Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 63

Neue Pic Ups in den " ARMEN ISSANDÖRFERN"

Erstellt von Kurt, 11.10.2004, 20:08 Uhr · 62 Antworten · 3.861 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von KhonKaen-Oli

    Registriert seit
    26.01.2004
    Beiträge
    775

    Re: Neue Pic Ups in den " ARMEN ISSANDÖRFERN"

    Jaja, die Statussymbole...
    Da wir kein Auto besitzen und auch keinen Wert auf feine Klamotten legen, werden wir (respektive meine Frau) von einigen anderen Thais schon mal geschnitten.
    Meine Frau hat z.B. von ihrer besten Freundin erfahren, dass eine Bekannte aus diesem Grund keinen Kontakt mehr mit uns wünsche...
    Dass wir das Geld lieber für den jährlichen Urlaub und ein geplantes Haus in Thailand sparen spielt dabei keine Rolle.....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: Neue Pic Ups in den " ARMEN ISSANDÖRFERN"

    wg. der neuen PicUp´s usw. fällt mir noch ein :

    Es gibt in Thailand - sicherlich auch im Issan - aber auch Leute, die plötzlich zu Geld gekommen sind und dieses verwenden, um sich den lange gehegten Wunsch nach einem neuen Auto zu erfüllen.

    Durch Geld sind sie nämlich dadurch gekommen, dass ein Farang eine nette Frau aus der Gegend geheiratet hat und nun im Heimatdorf seiner Frau ein Haus bauen möchte. Dazu wird natürlich ein Grundstück gebraucht, welches dann vor Ort gekauft werden muss

    Angebote gibts ja immer . Und was macht der Verkäufer des Grundstückes dann mit dem Geld ....

    Es gibt aber auch Leute, die zu Geld gekommen sind, weil jemand aus der Familie einen gutbezahlten Job in der "Tourismusbranche" hat und Geld nach Hause schickt - but this is another story ...

    Gruß
    Conny

  4. #13
    Hitori
    Avatar von Hitori

    Re: Neue Pic Ups in den " ARMEN ISSANDÖRFERN"

    In Korea gab es vor kurzem ein ähnliches Problem. Dort wurden Kreditkarten zu hundertausenden (oft mehrere an eine Person) ans Volk ausgegeben. Auf diese wurden anschließend hohe Kredite genommen. Die Folge: Tausende landeten in der Schuldenfalle, einige Banken standen kurz vor dem Bankrott.

    Langfristig werden die Thai-Banken auch auf diesen faulen Krediten sitzenbleiben und etliche Thais werden (wieder) zurück in die Armut fallen und vermutlich hinterher weniger besitzen als vor der Kreditaufnahme. Dennoch vermute ich, dass Taksin dieses Problem bis nach der kommenden Wahl unten halten wird, denn schließlich stammt seine Hauptwählerschaft aus der Landbevölkerung...

  5. #14
    weedy
    Avatar von weedy

    Re: Neue Pic Ups in den " ARMEN ISSANDÖRFERN"

    "Langfristig werden die Thai-Banken auch auf diesen faulen Krediten sitzenbleiben und etliche Thais werden (wieder) zurück in die Armut fallen und vermutlich hinterher weniger besitzen als vor der Kreditaufnahme."

    Ich denke mal so eine langfristige Entwicklung ist das gar nicht, eher mittelfristig, denn es sind schon jetzt sehr viele Paralellen zum Crash vor einigen Jahren zu erkennen. Die meisten Thai leben über ihre Verhältnisse.

  6. #15
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Neue Pic Ups in den " ARMEN ISSANDÖRFERN"

    @ Johann43
    Vergabe von Krediten nur noch zweckgebunden
    ist leider nur Theorie, kontrolliert wird es nicht wirklich - Schade.
    Sollte ich dir widersprechen, dann ist das kein persönlicher Angriff! Klar?

    @ All
    Kann mich noch an den Flohmarkt der Millionäre in Bkk erinnern, da wurden ca. 150 Nobelkarossen vertickt als Folge der Asienkrise. Durch Spekulation wurde Wohlstand angehäuft und später wieder verloren.
    Auch heute sitzt bei beweglichen Dingen das Geld ziemlich locker, nach dem Motto Wer am meisten Geld verschwendet, der hat gewonnen.

    Der richtige Druck kommt erst durch eine Hypothek auf das eigene Grundstück. Und wenns mal wieder eng wird, werden gerne die Auslandsthais in Anspruch genommen.
    Klar, warum auch nicht? Zum Bezahlen ohne Murren sind wir Deutschen sowieso genetisch veranlagt. Kleiner Ausrutscher in die Satire.

    Meine in D lebende Schwägerin will einen Pickup für ihre Mutter kaufen. die kann und will nicht autofahren!
    Eine gute Erklärung für diesen Hirnfurz bekamen wir nicht. Also ein reines Statussymbol, dabei wäre die Finanzierung des Jurastudiums des jüngeren Bruders viel wichtiger.
    Besser ein neues Auto vor der Tür als einen Uniabschluß in der Tasche - der materialistische Horizont reicht eben nicht sehr weit.

