Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 74

Neues Badezimmer im Issaan

Erstellt von waanjai, 14.09.2004, 11:39 Uhr · 73 Antworten · 5.031 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Neues Badezimmer im Issaan

    Zitat Zitat von christian",p="170318
    ab und zu aufmachen und das darin befindliche Kleingetier nebst Zubehör mit dem Staubsauger entfernen und sie arbeiten wieder wie zuvor. Höchstens diese Mini-Ameisen, die ja jede Eletrik lahmlegen können, verursachen ab und zu Störungen. Aber auch die kriegt man mit dem Staubsauger weg.
    Wenn man die Möglichkeit hat, direkt um das Haus einen 4 Meter bepflasterten Streifen anlegen.
    Auf den Beton, bz. Betonplatten alle 3 Jahre dünnflüssiges Öl verteilen.
    Folge, dieser Bereich wird von Getier nicht mehr überquert, und man hat für einige Jahre Ruhe.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Neues Badezimmer im Issaan

    :-)
    Speiseöl, Sonnenöl oder Motoröl? ;-D

  4. #63
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Neues Badezimmer im Issaan

    Christian schrieb :

    << Jetzt aber mein Problem:
    Die Sickergruben bestehen ja lediglich aus übereinandergeschichteten Betonringen. Es ist weder ein betonierter Boden noch eine wasserdichte Abschottung nach außen vorhanden. Im Normalfall ist das in Ordnung, da ja das Wasser versickern soll und nur die Teststoffe aufgefangen werden sollen. In der Regenzeit steigt jedoch der Grudwasserspiegel so an, daß das Grundwasser den Weg in die Grube sucht und findet. Ich habe mir das angesehen. Der Pump-Wagen saugte die Grube leer und das Grundwasser strömte wirklich in Massen nach. Nach 20 Minuten war die Grube wieder voll. Mit Grundwasser.
    Hat da jemand eine Idee zur Abhilfe?????? <<
    Zitatende
    _________________________________________

    @ Christian,

    wegen der übervollen Grube, gäbe es evtl. die Lösung eine 2te zu
    graben. Dann beide, mittles Überlaufrohrs, im oberen Bereich verbinden.

    In der 1 sten Grube sammeln sich so die ........, in der 2 ten geht über den Überlauf das Wasser...

    Bei uns ist das thailike gelöst...

    Keine 2 te Grube..dafür eine Pipe im oberen Bereich der Grube , die aufs Nachbarbrachland geht, welches tiefer liegt, wie bei uns... gruss.

    Ps. au wacker , jetzt kapier ich erst euer Problem.

    Schaut so aus als wenn ihr eine Oberflächenwasserader " angezapft " habt ?

    So mal als Laie betrachtet.

    Evtl könnt ihr auch eine Pipeline ins Nirgenwo legen ?? Bzw. an einer anderen Stelle eine neue Grube ausheben.

    Habt ihr oben auf den Betonringen einen Deckel drauf ??

  5. #64
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Neues Badezimmer im Issaan

    @Nokgeo

    Meine Lösung: Duschwasser an einer geschützten Stelle in den Garten laufen lassen. Oder eben Duschwasser in eine 2te Grube. Toilettengrube mit Überlauf an Duschgrube verbinden und von da aus mit Überlauf an eine tiefer gelegene Stelle im Garten leiten. Stinkt normalerweise nicht. Bei Überschwämmung hilft eh nichts.

    @DisainaM

    Diese Mini-Ameisen - ersäufen, verbrennen erschießen. Leider sind es immer so viele und sie besorgen sich immer Nachschub. Druckschalter, Dimmer und auch normale Lichtschalter lieben sie. Zu Millionen habe ich sie schon entsorgt.
    Wobei ich mich immer daran erinnern muß wie ich als Kind an den Messingkontakten der 4,5 Volt Flachbatterien geleckt habe.

    Gruß Armin

  6. #65
    Avatar von mucki

    Registriert seit
    16.08.2004
    Beiträge
    197

    Re: Neues Badezimmer im Issaan

    ...wegen der übervollen Grube, gäbe es evtl. die Lösung eine 2te zu...
    aber da muss er die erste abdichten denn sonst kommt das Grundwasser ja wieder, der rest stimmt.
    mucki

  7. #66
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Neues Badezimmer im Issaan

    @ Mucki,

    ja stimmt, abdichten wäre nicht verkehrt.

    Warum noch nicht geschehen ? gruss.

