Ergebnis 1 bis 9 von 9

Neue Autoreifen LOS?!

Erstellt von Tademori, 21.05.2010, 18:01 Uhr · 8 Antworten · 1.252 Aufrufe

  1. #1
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Neue Autoreifen LOS?!

    Brauche für einen Fortuner neue Reifen. Empfohlen wurden mir Michelin Reifen für ca. 5600.- THB/Stück. Bessere Haltbarkeit und Fahreigenschaften im Vergleich zu bspw. chinesischen Billigreifen.

    Hat da jemand Erfahrung und kann mir einen Tipp dazu geben? Gibt ja einige Automechaniker im Forum.

    Schon mal Danke!

    Stefan

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383

    Re: Neue Autoreifen LOS?!

    Ein neues Teskriterium beim ADAC Reifentest?

    Chinesische Billigreifen sind reines Harakiri beim Bremsen auf nasser Fahrbahn.
    5600- für Michelin Reifen in SUV Dimension sind eh ein sehr guter Preis. Der geringe Verschleiß bei Michelin Reifen zahlt sich nur aus wenn man wirklich sehr viel fährt. Ansonsten sind die Reifen halt aufgrund des Alters hinüber bevor das Profil runter ist. Alternativ halt andere Markenhersteller, der ADAC Reifentest gibt einen groben Überblick. Ich glaube kaum, dass nach Thailand andere Qualitäten geliefert werden.

  4. #3
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Neue Autoreifen LOS?!

    @dsching dschog

    Danke für Deine Antwort, damit kann ich doch schon mal was anfangen. Falls andere gute Marken nicht wesentlich günstiger sind, werde ich dann einfach die Michelin Reifen nehmen.




    @waltee

    Die Brenndauer spielt eigentlich keine wesentliche Rolle. Eher schon die "Entzündungstemperatur", nicht das die Teile beim scharfen Abbremsen anfangen zu brennen. Für eine entsprechende Tabelle der verschiedenen Hersteller - jemand, der die Brenndauer kennt, hat ja sicher auch so was zur Hand - wäre ich Dir entsprechend dankbar.

  5. #4
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: Neue Autoreifen LOS?!

    Ich kann nur von zwei Reifen an meinem Hilux berichten. Original waren Michelin Reifen drauf. Hatte damit einen Verbrauch von 9,3 l/100km (Vigo 2WD, 3l, 120kw, Automatic), dafür bei der kleinsten Kurve quietschende Reifen. Genauso bei Wendemanövern. Bei Regen hatte ich immer Angst in der Kurve raus zu fliegen. Nach 90 Tkm hatten sie immer noch 5mm Profil. Aktuell habe ich Goodyear drauf. Viel sichereres Fahrgefühl, kein quietschen mehr. Wehrmutstropfen: Verbrauch jetzt 10,3l/100km.

    Mir persönlich ist es das Wert. Die alten Reifen konnten noch auf dem Dorf weiter verkauft werden und sind nun wieder auf der Straße.

    Gruß Tommy

  6. #5
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Neue Autoreifen LOS?!

    Tademori, ist nicht sehr detailliert, aber vielleicht doch ein Anhaltspunkt:
    ein Verwandter meiner Frau hat fuer seinen Ford Everest fuenf nagelneue Bridgestone fuer 20.000 Baht inklusive Montage Anfang Maerz 2010 in Bangkok irgendwo bezahlt.
    Ich kann ihn gern fragen welche Groesse und Spezifikation diese fuer sein Fahrzeug erfuellen mussten.

  7. #6
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Neue Autoreifen LOS?!

    Zitat Zitat von dsching dschog",p="861387
    Alternativ halt andere Markenhersteller, der ADAC Reifentest gibt einen groben Überblick. Ich glaube kaum, dass nach Thailand andere Qualitäten geliefert werden.
    Bezweifle, dass der ADAC-Test in Thailand relevant ist, aufgrund des dortigen Klimas gehe ich davon aus, dass in Thailand andere Gummimischungen zum Einsatz kommen, als in Europa.
    Allerdings schaetze ich mal, dass der Grundtenor, dass ein guter Markenreifen besser ist als ein Billigprodukt, auch auf TZhailand uebertragen werden kann.

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Neue Autoreifen LOS?!

    Kauf Dir Bridgestone. Sind aus Japan, qualitativ einwandfrei und guenstiger als wie Michelin.

  9. #8
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Neue Autoreifen LOS?!

    Zitat Zitat von Tademori",p="861417
    @dsching dschog

    Danke für Deine Antwort, damit kann ich doch schon mal was anfangen. Falls andere gute Marken nicht wesentlich günstiger sind, werde ich dann einfach die Michelin Reifen nehmen.
    Hallo habe mir erst for 2 Wochen 2 Michelin für meinen Isuzu gekauft. Incl. Montieren und auswuchten 5000 das Stück.
    In Chalong nach der Polizei Richtung Phuket ca. 25-30 Meter auf der rechten Seite.

  10. #9
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Neue Autoreifen LOS?!

    Vielen Dank für Tipps, haben mir sehr geholfen!

    @jai po
    Bin momentan nicht in LOS, daß Angebot hatte ich mir in BKK machen lassen. Aber bis Phuket halten die Reifen schon noch, wenn wir uns an die Rückfahrt machen. Und dann noch in meiner Ecke, guter Tipp!


Ähnliche Themen

  1. der Neue ist da
    Von Schulkind im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.05, 15:16
  2. Der Neue
    Von Thai-Robert im Forum Sonstiges
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 21:24
  3. Hi bin der neue
    Von Peter-Horst im Forum Sonstiges
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03.07.02, 21:00
  4. Bin der Neue
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.02, 11:57