Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54

Neuling fragt jetzt Löcher in den Bauch...

Erstellt von Boheka, 11.01.2015, 23:56 Uhr · 53 Antworten · 4.679 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Hihihi....da geht einer davon aus, dass die sich Thai's im Währungskrieg ohne jede Gegenwehr ergeben würden.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Man sollte nicht immer nur von sich ausgehen. Keiner weiss welche Ansprüche der Fragesteller wirklich hat und wie er das nachher umsetzt.

    Auf alle Fälle sind 1.800 für einen alleinstehenden, durchschnittlichen, vernünftigen Auswanderer in Thailand durchaus mehr als ausreichend. Selbst bei einem eventuellen Kursverfall, der mMn nicht krass ausfallen wird, und bei weiteren Preissteigerungen.

  4. #13
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    615
    Zitat Zitat von J.O. Beitrag anzeigen
    Hihihi....da geht einer davon aus, dass die sich Thai's im Währungskrieg ohne jede Gegenwehr ergeben würden.
    Das könnte daran liegen, dass der us$ die Referenzwährung für den THB ist und und seit einigen Jahren mit wenigen Ausnahmen zwischen 30-33 THB liegt. Warum sollte also der THB gegen den US$ abwerten, nur weil unsere Weichwährung EUR bald nix mehr wert ist. Vorhersagen kannst keiner, hoffentlich Kommts anders als ich befürchte...

  5. #14
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.818
    wir hatten neulich einen Fall, Diagnose Samenleiterkrebs,
    (die Quittung für mangelnde Freispülungsbereitschaft im Alter)

    der wollte seine letzten Jahre auch in Asien verbringen,
    weil er glaube,
    - es sei dort billiger,
    - SSS Sonne, Strand, Sicherheit
    - man könne dort einfacher Angestellte, Pflegepersonal, Hausmaids finden

    ein Jahr vor Ort, und das Wissen macht sich breit,
    - es ist nicht billiger, sondern teilweise teurer, auf jedenfall anders, als in D A CH
    - SSS, eher $$$, denn Sonne ja, aber für die Meisten zu heiss, man muss von 12.00 bis 15.00 das Sonnenlicht meiden und den Kopf schützen, es sei denn, man lebt an einem Strand von einem Baggersee in Nord Thailand, ansonsten laufen die Aircons an jeder Ecke,
    und was das Thema Sicherheit angeht, auch in D A CH gibt es die Sicherheit nicht kostenlos, sie wird von von den Kommunen und Gemeinden aus Steuereinnahmen finanziert, - wirtschaften sie schlecht, wie in Berlin, werden Stadtteile aufgegeben, und eine vernünftig bezahlte Polizei ist nicht mehr präsent. In Thailand ist das nicht anders, wo die Polizei nicht präsent ist, nehmen Bürgerwehren das Recht in die eigene Hand, um ihre Nachbarschaft zu schützen. Das Problem für Träumer,
    Häuser in bewachten Villages sind in der Regel nicht so gross, dass sie Platz für Wohneinheiten für Hausangestellte auf dem Grundstück haben, es sind doch eher kleinere Grundstücke. Mietet man jedoch ein Haus ausserhalb eines bewachten Village ein Haus mit der richtigen Grüsse, und einem Haustrackt, wo das Gesinde leben kann,
    der wird am Ende mehr zum putzen haben, und immer noch keine Leute, denn die machen sich für ein paar Scheine nicht den Rücken krumm, (weshalb Thailand ja die illegalen Kambodschaner und Burmesen brauchte, aber als Ausländer Leute ohne Arbeitsgenehmigung zu beschäftigen, - das th. Blockwartsystem führt schneller zu einer Überprüfung, als einem lieb ist - das wird die Erfahrung zum Thema Angestellte sein --- Thais machen bestimmte Arbeiten nicht mehr .

  6. #15
    Avatar von hupe

    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    338
    Thailand ist kein Paradies!
    Daher muss die Panung so aussehen, dass man sich zuerst mal
    ein Jahr lang an verschiedenen Orten umschaut.

    Das ist mit Deinem Einkommen von 1'800.- Euro und etwas Reseve
    in der Rueckhand sicher moeglich.
    Aber auch dazu braucht man eine gute Unfall- und Krankenversicherung.
    Alles Andere waere MMN unverantwortlich.
    So eine Versicherung kann dann aber schnell mal 2-3000 Euro/Jahr kosten!

    Sicher waere es auch nicht schlecht sich in den naechsten 3-4 Jahren schon mal
    hier umzusehen und dabei moeglichst viel Orte zu besuchen.

  7. #16
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    , - das th. Blockwartsystem führt schneller zu einer Überprüfung, als einem lieb ist - .
    Allerdings! Saß im April 2009 gegen 17.30 Uhr bei Karl-Otto, dem deutschen Metzger in Hua Hin, auf der Terrasse (anwesend noch er selber, seine Frau und ein in Hua Hin lebender Deutscher) und war gerade mit meinem Essen fertig, als fast 'ne halbe Hundertschaft "Geheimagenten" mit Sonnenbrillen sowie einem hohen Uniformierten auf der Matte standen. Unmittelbar zuvor muß bei der Polizei ein anonymer Anruf eingegangen sein, es wären just zu dieser Zeit Schwarzarbeiter in der Metzgerei tätig. Der Unifomierte kapierte sehr schnell, daß da nichts dran war. Aber die "Geheimagenten" machten dagegen nicht unbedingt einen sonderlich hellen Eindruck. Wehe, die wären ohne Big Boss gekommen. Habe hinterher von Karl-Otto noch einige Stories angehört, was er dort schon erlebt hat hinsichtlich des Anschwärzens durch die Thais.

  8. #17
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.818
    deswegen kann man Ausländern nur davon abraten, eine willige und befähigte Phillipina als Hausmaid zu beschäftigen,
    auch wenn das Trauma - man findet keine Leute -, noch so stark einem zu setzt.
    Am Ende muss man entweder selber putzen (dann ist man froh, wenn das Haus nicht zu gross ist),
    oder man lässt sich alle 2 Wochen von einer teuren Servicefirma Putzkräfte schicken,
    die in 5 Stunden (danach werden sie müde und die Arbeit wird zu schleppend) sauber machen.

  9. #18
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Kenn ich. Bei uns kommt die Polizei auch fast taeglich vorbei, um zu gucken ob ich nicht schwarz arbeite. Und nachts fahren die Horden des Pujai Baan durchs Dorf.

  10. #19
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Bei mir fährt zwar keine Polizei vorbei um nachzuschauen ob ich arbeite und auch keine sonstigen Horden, aber öfters kommt der Dorfvorsteher und ein paar Bekannte Abends mal vorbei um zu diskutieren ob das wirklich Sinn macht was ich da so rum bastele.


  11. #20
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Kenn ich. Bei uns kommt die Polizei auch fast taeglich vorbei, um zu gucken ob ich nicht schwarz arbeite. Und nachts fahren die Horden des Pujai Baan durchs Dorf.
    dörfer gibts ! ist ja nicht zu glauben !!

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PC-gesperrte Musik-CDs jetzt auch in Thailand?
    Von Jinjok im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.03, 07:05
  2. gestohlener Geldtransporter und ab in den Isaan...
    Von Stefan im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.03, 04:46
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.02, 05:15
  4. Drill in den Hinterhöfen von Bangkok
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.02, 17:30
  5. Neuer Hinweis in den Nutzungsbestimmungen
    Von Visitor im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.01, 12:03