Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

nicht krankenversichert

Erstellt von joachimroehl, 22.10.2009, 10:41 Uhr · 47 Antworten · 5.613 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: nicht krankenversichert

    ok Klartext.

    Klartext: viele deutsche Versicherungen kosten in jungen Jahren mehr, erhöhen aber im Alter gering.
    z.B. 60 Jahre, Rentner GVK bisher, keine Vorerkrankungen, ambulant kann er selber zahlen, ab nach TH un dann ???

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: nicht krankenversichert

    Zitat Zitat von joachimroehl",p="793986
    Das anglikanische Prinzip dreht den Spieß dagegen einfach um und der Versicherte muß im Alter kräftig nachlösen.
    Warum so religionskritisch

    P.S. Sag´ dem Administrator von thailive.de gelegentlich, es gaebe fuer Thailand auch in D kein "Jahresvisum". Weil das laengste, das Non-Immi-Visum, halt nur 90 Tage am Stueck bringt.
    Und das was man in Thailand fuer ein Jahr bekommt, ist kein Jahresvisum, sondern eine Jahresaufenthaltsgenehmigung. Das ist aber beleibe kein Einreise-Visum. Wer´s nicht glaubt, soll es doch einmal versuchen.
    http://www.thailive.de/anflug/anflug.html
    Dort, wo die Geruechte herkommen? :P

  4. #43
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733

    Re: nicht krankenversichert

    hallo tademori,
    nach meinen infos von der dkv , muss die reisevers. für
    eur. 43,40 vor reiseantritt in d. abgeschlossen werden .
    ich hatte folgenden fall :
    im jan 2010 geschäftlich für 3 wochen nach usa westk .
    dann 2 monate urlaub in los .
    wollte über honolulu fliegen .
    obwohl ich die 3 wochen über die firma versichert bin ,
    war die rechnung der dkv , für monat jan eur. 128,20
    und dann für los 2 X 43,40 .
    die ausk. der dkv , da die reise nach los nicht in d.
    beginnt , muss ab der abreise aus d. versichert werden .

    gruss
    sombath



    Zitat Zitat von Tademori",p="787102
    @joachimroehl

    Wegen dem zitierten Tarif DKV habe ich ca. 3 x telefoniert und mindestens auch 3 Mails geschrieben. Alles Anfang 2008. Klare Absage mit der Begründung max. 1 Monat. Evtl. einfach nur großes Pech gehabt, der Gesellschaft selbst war ich unbekannt - kann also nicht an der Krankengeschichte o. ä. gelegen haben. Nachgehakt hatte ich dann zweimal, einmal wegen des Versicherungsvertrages der keinen diesbezüglichen Hinweis enthielt (oder ich habe ihn überlesen) und einmal, weil ich exakt Deine Info auch woanders gefunden hatte.

    Habe dann alle möglichen Anbieter (ADAC, Würzburger(?) etc.) angeschrieben, nur Absagen wegen bereits erfolgter Abreise.

    Muß nicht heißen, daß Deine Info falsch ist, nur meine Erfahrungen sind halt andere... Und natürlich kann sich da auch einfach zwischenzeitlich was geändert haben.


  5. #44
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935

    Re: nicht krankenversichert

    Du hast ja auch zuerst eine Ausreise in den viele teueren amerikanischen Raum gewählt, die kostete Dich wie Du richtig schriebst 128,20€ und bist erst später nach Thailand, wo der nichtamerikanische Tarif für 43,40€ gilt. Was Du hättest machen können? Der DKV einfach mitteilen, daß Du nur für den ersten Zeitraum den teueren Tarif versicherst und dann ab Einreise nach Thailand den anderen. Somit hättest Du zwei separate Versicherungsscheine erhalten und wärst sicher zufrieden. Andernfalls der DKV nachweisen, daß der erste Aufenthalt schon versichert ist und nur die Police für Thailand beantragen. Hat mein Kollege nicht hinbekommen, sorry für unbekannt .. melde Dich bei Fragen einfach an joachimroehl(ad)web.de




    @waanjai_2 kuck mal hier z.B. beim Thaikonsulat in Berlin http://www.thaiembassy.de/consul/13_visa_new.htm wird sowohl die Visagültigkeit als auch die Aufenthaltsdauer für das Non immigrant sehr gut beschrieben. Oder hast Du Angst, daß es so viele Naive gibt, die wenn sie drei Scheiben Brot haben möchten annehmen, daß sie gleich ein ganzes Laib runterschlingen müssen ..

