Seite 17 von 21 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 207

neue Grundsteuern für Nicht-Thailändische Hauskäufer/Hausbesitzer?

Erstellt von walt., 22.10.2013, 14:34 Uhr · 206 Antworten · 12.117 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Was du ausleben musst oder nicht, liegt nur zu einem gewissen Teil in deiner Hand - die Krebsjahre mit meiner Frau musste ich ausleben und diese Erfahrung meine ich...

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Heimat ist dort wo ich bin, wo meine Frau ist, wo unser Sohn ist
    Heimat ist dort wo wir zusammen sind, wo wir uns lieben, wo wir unser Kind aufwachsen sehen,
    dafuer braucht es nur Liebe und Zusammengehoerigkeitsgefuehle
    Was du meist ist das Zuhause. Das ist dort, wo die wichtigsten Menschen sind die man liebt. Mein Zuhause ist in Thailand.

    Aber meine Heimat ist Deutschland, und das wird immer so bleiben. Ich würde Thailand nie als meine Heimat bezeichnen.

  4. #163
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Hast recht ffm

  5. #164
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Ganz einfach: weil ich meine Frau geliebt habe und ihr den Lebensmut nicht nehmen wollte nach dem Motto "Du stirbst ja eh, also lohnt sich für mich keine Investition in dein Haus mehr."
    Dass die Family nach dem Tod meiner Frau alles vergessen hat, was ich für sie während sechs Jahren Krebs getan hatte - dass sie sich als die übelste Charakterschweinebande entpuppen würde, die ich je erlebt habe, das ist ein anderes und noch nicht abgeschlossenes Thema....

    Und: warum soll Thailand nach dem Tod meiner Frau plötzlich uninteressant werden ?
    Ganz im Gegenteil: was soll ich alleine als alter Sack im teuren Deutschland hinter verschlossenen Türen leben und dabei einen Großteil des Jahres viel Geld für Heizung anstatt für Motorradsprit und Essen in guten Restaurants in Begleitung einer schönen jungen Frau verbringen - das erklär' mir mal !!!???
    Es ging aber überhaupt nicht um deine Beweggründe, sondern die Frage war ausdrücklich, warum sollte ich viel Kohle investieren? Zumal das Haus ja schon da steht, höchstens eine weitere Klimaanlage fehlt. Und mir fallen so einige andere Orte ein, wo ich lieber leben würde als in Thailand. Wenn ich da meinen Altersruhesitz nehme, dann um meiner Frau eine Freude zu machen. Und ja, für mich würde Thailand schlagartig deutlich uninteressanter werden ohne meine Frau.

    Ich würde da mich da lieber mit Rosenzucht in meinem Garten beschäftigen als im viel zu heißen Thailand viel Geld für die Klimaanlage auszugeben. Was gute Restaurants anbelangt, so habe ich ohnehin sicherlich andere Ansprüche als du, denn ich bezweifle, dass man derartiges in Roi Et findet.

    Insofern, wie soll ich dir etwas erklären, was du gar nicht nachvollziehen kannst?

  6. #165
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    @ Jörg (und in Teilen auch @ Chak)

    Deine Thailanderfahrung beschränkt sich überwiegend auf Ablehnung der Menschen, des Landes und der Familie Deiner Frau, soweit vorhanden. Zumindest hab ich derartige Posts von Dir in den vergangenen Jahren in Erinnerung.

    Nun gibt es aber auch Menschen, die ein völlig konträres Bild als Du von diesem wunderschönen Land und dessen Menschen haben. Gerhard ist nicht der Erste der ohne wenn & aber alle Brücken nach D abgebrochen hat und seinen Lebensabend in Thailand geniesst.

    Wenn Du nun die Meinung vertrittst, dass Dein Leben nach dem Tod Deiner Frau zu Ende ist, kann Dir das niemand übel nehmen. Doch Du solltest auch andere Lebensmodelle akzeptieren können.

    Sollte ich es erleben und in 7 Jahren mein Rentnerleben beginnen, werde ich schon vorher die Weichen wie Gerhard gestellt haben und sehr schnell weg sein..... Deutschland ist gut für junge Menschen, die es zu was bringen wollen. Doch die soziale Intelligenz und Kompetenz in Bezug auf die Alten hat dieses Land schon vor vielen Jahren verloren.

    Dabei spielt es keine Rolle ob man Kohle hat, oder nicht, denn wer Kohle hat wird zwangsenteignet für eine Pflege, die dieses Ausdrucks nicht würdig ist.

  7. #166
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Was du meist ist das Zuhause. Das ist dort, wo die wichtigsten Menschen sind die man liebt. Mein Zuhause ist in Thailand.