  8. #67
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Neues Badezimmer im Issaan

    Habe für Udon Thani inzwischen noch weitere Angaben gefunden, was das Einkaufen von Baumaterialien ([highlight=yellow:8788f16e2f]Global House[/highlight:8788f16e2f]) und insbesondere von Materialien für Badezimmer ([highlight=yellow:8788f16e2f]Homemart[/highlight:8788f16e2f]) anbelangt:

    "Do-it-yourself enthusiasts should head to Global House which is a warehouse jammed packed with everything you could possibly need for building, it is across the road from Homemart which is almost the same but maybe has a better range of tiles and bathroom suites but less building accessories. Both places can be found almost facing each other on the north eastern ring-road."

    Dann erfolgte noch ein Hinweis auf [highlight=yellow:8788f16e2f]Nanapan[/highlight:8788f16e2f], a building supply store on the Loei rd, about 500 m past the airport turn-off, on your right. Der Chef dort soll auch gut Englisch sprechen.

    Auf der folgenden Karte des Rings um Udon findet man Global House und Homemart im Planquadrat F1-2 und Nanapan in Planquadrat A4 (wenn auch dort nicht eingezeichnet):


  9. #68
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Neues Badezimmer im Issaan

    In nur leichter Abwandlung eines Kanzler Kohl Spruchs: "Entscheidend ist, was am Schluß hinten raus kommt", habe ich mich zwischenzeitlich genau darum gekümmert. :-)
    Wesentlich inspiriert durch die Beiträge hier über Abwasser und Sickergruben, habe ich mich inzwischen bemüht, einges Bildmaterial - zwecks besseren Verständigung mit den Geschäftsleuten und Arbeitern vor Ort - zu besorgen. Es dauert einige Zeit bis ich auf eine Abbildung gestoßen bin, die man hier als "Sickergrube" (ansonsten aber viel hochtrabender als "Kleinkläranlage" oder "small sized sewage treatment plants") bezeichnet. Entscheidend war für mich, dass dieses Gefäß in ringförmigen Einzelteilen angeliefert werden könnte, weil nur sichergestellt sein würde, dass auch einfache Handwerker ohne Kran eine "Sickergrube" auf das Grundstück zur richtigen Stelle tragen könnten. Dies wird bei den sogenannten monolithischen Gefäßen in aller Regel notwendig werden.

    Hier ist nun eine Abbildung der aus Einzelringen zusammensetzbaren Sickergrube:


    Und so stelle ich mir die Hintereinanderschaltung von zwei dieser Gefäße nach dem Überlaufprinzip vor:



    Wird das so funktionieren oder habe ich etwas vergessen? Bei der Konstruktion oder im Zusammenhang

  10. #69
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Neues Badezimmer im Issaan

    @waanjai:

    fast perfekt, die poly-lithische Konstruktion einer
    hintereinandergeschalteten Ring-Kleinkläranlage; ver-
    gessen solltest Du nicht den Hinweis auf ein entsprechen-
    des Gefälle zwischen Topf (a) und Topf (b), sonst kommt
    (im Gegensatz zum Kanzler-Spruch) nämlich alles wieder
    vorne raus!

  11. #70
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Neues Badezimmer im Issaan

    Zitat Zitat von thurien",p="182225
    vergessen solltest Du nicht den Hinweis auf ein entsprechendes Gefälle zwischen Topf (a) und Topf (b), sonst kommt (im Gegensatz zum Kanzler-Spruch) nämlich alles wieder vorne raus!
    Huch! Meine technische Inkompetenz zeigt sich erneut. Warum soll Topf b tiefer in der Erde eingebuddelt sein als Topf a? Ich dachte, wenn "es" im Topf a halt den Rand des Überlaufsrohrs erreichen würde, "es" dann in Topf b fliessen würde?

    Und wenn beide Töpfe ebenerdig in gleicher Höhe abschließen, ist auch die Entsorgung durch den regelmäßigen Entsorgungsservice überhaupt kein Problem ???

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlange im Badezimmer
    Von jerapaan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 328
    Letzter Beitrag: 10.09.17, 22:44
  2. Issaan laotisch?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 27.10.04, 21:21
  3. Sterne im Issaan
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.04, 23:27
  4. Redewendungen im Issaan
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.06.04, 16:33
  5. Der Elefant im Badezimmer
    Von DJDS1103 im Forum Literarisches
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 31.01.04, 11:03