  6. #45
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: nicht krankenversichert

    Zitat Zitat von joachimroehl",p="796749
    @waanjai_2 kuck mal hier z.B. beim Thaikonsulat in Berlin http://www.thaiembassy.de/consul/13_visa_new.htm wird sowohl die Visagültigkeit als auch die Aufenthaltsdauer für das Non immigrant sehr gut beschrieben. Oder hast Du Angst, daß es so viele Naive gibt, die wenn sie drei Scheiben Brot haben möchten annehmen, daß sie gleich ein ganzes Laib runterschlingen müssen ..
    Ja, aber ein Jahresvisum haben die auch nicht. Gibt es auch nicht. Was da mit dem Wort "Jahres" in Thailand herumfleucht, ist eine Jahresaufenthaltsgenehmigung. Wenn man bloss an den ganzen Aufwand denkt, den man betreiben muss, um den Leuten die falschen Begriffe aus dem Kopf zu vertreiben, dann fallen einen die Leiden anderer beratenden Berufe ein.

  7. #46
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: nicht krankenversichert

    Ja, aber ein Jahresvisum haben die auch nicht. Gibt es auch nicht. Was da mit dem Wort "Jahres" in Thailand herumfleucht, ist eine Jahresaufenthaltsgenehmigung. Wenn man bloss an den ganzen Aufwand denkt, den man betreiben muss, um den Leuten die falschen Begriffe aus dem Kopf zu vertreiben, dann fallen einen die Leiden anderer beratenden Berufe ein.
    Vollkommen richtig, 95% sogar hier behaupten auch behaupten auch steif und fest, sie haeten einen Direktflug gebucht, ist aber auch Quatsch, denn wenn man laut Reisebeschreibung einen Direktflug bucht, dann heist das der Flieger geht irgendwo auf der Strecke mal runter, zum Tanken , Crewwechsel oder was auch immer. Diese Pause kann unter Umstaenden laenger dauerm, aber man fliegt mit der gleichen Maschine weiter. Was die meisten meinen nennt sich aber NonStop, d.h. dann wirklich der Flieger geht ohne Zwischenlaendung von A nach B.

  8. #47
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: nicht krankenversichert

    Zitat Zitat von Charly",p="796789
    .....Diese Pause kann unter Umstaenden laenger dauerm, aber man fliegt mit der gleichen Maschine weiter.......
    Es kann auch ne andere Maschine sein, aber die Flugnummer muss die gleiche bleiben.

    Speziell im Pauschalreisebereich werden meistens die Flüge als "Direktflug" beworben.
    In Linienflieger-Bereich ist mir der Begriff eigentlich noch nicht untergekommen, da kenn ich von meinen Buchungen eigentlich nur die Bezeichnungen "Non-Stop-Flug" o. "Umsteigeflug".

  9. #48
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: nicht krankenversichert

    Speziell im Pauschalreisebereich werden meistens die Flüge als "Direktflug" beworben.
    Ja richtig, das ist Katalogdeutsch, genau wie die Ausage, in Flughafennaehe, damit haelt man sich quasi eine Hintertuer offen bei evtl. Rechtsstreiten.

    Das die Leute glauben was sie lesen und es in Wirklichkeit gar nicht verstanden haben erlebst Du hier sehr oft.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. nicht aufgepasst
    Von Khun_MAC im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.08.07, 09:47
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.05, 19:22