Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 124

Nehm wir mal an...

Erstellt von Iffi, 11.04.2004, 21:52 Uhr · 123 Antworten · 5.176 Aufrufe

  1. #71
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Nehm wir mal an...

    Hallo Matthi,

    MrLuk ist/lebt in Thailand. Seine Angabe bezog sich auf dortige Banken.

    Gruss
    C N X

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Nehm wir mal an...

    Zitat Zitat von CNX",p="127105
    MrLuk ist/lebt in Thailand. Seine Angabe bezog sich auf dortige Banken.
    Ok, aber in seiner Ortsangabe hat er auch Luxemburg stehen

    Was bedeuten diese Angaben bei der Kasikorn ?

    Loan Rates
    Effective Date 04/Jul/2003
    * Rate Newly Adjusted

    MOR 5.75*
    MLR 5.50*
    MRR 6.00*
    MFI 1.00*
    MSI 0.75*
    MFJ 0.50*
    MSJ 0.25

    Was ist zB. MOR

  4. #73
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Nehm wir mal an...

    @ MAtthi

    Was ist zB. MOR
    Kuerzel fuer Mortgage, also hypothek


    @ All

    Darlehen werden angeboten ab 5 oder 5,5 % aber das ist was fuer ganz gute kunden, normal sind 6%. (glaubs mir ich weiss es)
    Wer noch wissen will wie die Thai banken zinsmaessig umgehen met schlechte zahlers, der kann ich auch noch was erzaehlen.

    MFG

  5. #74
    Avatar von Holgernator01

    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    185

    Re: Nehm wir mal an...

    @Otto:

    Ich würde Thailand als Flugzeugträger betrachten und mit meinem Flieger die umliegenden Länder aufsuchen.


    Hallo Otto,

    hört sich gut an. Falls du einen Co-Piloten brauchst, give me a call.
    Hast Du Informationen über das Fliegen in LOS??? :???:
    Ich habe dort noch keine Privatflieger gesehen. Gibt es dort Flugschulen/Cartermaschinen?? :???: :???:

  6. #75
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Nehm wir mal an...

    Iffi, ich habe mal gelesen, dass du ein begnadeter Bass Player bist.
    Ich schätze, dass du diesem Hobby nur noch wenig Zeit schenkst, so wie die meisten ehemaligen Musiker.
    Wie wäre es, dieses Hobby wieder ein wenig mehr aufleben zu lassen und sei es nur, indem du dein Wissen weitergibst. Wenn du als Junger ein Instrument wirklich lernen willst, mußt du zu einem Alten gehen, die haben genügend Abstand zu ihrem Instrument !

    Oder, du wartest, bis Azrael (Ich würde meine Gibson les Paul mitnehmen, meinem Amp und mir ein paar verrückte suchen.) und ich ( Drums ) nach LOS übersiedeln und dann machen wir ´ne Expatband auf

  7. #76
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Nehm wir mal an...



    ...da bin ich sofort dabei!!! Da wären wir auch schon fast komplett, Bass, Guitar, Drums and Vocals. Ein Tastenquäler mit fettem Hammond-Sound stände noch auf meiner Wunschliste.

  8. #77
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Nehm wir mal an...

    @ CNX
    MrLuk ist/lebt in Thailand.
    Ist Oefters in Thailand, sogar sehr oft Leben tut er bestimmt auch mehr und besser in LOS, aber seine kneten verdient er sich immer noch in LUX


    Mit "darlehen" in mein vorherigen posting meinte ich aber Hypothek (just to be political correct).

    MFG

  9. #78
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Nehm wir mal an...

    @MenM,

    Ist Oefters in Thailand, sogar sehr oft. Leben tut er bestimmt auch mehr und besser in LOS, aber seine kneten verdient er sich immer noch in LUX
    Mann-o-mann, du weißt aber gut bescheid!
    Falls ich dann noch Fragen über mich habe, kann ich mich dann an dich wenden?

  10. #79
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Nehm wir mal an...

    Noch etwas direkt zum Thema (letzter Stand). Die Geschichte mit der "Rentnerband" ist geradezu bezeichnend für die Situation des Expats. Das ist ein Ding das Überlebenswichtig ist! Ok es mag Einige geben die zurückgezogen mit der Familie leben wollen und mit anderen Farangs so gut wie nichts zu tun haben wollen. Ich habe aber gemerkt, daß ein paar gute Kumpels und Freunde in der Wahlheimat etwas außerordentlich wichtiges sind. Sie schaffen den Bezug zu den Wurzeln, die man einfach nicht über Bord werfen kann, - und wieso auch!? Es bietet einem die Möglichkeit zum Ausgleich. Anpassung und 100%tieger Thaistyle auf der einen Seite, und "Expatkumpelleben" als Hobby. Das ist das wozu ich mich entschlossen habe.

    Ganz in "Expat - Komunities" leben meine ich damit sicherlich nicht, denn das ist ganz und gar nicht mein Ding. Sowas macht mir dann eher Angst, (vorsicht, Sippengefahr). Sicherlich wirkt das auch schon mal bedrohlich auf die Einheimischen. Mit einem einzelnen Farang kann man noch klarkommen, bei einer (großen Gruppe) ist bestimmt ein- oder mehrere Dämel dabei - denken die Thais doch sicherlich mit Recht. Eines steht fest: in Thailand sollte man sehr darauf achten mit wem man sich aufhällt. Thais sind da nicht so tolerant wie wir - und das Klassendenken (als erste Instanz) tut ein Übriges. Es gibt in Thailand auch nicht soviele "Stilrichtungen", man ist durch die Bank entweder 'Bad Boy' oder 'Good Guy' - was dann eigentlich in Äußerlichkeiten erkennbar sein sollte. In Thailand gibt es halt nur wenige 'Alt68er', die noch ein paar Relikien aus ihrer besten Zeit mit sich rumtragen. Oder etwa pensionierte Punks, die sich nicht von ihrem Nietengurt trennen konnten.

    Man wird außerdem sehr schnell auf die gleiche Stufe der Freunde (und Begleiter) gestellt - nach oben und leider auch nach unten. Man sollte diesen Umstand zumindest in Betracht ziehen...auch wenn man seine Freunde und Bekannten nicht nach solchen Kriterien auswählt.

    Meine Sicht der Dinge

  11. #80
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Nehm wir mal an...

    "Rentnerband"

    Hey, ich geb dir gleich nen Rentner!

    Da hab ich schon noch a bisser´l Zeit hin.

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte