Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

neues Mitglied

Erstellt von Leipziger, 24.06.2003, 17:38 Uhr · 15 Antworten · 1.935 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: neues Mitglied

    @garni
    wenn man eine Sprache gut beherrscht,kann man als Übersetzer fungieren. Man wird von der jeweiligen Behörde vereidigt.
    Dieses Thema interessiert mich auch. Welche Behörde vereidigt einen Übersetzer?
    Meines Wissens geht das nur per Bestallung durch die IHK. Da wird, neben einem Mindestalter, eine Prüfung (in Wort und Schrift) und eine recht hohe Gebühren verlangt.
    Wie man mir mitteilte, sei diese Prüfung für Deutsche recht schwierig. Vielleicht sind deshalb die meisten behördlich zugelassenen Dolmetscher Thai.


    Gruß

    Mang-gon Jai

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    garni
    Avatar von garni

    Re: neues Mitglied

    @ mgj,
    das Standesamt vereidigt ohne Prüfungen. Man bestätigt,daß man die Sprache beherrscht. Bei Falschbeeidung gibt es Strafen,daß bestätigt man mit seiner Unterschrift auch.
    Gruß Matthias

  4. #13
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: neues Mitglied

    Zitat Zitat von Mang-gon-Jai
    wenn man eine Sprache gut beherrscht,kann man als Übersetzer fungieren. Man wird von der jeweiligen Behörde vereidigt.
    Dieses Thema interessiert mich auch. Welche Behörde vereidigt einen Übersetzer?
    Meines Wissens geht das nur per Bestallung durch die IHK. Da wird, neben einem Mindestalter, eine Prüfung (in Wort und Schrift) und eine recht hohe Gebühren verlangt.
    Wie man mir mitteilte, sei diese Prüfung für Deutsche recht schwierig. Vielleicht sind deshalb die meisten behördlich zugelassenen Dolmetscher Thai.
    nein, hier hat garni recht - man muß kein IHK-Dolmetscher sein, um übersetzen zu dürfen.
    Auch Gerichte bedienen sich oft dieser Üebersetzer.
    So ist z.B. der Chef des Thai-Restaurants in Rosenheim manchmal für die Gerichte tätig.
    Er ist kein geprüfter und vereidigter Dolmetscher, deshalb wird er bei jedem Gerichtstermin neu vereidigt.

  5. #14
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: neues Mitglied

    Hallo Leipziger !
    Herzlich Willkommen im Forum.

    mit Prostitution hatte sie noch nichts zu tun,sagt mein Freund der war schon über 10 Mal in Thailand und meint er kennt sich da aus.
    Tut mir leid ,Leipziger ,da muss ich aber etwas schmunzeln,nicht wegen deiner Freundin ,sondern wegen der Aussage des Freundes.

    Auch wenn man schon 100 x in Thailand ist ,dann kann man viele Maedchen hier einfach nicht einschaetzen ,sind zu gute Schauspieler.
    Aber ob Prostituierte ,oder nicht ,wenn diese Frau ok ist ,dann laesst sich mit ihr schon etwas anfangen.

    russ

    Otto

  6. #15
    Thai
    Avatar von Thai

    Re: neues Mitglied

    Servus

    vor einem Standesamt habe ich auch schon öfters gedolmätscht.
    Man muss nur glaubhaft versichern das man die Sprache beherrscht und das ganze als Übersetzer unterschreiben.
    Vor Gericht weiss ich nicht.
    Aber vor dem Standesamt is es schwierig genug das ganze Gesülze sinngemäss ins Thai zubringen; is gar nicht so einfach, da es sich ja zu 90% um Worthülsen handelt die es im Thai so nicht gibt.

    Gruss in die Runde



    back to the roots

  7. #16
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: neues Mitglied

    Das mit dem Übersetzen vor dem Standesamt kann ich auch bestätigen.
    Noi´s Onkel mußte nur bestätigen, dass er der thailändischen Sprache mächtig ist ( was die Standesbeamtin übrigens nicht nachprüfen konnte ). Ich weiß auch von einer Thailänderin hier in der Nähe, die gut Deutsch spricht und ab und zu vor dem Standesamt übersetzt.

    Bei Übersetzungen von Heiratsdokumenten vom Thailändischen ins Deutsche sind aber bei uns vom OLG zwingend in Deutschland vereidigte Übersetzer vorgeschrieben.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Neues Mitglied in spe-Uns Kalli
    Von Pong im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.12.06, 16:11
  2. Neues Mitglied stellt sich vor !
    Von Bökelberger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.10.02, 09:39
  3. Neues Mitglied
    Von woody im Forum Sonstiges
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.08.02, 08:00
  4. Neues Mitglied !
    Von Crassus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 13.06.02, 19:03