eigentlich sonst u. a. noch arbeiten?
    Alles wird vermiest, aber die Politiker fliegen mit einem Jumbo 20 Mann hoch um die Welt.
    Fahren die dicksten Karren und machen dem Volk Vorschriften diesbezüglich.
    Mal sehen wielange sich der Bürger diesen "arroganten Rotz" noch gefallen lässt.

Seite 15 von 23 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 20 Jahre für 4 SMS
    Von franki im Forum Thailand News
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 19.04.14, 10:11
  2. Wirklich nur noch 15 Jahre? II
    Von Mr_Luk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 358
    Letzter Beitrag: 22.08.09, 18:18
  3. 6 Jahre...
    Von phimax im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.09, 16:17
  4. Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 04.10.08, 23:29