Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 83

Neues Thema

Erstellt von Moonsky, 24.11.2005, 00:46 Uhr · 82 Antworten · 4.754 Aufrufe

  1. #21
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Neues Thema

    teilweise schon traurig was hier abgeht.
    Kommt man sich langsam vor wie auf dem Sonntagsstammtisch im Bauernkaff.
    Die zwar noch nie in Thailand waren, aber alles über Thailand kennen.

    Wenn jemand eine Frau in der Bar kennen lernt und mit ihr glücklich wird, welcher Unterschied macht es zu einer Frau die er evtl. im Restaurant oder im Hotel kennen lernt?

    Und bedenkt: Bei den Frauen gibt es Grenzen, aber der dumme Angestellte lässt sich von seinem Vorgesetzten....

    Und wer ist nun glücklicher?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991

    Re: Neues Thema

    Wer wo wen kennenlernt ist völlig schnuppe, was mir nicht gefällt ist die Gleichsetzung von Bardame und weiblicher thailändischer Bevölkerung. Da ist nichts gleich zu setzen. Eine durchschnittliche Thaifrau, in Thailand lebend, interessiert sich null für Farangs.

  4. #23
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Neues Thema

    Tja, verstehen bei einigen kann ich es schon, das Gähnen, das ich-lach-mir-einen. Geht mir fast auch so.

    Die Realität erscheint mir aber, daß (immer noch) ein Großteil (die Mehrheit?) ihre ersten Erfahrungen an und um die Bar machen und viele Ehen/Partnerschaften aus dem Umfeld der Bar entstanden sind und noch in weiter Zukunft entstehen werden.

    Wohl dem, der da andere Wege gehen konnte, (meinetwegen auch von Anfang an gehen wollte) und mit den Jahren Wissen angehäuft hat. Aber der "Neue" beginnt immer da, wo die mit ihrem Wissen und Erfahrung (meinetwegen auch "Charakterstärke" - jetzt lach ich mir aber einen) auch vor vielen Jahren einmal standen.

    Deshalb aber all die anderen als "arme Schweine" zu bezeichnen, na ich weiß nicht.

    Gruß
    Monta

  5. #24
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: Neues Thema

    Das Thema ist immmer das gleiche und auf einen gemeinsamen Nenner kommt man eh nicht. Wie ich schon öfter erwähnt habe, jeder so wie er will. Fakt ist das wir als Farangs Frauen kennen lernen, die der englischen Sprache mächtig sind. Fazit: diese Frauen arbeiten entweder in der Touristenbranche oder arbeiten global mit Farangs. Im Internationalen asiatischen Bereich natürlich auch.

    Frauen, die ein gutes Einkommen haben, bevorzugen meiner Meinung nach einheimische Männer. Wir Deutschen haben das ich sag mal Glück in einem Sozialstaat zu leben. Deswegen sind wir auch gewissermaßen sehr interessant für manche Damen. Jeder strebt doch nach einem besseren Leben.

    Ich vergegenwärtige mir die Situation mit einer reichen etwas älteren vielleicht nicht so attraktiven Frau zu leben. Würde ich das des Geldes wegen machen ohne Liebe zu verspüren??? Geld macht nicht glücklich, beruhigt aber. Ich für meine Person käme ins grübeln.

    Ob Bardame, Dorfbewohnerin etc. Es kommt auf die Person, ihre Einstellung und Bedürfnisse an. Das gilt es selbst heraus zu finden. Der Ruf einer Bardame ist hier in Germany nicht gerade gut angesehen. Ich höre immer "Du nutzt die Notsituation der Menschen aus". Soll jeder denken was er will. Ich für meine Person bin in meiner ersten Los Zeit überwiegend durch die Barbranche gestiefelt. Da ich jetzt eine passendes Mia an meiner Seite habe, wird dieses natürlich abflachen. Andere Interessen stehen jetzt auf meiner Liste.

    So dies von meiner Seite. Hoffe nicht irgendjemand auf den Schlißs getreten zu sein.

    Schönen Tag noch.

    Gruß
    Label

  6. #25
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Neues Thema

    Zitat Zitat von Sioux",p="296239
    Hmmm,

    wie bring ich das jetzt meiner 16-jaerigen Thaitochter schonend bei?

    Pong unf JMF, bitte um Hilfe.

    Sioux
    Da JMF und Pong Dir sicher nicht antworten werden kann ich es Dir sagen (in ihrem Sinne):
    Stell Dich vor Deine Tochter hin und sag ihr: Mädl pass auf, Du bist Thailänderin also bist Du nichts weiter als eine billige ......... Und jetzt mach Deinen Papa stolz und such Dir eine Bar zum arbeiten.
    ---
    Das bittere bei der ganzen Sache ist aber, dass es so viele Leute mit dieser RTL2-Bildzeitungsmeinung gibt, dass sie genau das früher oder später eh zu spüren bekommt.
    Da hilft nur sich ein dickes Fell zuzulegen.

    PengoX

  7. #26
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Neues Thema

    Zitat Zitat von Label1907",p="296252
    ...Fakt ist das wir als Farangs Frauen kennen lernen, die der englischen Sprache mächtig sind...... Hoffe nicht irgendjemand auf den Schlißs getreten zu sein....
    moin label,

    der ansatz iss schonx falsch.

    fakt ist, als ich meine jetzige frau kennenlernte, konnte sie gar kein englisch.

    gruss

  8. #27
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Neues Thema

    Zitat Zitat von PengoX",p="296253
    [...]
    Das bittere bei der ganzen Sache ist aber, dass es so viele Leute mit dieser RTL2-Bildzeitungsmeinung gibt, dass sie genau das früher oder später eh zu spüren bekommt.
    [...]
    Die Sache wird erheblich dadurch 'verkompliziert', daß es auch außerhalb der Rotlichtumgebung Frauen geben sollen, die Schlimmes im Schilde führen und auch dadurch, daß Frauen, die schon im Rotlicht waren nicht unbedingt alle schlechten Charakters sind.

    Gegen Nichtbegreifen hilft vielfach nur der Notnagel 'Einfaches Weltbild - extrem Flach und mindestens genauso Praktisch, universell verwendbar und auch für Camper geeignet.

  9. #28
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Neues Thema

    @Dieter schreibt:
    "Eine durchschnittliche Thaifrau, in Thailand lebend, interessiert sich null für Farangs."

    Stimmt und stimmt auch wieder nicht.
    Einmal hängt es davon ab, wo man jemanden trifft. (Rotlichtgebiete, im weitesten Umfeld bitte ich sich wegzudenken) In BKK ist man z.B. schon um einiges aufgeschlossener einem Farang gegenüber und es ergeben sich da manchmal Kontaktmöglichkeiten für einen ganz "normalen" Urlauber.

    Ansonsten sind schon einige Vorausetzungen von Vorteil. Beherrschen der Thaisprache, auch wenn es nicht fließend sein muß, Kenntnis (und Umsetzung) der thailändischen Umgangsformen, entsprechend äußeres Auftreten etc. Es schadet auch nichts, wenn man selbst in Thailand schon wohnt.
    Dann ist eine "durchschnittliche" weibliche Bewohnerin des Landes Thailand schon an einem Ausländer interessiert, bzw. steht Kontaktversuchen nicht ablehnend gegenüber.

    Meine persönlichen Erfahrungen können dies nur bestätigen.

    Gruß
    Monta

  10. #29
    Avatar von RaDo

    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    227

    Re: Neues Thema

    Hallo Label,

    Zitat Zitat von Label1907",p="296252
    Ich für meine Person bin in meiner ersten Los Zeit überwiegend durch die Barbranche gestiefelt. Da ich jetzt eine passendes Mia an meiner Seite habe, wird dieses natürlich abflachen.
    sowas hatte ich anfangs für mich auch befürchtet - ist aber so bisher (d.h. letztes und dieses Jahr) nicht eingetreten.

    Kommt natürlich auf die Einstellung Deiner Frau an, aber ich kann nach den Erfahrungen der letzten beiden Urlaube nur sagen: In Begleitung seiner Mia durch die Bars zu ziehen, ist zwar etwas völlig anderes als vorher, wo man selbst nach einem Mädel zum Mitnehmen ins Hotel gesucht hat, hat aber durchaus auch seinen Reiz, und kann beiden viel Spaß machen.

    Gruß Ralf

  11. #30
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Neues Thema

    @ Dieter
    Jetzt gehst Du ein wenig zu weit. Warum darf man eine Bardame mit einer Thailänderin nicht gleich setzen? Ist das keine Thai? Oder ist das nur eine aus dem "Isaan". Das erinnert mich wiederum an meinem Nachbarn, der über den Isaan negativ herzog. Aber stammen alle weibl. Geschöpfe die in den Bars arbeiten aus dem Isaan? Vielleicht der größte Teil, aber ich kenne viele, die aus Bangkok oder aus Chiang Mai kommen. Und ich setze mich auch einmal zu den Damen hin und wir reden zusammen; und was stelle ich fest? Es sind ganz normale Frauen aus Thailand.
    Auf das Thema Durchschnittsfrau gehe ich besser nicht ein, gehört alles zur Intimsphäre.
    @ Monta
    Ich denke, dass so ziemlich alle die erste Erfahrung an der Bar sammeln. Du fliegst das erste Mal nach Thailand. Erster Abend in Bangkok, du sagst zum Taxifahrer du willst dich ausspannen oder Sanuk haben. Wo bringt er dich hin? Richtig ins BCT

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mein Thema
    Von Jiap im Forum Thaiboard
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.07.11, 12:45
  2. neues zum thema visa
    Von Lille im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 31.08.05, 08:28
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.04.05, 21:27
  4. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15