    Aber meine Heimat ist Deutschland, und das wird immer so bleiben. Ich würde Thailand nie als meine Heimat bezeichnen.
    In Bayern sagt man: mein Zuhause ist da, wo ich meinen Hut hin hänge !!

    Was die Definition "Heimat" betrifft, mag es hier vielfältige Zugehörigkeitsgefühle geben. Wer wie ich überall auf der Welt zu Hause ist, für den gibt es diese Bindung nicht. Vielleicht noch aus nostalgischen Gründen zu Bayern... aber das wars dann auch...

    Warum das so ist ? Ganz einfach. Weil ich meine Heimat in mir selbst trage und weil ich mich selbst überall mit hin nehme.

  8. #167
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    ..Und wenn meine Frau verstirbt, was soll ich dann in Thailand?
    Na, mit 'ner neuen th. Frau ins geerebte Haus einziehen.

  9. #168
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    @ Jörg (und in Teilen auch @ Chak)

    Deine Thailanderfahrung beschränkt sich überwiegend auf Ablehnung der Menschen, des Landes und der Familie Deiner Frau, soweit vorhanden. Zumindest hab ich derartige Posts von Dir in den vergangenen Jahren in Erinnerung.

    Nun gibt es aber auch Menschen, die ein völlig konträres Bild als Du von diesem wunderschönen Land und dessen Menschen haben. Gerhard ist nicht der Erste der ohne wenn & aber alle Brücken nach D abgebrochen hat und seinen Lebensabend in Thailand geniesst.
    Was du als Ablehnung siehst in meinen Beiträgen ist lediglich eine realistische Sichtweise auf Missstände in Thailand, die übrigens meine Frau auch teilt, gerade weil sie sieht um wieviel besser vieles in Deutschland geregelt ist.

    Die Familie meiner Frau habe ich nur als nette Menschen kennen gelernt. Auch sonst durfte ich viele nette Menschen in Thailand kennen lernen. Schöne Ecken gibt es sicherlich auch, aber auch nicht mehr als in Deutschland. Eben anders. Wenn sich nach 18 Jahren die Exotik schon lange gelegt hat, dann sieht man vieles eben etwas anders. Manche legen eben irgendwann die rosa Brille ab. Andere müssen erst schmerzvolle Erfahrungen machen. Das übersiehst du im übrigen auch bei deiner Langfristplanung.

    Es gibt zwar viele, die hier alle Brücken abgebrochen haben, aber davon macht auch ein sehr großer Teil einen nicht gerade zufriedenen Eindruck, wie man an vielen Steintischen beobachten kann (weil er sich immer so schnell angesprochen fühlt, Gerhard zähle ich ausdrücklich nicht dazu).

  10. #169
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Was die Definition "Heimat" betrifft, mag es hier vielfältige Zugehörigkeitsgefühle geben.
    Das Zuhause sucht man sich aus, die Heimat nicht. Was du unter Heimat verstehst ist selbstverständlich deine Sache, aber ich kann mit dem, was du als "vielfältige Zugehörigkeitsgefühle" bezeichnest, in diesem Zusammenhang nichts anfangen.

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Wer wie ich überall auf der Welt zu Hause ist, für den gibt es diese Bindung nicht.
    Wie lange lebst du schon in der Fremde?

  11. #170
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    @ Chak

    Wie schon geschrieben. Jeder hat ein anderes Lebensmodell und es geht mir darum, den anderen nicht zu verurteilen, nur weil er die Welt anders sieht als ich und umgekehrt.

    Die Sichtweisen haben auch nicht unbedingt was mit rosaroten Brillen zu tun. Für Dich ist es hier zu heiss und meine Wohlfühltemperatur beginnt nun mal erst bei 35 Grad und darüber... Dass einige negative Erfahrungen machen mussten, ist bedauerlich. Doch gibt es auch viele Menschen in Deutschland die lügen und betrügen und ebenso viele die beschissen und betrogen werden.

    Wenn Du mal ins Alter kommst und es hat einer in D auf Dich bzw. Deine Kohle abgesehen... und sei es nur Dein Banker musst Du auch dort aufpassen.

    Lebensmut bedeutet neue und auch unbekannte Wege zu gehen und sich nicht vor Angst in seinem Wohnzimmer ein zu schliessen. Easy riders sind wohl wirklich ein Völkchen für sich... nicht Gerhard

Seite 17 von 21 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Weltordnung , Real oder nicht ??
    Von Samuimike1 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 25.02.13, 11:38
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.08, 10:59
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.06.06, 16:58
  4. Kein Miesmachen an die Hausbesitzer in Thailand, aber...
    Von Bökelberger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.12.03, 22:54