Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Neue Droge aus Thailand

Erstellt von Thaifun, 13.09.2005, 21:22 Uhr · 57 Antworten · 6.917 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von ConnieNL

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    547

    Re: Neue Droge aus Thailand

    Zitat Zitat von Dieter1",p="276113
    Ne ne Thaifun,

    da bleib ich lieber beim guten alten Ganja.

    Gruss Dieter

    Dieter,wie recht du doch hast .

    Und lustig find ich es ueberhaupt nicht wenn jemand nach pilzen angst vor dem duschen oder wasser hat oder steine frisst oder denkt das andere menschen es auf ihm/ihr abgesehen hat......voellig haengen geblieben mit angstpsychosen sind solche menschen.
    Die haben meistens fuer den rest von ihren leben mit psychosen zu kaempfen.Schrecklich,und das weil so instabiele menschen meinen mit halluzogenen stoffen zu experimentieren.

    Groetjes Connie

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Neue Droge aus Thailand

    Zitat Zitat von ConnieNL",p="276119
    ...und das weil so instabiele menschen meinen mit halluzogenen stoffen zu experimentieren. ...
    Damit bestätigst du meine These, dass jede Sucht eine stabile Psyche voraussetzt ;-D

  4. #13
    Piercer
    Avatar von Piercer

    Re: Neue Droge aus Thailand

    Zitat Zitat von Thaifun",p="276105
    Gibt es denn niemanden, der das Zeug schonmal konsumiert hat oder jemanden kennt, der es genommen hat?

    :-) ;-D ;-D

    Manche bekommen auch davon einen Lachkrampf, bis die Bauchmuskeln platzen!!!!

  5. #14
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Neue Droge aus Thailand

    jez weiss ich endlich welche Kuegelchen mir Schwiegermutter in Lauerstellung immer zu kauen gegeben hat.sollte angeblich Stomache Aches vorbeugen

    der
    Lothar aus Lembeck

  6. #15
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Neue Droge aus Thailand

    Manche bekommen auch davon einen Lachkrampf, bis die Bauchmuskeln platzen!!!!
    Das glaube ich nicht.
    Gruss
    mipooh

  7. #16
    Piercer
    Avatar von Piercer

    Re: Neue Droge aus Thailand

    ich weiss schon wovon ich spreche, und nehme es nicht gaaanz wörtlich....aber es ist fast so

  8. #17
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Neue Droge aus Thailand

    Zitat Zitat von Kali",p="276141
    Zitat Zitat von ConnieNL",p="276119
    ...und das weil so instabiele menschen meinen mit halluzogenen stoffen zu experimentieren. ...
    Damit bestätigst du meine These, dass jede Sucht eine stabile Psyche voraussetzt ;-D
    Kali,

    das ist die exzellenteste Expertise zum Thema, die ich bislang lesen durfte.

    Gruss Dieter

  9. #18
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166

    Re: Neue Droge aus Thailand

    .....hoffentlich nicht so wie früher LSD. Da stiegen ein paar auf das Dach und glaubten: "ich bin jetzt ein Friedenstäubchen und fliege zur Sonne". Sie flogen, aber nur auf das Straßenpflaster. Wohl die Landeklappen vergessen - soll im Rausch ja vorkommen.....

    .....was ist LSD.....

  10. #19
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Neue Droge aus Thailand

    Connie: Die haben meistens fuer den rest von ihren leben mit psychosen zu kaempfen.Schrecklich,und das weil so instabiele menschen meinen mit halluzogenen stoffen zu experimentieren.

    Nachdem was hier, hier und hier über Kratom zu lesen ist, ist Mitragynine allerdings kein Halluzinogen, sondern wirkt gleichzeitig analeptisch und analgetisch. Der Aufputsch Effekt erklärt vermutlich auch warum Kratom bei der Arbeiterklasse so beliebt ist (ähnlich wie bei Ephedrin und Metamphetamin). Psychotische Episoden (z.B. als Folge von Drogengebrauch bei gesunden Menschen) darf man nicht gleichsetzen mit organischen/affektiven Psychosen.

    Was die Frage des Threadstarters angeht: Mit Erfahrungsberichten aus Thailand wird es vermutlich schwierig sein, da es in Thailand sehr harte Strafen für den Anbau und Besitz von Kratom gibt. Jemand der darüber Auskunft gibt würde sich potentiell in Gefahr bringen. Darüberhinaus ist der typische Kratom User in Thailand Landarbeiter und wird kaum auf Internetforen wie Nittaya zu finden sein.

    Cheers, X-Pat

  11. #20
    Avatar von Thaifun

    Registriert seit
    21.10.2004
    Beiträge
    362

    Re: Neue Droge aus Thailand

    @x-pat
    Ich weiß, daß in Thailand harte Strafen auf Drogendelikte stehen. Aber fast jeder hier hat mit Thailändern direkt oder indirekt zu tun. Ich dachte, vielleicht hat die Mia oder ein anderes Familienmitglied von Erfahrungen eines Konsumenten gehört. Kratom wird in Asien schon mehrere Jahrzehnte (Jahrhunderte?) stark konsumiert. Jetzt aber schwappt eine Welle hier nach Deutschland rüber. Da hier aber niemand so genau Kratom kennt, werden Studien benötigt, die über die wissenschaftliche Wirkung hinausgehen.
    @all
    Fragt doch mal eure Partner oder Familien nach Erfahrungen mit Kratom.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai-Pulver (Droge?!)
    Von Dina im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.10, 18:45
  2. neue Thailand-Auswanderer im TV
    Von LJedi im Forum Event-Board
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 15.01.09, 22:23
  3. Der neue Premierminister von Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 09.12.08, 10:08
  4. "ASEAN" als Droge
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 17:26
  5. neue Tsunamiwarnung in Thailand
    Von rstone16 im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.07.05, 23:20