Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Neuer Reisepass und Online Banking

Erstellt von markobkk, 02.05.2013, 11:24 Uhr · 17 Antworten · 2.257 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328

    Neuer Reisepass und Online Banking

    Bin da gerade an einer Sache dran und wollte fragen ob das schonmal jemand hatte oder ob einfach die Bankmitarbeiter nur zu dusselig sind.

    Vor ueber 10 Jahren ein privates Konto bei der Bangkok Bank eroeffnet, mit Online Banking. Jetzt wollte ich fuer dieses Konto Online Ueberweisungen freischalten lassen. Also Antrag ausgefuellt, alles zur Bank gebracht und man sagte mir des dauert zirka 14 Tage bis ich es nutzen kann.

    Letzte Woche rief die Bank im Buero an und teilte mit das man meinen Antrag nicht bearbeiten koenne da ich eine andere Passnummer habe als vor 10 Jahren. Ich wuerde jetzt sagen dann update doch einfach die Passnummer und allles ist ok, geht ja auf anderen Banken auch. Scheinbar ist das bei der Bangkok Bank ein groesseres Problem und nun geht es seit letzter Woche nicht weiter weil irgendwie niemand weiss was zu tun ist. Man moechte weitere Unterlagen, aber welche hat man mir bis heute nicht gesagt.

    Kennt das Problem jemand?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Ich hab da mal einen halben Tag verbracht, weil ich ein US$ Konto eroeffnen wollte. Ging am Ende auch nicht, weil keiner wusste wie. Seitdem ist BKK Bank auf meiner persoenlichen Blacklist.

  4. #3
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Wir arbeiten eigentlich nur mit der Bangkok Bank und die funktionieren. Zumindest gilt das fuer unsere Filiale. Dort habe ich auch den Antrag gestellt und alles wurde 1A erledigt. Fuer die Freischaltung im Onlinekonto ist das alles aber zur Hauptstelle weiter geleitet wurden und genau da scheinen die ganzen Badkappen zu sitzen.

  5. #4
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Ich hab sehr gute Erfahrungen mit SCB, UOB, Standard Chartered, CIMB und AMEX in Thailand. Die sind alle um Laengen besser und Welten anders als BKK Bank. Ist halt wie mit der Spasskasse in DL. Braucht man nicht wirklich.

  6. #5
    Avatar von ฉลาม

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Bin da gerade an einer Sache dran und wollte fragen ob das schonmal jemand hatte oder ob einfach die Bankmitarbeiter nur zu dusselig sind.

    Vor ueber 10 Jahren ein privates Konto bei der Bangkok Bank eroeffnet, mit Online Banking. Jetzt wollte ich fuer dieses Konto Online Ueberweisungen freischalten lassen. Also Antrag ausgefuellt, alles zur Bank gebracht und man sagte mir des dauert zirka 14 Tage bis ich es nutzen kann.

    Letzte Woche rief die Bank im Buero an und teilte mit das man meinen Antrag nicht bearbeiten koenne da ich eine andere Passnummer habe als vor 10 Jahren. Ich wuerde jetzt sagen dann update doch einfach die Passnummer und allles ist ok, geht ja auf anderen Banken auch. Scheinbar ist das bei der Bangkok Bank ein groesseres Problem und nun geht es seit letzter Woche nicht weiter weil irgendwie niemand weiss was zu tun ist. Man moechte weitere Unterlagen, aber welche hat man mir bis heute nicht gesagt.

    Kennt das Problem jemand?
    Und Du bist Dir sicher, daß Du aus dem Fenster schauend Bangkok siehst und trotzdem die Welt um Dich herum nicht verstehst?

    May I can help you: TIT

  7. #6
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen

    Letzte Woche rief die Bank im Buero an und teilte mit das man meinen Antrag nicht bearbeiten koenne da ich eine andere Passnummer habe als vor 10 Jahren.

    Ich wuerde jetzt sagen dann update doch einfach die Passnummer und allles ist ok, geht ja auf anderen Banken auch. Scheinbar ist das bei der Bangkok Bank ein groesseres Problem und nun geht es seit letzter Woche nicht weiter weil irgendwie niemand weiss was zu tun ist.

    Man moechte weitere Unterlagen, aber welche hat man mir bis heute nicht gesagt.

    Kennt das Problem jemand?
    Ist mir vor ~ 2 Jahren, bei der SCB in Chonburi Stadt, auch passiert..
    Hatte einen neuen Pass, Mitarbeiterin wollte meinen Alten sehen.
    Der lag in D.- Land, in der Schublade..
    Hat nach diversen Rücksprachen unter den Bankangestellten.. ~ 1 Std.gedauert,
    bis das Problem mit meinem neuen Pass erledigt war. Kto. wurde auf den neuen Pass umgeschrieben.

  8. #7
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Bei der Bangkok Bank habe ich das Problem so gelöst,altes Konto geschlossen und das Geld auf neues Konto mit neuem Pass übertragen.
    Hat alles etwas gedauert aber jetzt habe ich wieder 10 Jahre Ruhe.

    Ich vermeide es viel an einem Konto zu ändern.
    Arbeite hauptsächlich mit ATM und dann lassen die mich meistens in Ruhe,wenn jedes Jahr mindestens eine Bewegung existiert und das bei allen Banken.

  9. #8
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Bei der Bangkok Bank habe ich das Problem so gelöst,altes Konto geschlossen und das Geld auf neues Konto mit neuem Pass übertragen.
    Ich glaube das werde ich auch tun wenn die nicht bald in die Puschen kommen. Allerdings werde ich dann mit Sicherheit kein neues Konto bei der Bangkok Bank aufmachen sondern woanders.

    Zur Auswahl stehen Kasikorn Bank oder Krung Thai Bank. Hat jemand eine Empfehlung welche der beiden zu bevorzuegen waere? Wichtig ist mir eigentlich nur Internet Banking womit man problemlos innerhalb Thailands ueberweisen kann, Rechnungen bezahlen kann, Dauerauftraege und ab und an eine Ueberweisung auf ein auslaendisches Konto.

  10. #9
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @ markobkk,
    keine Ahnung, ob die bei der Bangkok Bank nun zu " dusslig " waren.
    Meine mal..ein Kto. verifiziert sich beim Farang über seinen Passport.

    Du hast deinen Antrag zwar pers. abgegeben..wegen dem Onlinebanking,
    bist dann jedoch wieder raus aus der Filiale..

    Bei Durchsicht deiner Unterlagen..war dann ersichtlich, dass die ( deine ) Verifizierung nicht mehr gegeben ist..denn den alten Pass hast du nicht vorlegen können..

    Spekulation switch on..
    dem Sachbearbeiter bei der Bank, war das zuviel..zuviel Action..für deine Onlinefreischaltung.

    Wärst du vorort..geblieben..um das zu klären, hätte das evtl. sogar geklappt.

    Du schreibst:
    " Ich wuerde jetzt sagen dann update doch einfach die Passnummer und allles ist ok,

    ..geht ja auf anderen Banken auch."

    Genau..man begebe sich zu einer anderen Bank.
    warum fragst du dann hier nach..wenns doch wohl so einfach ist.

  11. #10
    Avatar von uhuh

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    113
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Bin da gerade an einer Sache dran und wollte fragen ob das schonmal jemand hatte oder ob einfach die Bankmitarbeiter nur zu dusselig sind.

    Vor ueber 10 Jahren ein privates Konto bei der Bangkok Bank eroeffnet, mit Online Banking. Jetzt wollte ich fuer dieses Konto Online Ueberweisungen freischalten lassen. Also Antrag ausgefuellt, alles zur Bank gebracht und man sagte mir des dauert zirka 14 Tage bis ich es nutzen kann.

    Letzte Woche rief die Bank im Buero an und teilte mit das man meinen Antrag nicht bearbeiten koenne da ich eine andere Passnummer habe als vor 10 Jahren. Ich wuerde jetzt sagen dann update doch einfach die Passnummer und allles ist ok, geht ja auf anderen Banken auch. Scheinbar ist das bei der Bangkok Bank ein groesseres Problem und nun geht es seit letzter Woche nicht weiter weil irgendwie niemand weiss was zu tun ist. Man moechte weitere Unterlagen, aber welche hat man mir bis heute nicht gesagt.

    Kennt das Problem jemand?
    ja, das Problem kenne ich.
    Zum updaten des Passes musst du auf die Bank gehen, das machen sie nicht einfach so telefonisch, und das macht auch nicht die Abteilung fuer iBanking, die dich da angerufen hat (was uebrigens nett ist, mich haben die nicht angerufen, einfach die Sache liegen gelassen).
    Das updaten des Passes haettest du machen muessen, bevor du den iBanking-Antrag abgegeben hast.
    In der Filiaile im Emporium hing immer ein Schild fuer die Auslaender, dass sie den Pass updaten sollen - diese Filiale hat das Problem laufend.

    Wenn der Pass dann upgedatet ist, kann theoretisch dein iBanking bearbeitet werden. Praktisch wird es vermutlich ein Desaster, weil es jetzt schon in die falschen Bahnen gelaufen ist. Ich wuerde erst den Pass auf der Filiale updaten, dann eine Woche warten, und wenn es dann nicht geht, Khun Atchara von iBanking um Hilfe bitten, sie ist recht engagiert und hat mir zweimal in einer solchen Situation geholfen.

    Neues Konto kann SEHR viel Muehe machen, wenn du Sachen hast wie Internetbanking, Dauerauftraege (Miete?), Einzugsermaechtigungen (Telefon? Strom?), Investmentfonds (wo dein Konto das Referenzkonto ist)...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Online-Banking in Thailand ?!?
    Von Alien im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.08.12, 23:10
  2. Vorsicht : Fehlüberweisungen beim Online banking vorgegaukelt
    Von socky7 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.11, 12:09
  3. Neuer Name nach Heirat - neuer Name - neuer Reisepass
    Von Socrates010160 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.06.11, 18:31
  4. Online Banking
    Von Tschaang-Frank im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.02.11, 17:07
  5. Online Banking
    Von Henk im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.04, 04:07