Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 94

Neues vom Sorgenbringer "TT&T/ Maxnet"

Erstellt von sleepwalker, 12.07.2009, 19:15 Uhr · 93 Antworten · 5.284 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Neues vom Sorgenbringer "TT&T/ Maxnet"

    Danke mal für die Infos, Tademori

    Bei 3G ist es nicht die Geschwindigkeit, die mir Kopfzerbrechen bereitet, sondern die Ping-Zeiten. - Von der Geschwindigkeit würde sogar eine Internetverbindung über die normale Telefonleitung ausreichen, so sparsam sind moderne Codecs schon.

    Vor 3 Jahren noch benötigte man für eine VOIP-Anwendung minimum 80kilobit/sec rauf, sowie runter.(Ausnahme war skype, das gab und gibt sich mit ca. 30 kbit/sec zufrieden) Heute funktioniert das sogar schon zufriedenstellend mit 7kilobit/sec. - Fordert zwar etwas Rechenleistung, aber man ist zumindestens schon soweit, dass man echt nur mehr auf den Ping der Leitung angewiesen ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Neues vom Sorgenbringer "TT&T/ Maxnet"

    Ja genau so wird ein schuh draus ich muss halt das bestellen, das meinen Beduerfnissen entspricht, irgendwelche Katalogtexte taugen meist nur fuer die Tonne.

  4. #63
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Neues vom Sorgenbringer "TT&T/ Maxnet"

    Zitat Zitat von Thaimax",p="749355
    Vor 3 Jahren noch benötigte man für eine VOIP-Anwendung minimum 80kilobit/sec rauf, sowie runter.(Ausnahme war skype, das gab und gibt sich mit ca. 30 kbit/sec zufrieden) Heute funktioniert das sogar schon zufriedenstellend mit 7kilobit/sec. - Fordert zwar etwas Rechenleistung, aber man ist zumindestens schon soweit, dass man echt nur mehr auf den Ping der Leitung angewiesen ist.
    Also ich habe, wie bereits erwähnt, recht hohe Downloadraten (auch abends), dafür ist die Sprachqualität bei Skype aber meistens sehr bescheiden (starkes Rauschen).
    Mein Ping liegt niemals über 400, meistens knapp unter 300.
    Thailand ist eben in jeder Beziehung anders.

  5. #64
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Neues vom Sorgenbringer "TT&T/ Maxnet"

    Zitat Zitat von maphrao",p="749605
    Zitat Zitat von Thaimax",p="749355
    Vor 3 Jahren noch benötigte man für eine VOIP-Anwendung minimum 80kilobit/sec rauf, sowie runter.(Ausnahme war skype, das gab und gibt sich mit ca. 30 kbit/sec zufrieden) Heute funktioniert das sogar schon zufriedenstellend mit 7kilobit/sec. - Fordert zwar etwas Rechenleistung, aber man ist zumindestens schon soweit, dass man echt nur mehr auf den Ping der Leitung angewiesen ist.
    Also ich habe, wie bereits erwähnt, recht hohe Downloadraten (auch abends), dafür ist die Sprachqualität bei Skype aber meistens sehr bescheiden (starkes Rauschen).
    Mein Ping liegt niemals über 400, meistens knapp unter 300.
    Thailand ist eben in jeder Beziehung anders.
    Ich habe mir der Qualität von Skype auch öfters zu kämpfen und kann den Fehler nicht finden. Freunde von mir konnten das auch bestätigen.

    Interessanterweise ist die Qualität wesentlich besser, wenn man mit Skype kostenpflichtig Festnetzanschlüsse anruft. (Ein Schelm, wer da Böses denkt )

    Voipcheap, Sparvoip, .... haben eine sehr gute Qualität, auch eine Chat-Funktion und eine kostenlose "mit anderen Usern telefonieren" - Funktion auch ohne Guthabenaufladung zu bieten. Der Nachteil ist, dass man die Bandbreite bei den zur Verfügung gestellten Clients nur auf 56kbit/sec "runterdrosseln" kann. - Ist bei Deiner Leitung sicherlich das wenigste Problem.