    Martin

  7. #16
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Neue Pic Ups in den " ARMEN ISSANDÖRFERN"

    Es handelt sich wirklich nicht nur um Autos. Es ist nicht nur in den Dörfern und es betrifft alle Bevölkerungsschichten. Man muss einfach alles haben – nur so wird man von den Nachbarn anerkannt. Wer am meisten vorweisen kann, ist der Größte.

    In unserem Dorf lebt ein Lehrer, etwa 40 Jahre alt. Ich weiß nicht, wie viel ein Lehrer verdient, sehr viel kann es allerdings nicht sein.
    Er hat ein Haus, einen Pickup, ein Motorrad, zwei Fernsehgeräte, einen Videorecorder, Telefon (Festanschluss) und Handy, Kühltruhe und Kühlschrank. Nur eins hat er nicht: Ausreichend zum Essen.
    Wenn ich dort bin, versucht er sich stets, samt Familie, einzuladen. Auch bei anderen Dorfbewohnern geht er regelmäßig schnorren.
    Alles Geld, was er verdient, reicht nicht aus, die fälligen Kredite zu bedienen. Er rutscht immer tiefer in das Schuldenloch.
    Er ist aber keinesfalls bereit, auf einige der "Luxusgüter" zu verzichten. Bald wird er allerdings dazu gezwungen werden.
    Vor kurzem sind wir zusammen nach Bangkok geflogen, ich traf ihn auf dem Flughafen. Ich kann mir die Flugkarte finanziell erlauben, aber er? Warum fährt er nicht mit seinem Auto?
    Ich habe ihn danach gefragt.
    „Andere Leute fliegen ja auch“, meinte er. Sollte er vielleicht schlechter da stehen als zum Beispiel ich, ein Farang?
    Sie verstehen es noch nicht. Ich möchte auch viele Dinge haben, da ich sie mir aber nicht leisten kann, muss ich damit leben und kann es auch.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  8. #17
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Neue Pic Ups in den " ARMEN ISSANDÖRFERN"

    Kenne wir das nicht hier in D auch?

    Mein Haus, mein Auto, mein Boot ....

    René

  9. #18
    weedy
    Avatar von weedy

    Re: Neue Pic Ups in den " ARMEN ISSANDÖRFERN"

    @Rene

    Ja natürlich kennen wir das auch aus Europa, aber sooo extrem und bedenkenlos, wie in Thailand Schulden gemacht werden, habe ich es noch in keinem Land erlebt. Aber kein Wunder, wenn selbst Lehrer als solch leuchtenden Vorbilder vorangehen, was will man dann von heranwachsenden Generationen erwarten(siehe Posting von @Mgj). Aus dem grossen Crash wurde absolut nichts gelernt...

  10. #19
    spirit
    Avatar von spirit

    Re: Neue Pic Ups in den " ARMEN ISSANDÖRFERN"

    @all :denk:

    War (ist) doch bei uns auch nicht besser. ;-D
    Den Internethype schon vergessen? Aktienkauf auf Pump, weil ja jeder Aktien haben wollte.

    Servus

  11. #20
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Neue Pic Ups in den " ARMEN ISSANDÖRFERN"

    @weedy
    Ja natürlich kennen wir das auch aus Europa, aber sooo extrem und bedenkenlos, wie in Thailand Schulden gemacht werden, habe ich es noch in keinem Land erlebt.
    Genau das ist es!
    Die Leute glauben, Prestigeobjekte haben zu müssen, auch, wenn sie sie sich gar nicht leisten können. Diese Veranlagung scheint den Thai irgendwie im Blut zu liegen.
    Auch die ernormen Kosten, die die verhältnismäßig armen Menschen auf sich nehmen, um zum Beispiel eine Hochzeit auszurichten, sind mir völlig unverständlich.
    Sie verschulden sich bis über beide Ohren. Es gibt Hochzeitsfeiern, die 2 Jahreseinkünfte gekostet haben!
    Aber wenn man derartig rumgeprotzt hat, ist man im Dorf gut angesehen. Es schadet nichts, wenn man dann lange Zeit kaum noch was zum Essen hat. Es gibt Familien, die nach einer protzigen Hochzeit nie wieder finanziell auf die Beine kamen.

    Viele Grüße von einem Kopf schüttelnden

    Mang-gon Jai

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pheu Thai, wirklich die Partei der Armen?
    Von ILSBangkok im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.11, 10:03
  2. Vom Reichen der auf einen armen Fischer trifft
    Von Micha im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.06, 18:50
  3. Das Schlafzimmer des armen Mannes
    Von Micha im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.06, 10:54
  4. Die armen Skandinavieer
    Von dawarwas im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.01.05, 20:22
  5. Bin der Neue
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.02, 11:57