    Mit Pings unter 300 (nach Europa) bist Du für VOIP eigentlich ganz gut aufgestellt. - Auf Mallorca kam ich selten unter 350 (nach Deutschland) Von den Kanaren aus bin ich immer unter 100 (auch nach Deutschland)

  6. #65
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Neues vom Sorgenbringer "TT&T/ Maxnet"

    Um aufs deutsche Festnetz anzurufen, nutze ich ausschliesslich VOIPDiscount. Gratis und die Qualität ist meistens sehr gut, ansonsten einfach einmal auflegen und neu wählen.

  7. #66
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Neues vom Sorgenbringer "TT&T/ Maxnet"

    Maxnet hat im Thaivisa schon einen Spitznamen: MAXCREMENT...sagt eigentlich schon alles.

  8. #67
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Neues vom Sorgenbringer "TT&T/ Maxnet"

    Zitat Zitat von maphrao",p="749740
    Um aufs deutsche Festnetz anzurufen, nutze ich ausschliesslich VOIPDiscount. Gratis und die Qualität ist meistens sehr gut, ansonsten einfach einmal auflegen und neu wählen.
    VOIP von Thailand aus? Über Headset vom PC aus, oder? Die Option gratis vom Handy oder Festnetz aus anzurufen geht doch sicher nicht in Thailand, oder?


  9. #68
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Neues vom Sorgenbringer "TT&T/ Maxnet"

    Hallo Petpet,

    meine Erfahrungen mit Headset, auch besseren, waren schon in Deutschland eher mies. Besser ist m. E. ein echtes Voipphone, im Normalfall entspricht die Qualität einem normalen innerdeutschen Festnetztelefonat. Kann sein, daß da neuere Software bessere Ergebnisse bringt, ich habe es ewig nicht mehr ausprobiert. Aber falls Du ein Headset hast, kannst Du ja selbst testen, ob Dir die Qualität und der Komfort - als Voipphone habe ich Mobilteile - reichen.

    Viele Grüße

    Stefan

  10. #69
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Neues vom Sorgenbringer "TT&T/ Maxnet"

    Handy- und Festnetztelefonate von Thailand nach Deutschland sind qualitativ meist ziemlich mies.

  11. #70
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Neues vom Sorgenbringer "TT&T/ Maxnet"

    Zitat Zitat von Tademori",p="750591
    Hallo Petpet,

    meine Erfahrungen mit Headset, auch besseren, waren schon in Deutschland eher mies. Besser ist m. E. ein echtes Voipphone, im Normalfall entspricht die Qualität einem normalen innerdeutschen Festnetztelefonat. Kann sein, daß da neuere Software bessere Ergebnisse bringt, ich habe es ewig nicht mehr ausprobiert. Aber falls Du ein Headset hast, kannst Du ja selbst testen, ob Dir die Qualität und der Komfort - als Voipphone habe ich Mobilteile - reichen.

    Viele Grüße

    Stefan
    Hi Stefan,

    ich nutze VOIP hier in Deutschland ausschließlich über die Zugangsnummern von VOIP-Discount vom Festnetz und Handy aus, kann also über die Qualität von einem Headset gar nichts sagen. Mit VOIP-Telefonen kenne ich mich nicht aus. Laufen die über den Router? Die Variante VOIP-Telefonie läuft doch in Thailand sicher parallel zum thailändischen Festnetztanschluss, sozusagen als Alternative, oder?

    Jochen

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "CAT", "TOT", "true" oder "Maxnet"...?
    Von sleepwalker im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.07.09, 07:14
  2. Frage an die Maxnet-User in Pattaya.
    Von sleepwalker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.09, 15:55
  3. TOT und Maxnet zusammen sinnvoll?
    Von Tademori im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.08, 07:33
  4. S A R S - auf ein neues.
    Von CNX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.01.04, 00:31