Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 124

Nehm wir mal an...

Erstellt von Iffi, 11.04.2004, 21:52 Uhr · 123 Antworten · 5.191 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Nehm wir mal an...

    Mein Traum waere dieser:

    Da ich in die naehe von Wasser will und auch nicht alzuweit von Touris weg, moechte ich x ein kleines Hotel aufmachen.

    Nur ~4 Zimmer. Speerlich eingerichtet. Haltnur fuer LT Touris. Im ersten Stock fuer meine Frau ein kleines und landestypisches Resteraunt und eventuell auch noch einen kleinen Sovenier Shop, ala Asia Hause. Oben auf dem Top des Hauses, soll mein kleines Penthaus sein. Wer x nach Samui kommt, kann am Eingang von Bop Hut, auf der linken Seite, so ein aehnliches Gebaeude sehen. Es ist von Papa Joe, der auch die Sandalen macht.

    Dann noch 2 - 3 Mopets zum vermieten. Und als letztes, noch ein kleines Fischerboot, um Nacht Angeln anzubieten.

    Nach heutigem Stand wuerde ich ca. 25 - 30.000 Euro investieren wollen/ muessen.

    Das waer doch was. Oder?
    Aber, 1. kommt alles anders und 2. als man denkt.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Nehm wir mal an...

    Das Konzept ist gut...
    Nur ist es erstens leider nur ein Roman, und zweitens war Lord Hemingway ein Haudegen der alten Garde, ]
    Ich will mich nicht streiten aber meines Wissens war der Roman an eine ware Geschichte angelehnt und den kubanischen Fischer der alleine den großen Schwertfisch gefangen hat hat es dasächlich gegeben.

    Aber ob nun war oder nicht ich könnte es mir ganz gut vorstellen, Thailand hat über 3000 Km Küste (würde ich dem Festland vorziehen) und da gibt es auch sicherlich Stellen wo man ihn fangen kann den ganz ganz großen Fisch........jetzt kommt wieder der
    Angler durch !

    Und das ganze im kurzärmeligen Hemd und barfuss in den Sandalen !

    Habe gerade mal auf´s Thermometer geguckt "7°C",mich kotzt daß an, 6 Monate kalt !!!

  4. #33
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Nehm wir mal an...

    Hallo dawarwas

    Nach heutigem Stand wuerde ich ca. 25 - 30.000 Euro investieren wollen/ muessen.

    Das waer doch was. Oder?
    Aber, 1. kommt alles anders und 2. als man denkt
    .

    Ich habe gerade mal durchgerechnet, wenn Du das Geld in Thailand nicht investierst
    (kein Risiko)
    sondern nur hier gut anlegst,dann könnte man(mit Verzinnsung und Kapitalverbrauch) wenn man bescheiden ist ca.10 Jahre in Thailand leben.

    Noch ein Vorteil ist ,falls es langweilig werden sollte oder das Leben in Thailand gefällt einem nach 1-2 Jahren doch nicht so richtig kann man zurück ohne allzugroße Verluste zu beklagen.

    Voraussetzung ist natürlich man bleibt ruhig und kann gut mit Geld umgehen !

  5. #34
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Nehm wir mal an...

    Ich halte es mit Jakraphong's ersten Posting :bravo:

    Arbeiten? Hab' ich eh keine Lust mehr und dann noch bei 40 Grad?
    Angeln? Ist mir zu langweilig, stundenlang irgendwo zu sitzen und auf einen Lurch oder sowas zu warten.

    "Das ist tödlich und macht schnell alt, besonders kombiniert mit der Rum....rei."

    Wieso, 5ex soll sehr gesund sein (das andere mal außen vor gelassen)

    @Leipziger,
    finde sowohl Deinen Gedanken als auch den von dawarwas gar nich so übel, aber am besten würde mir die Kombination aus beiden gefallen :-)

    Ich bin der geborene Müßiggänger
    AlHash

  6. #35
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Nehm wir mal an...

    [quote="Leipziger",p="125813"]
    Thailand hat über 3000 Km Küste
    och Thailand hat eine Küstenlinie die sehr sehr viel größer als 3000 Kilometer ist ;)

    PengoX

  7. #36
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Nehm wir mal an...

    @dawarwas,
    Hört sich gut an, so wie's sich liest...

    Nach heutigem Stand wuerde ich ca. 25 - 30.000 Euro investieren wollen/ muessen.
    Aber das Budjet ist glaube ich etwas zu knapp berechnet für eine dreistöckige Bude auf einem passablen Grundstück. Auch wenn alles Low Budjet sein soll. Ein Grundstück in einer geschäftlich guten Lage (die für den Fortbestand deines Unternehmens unerläßlich ist) gibt es nicht in einer Low Bugjet version, und regnen sollte es wohl auch nicht in die Bude.

    Ich würde da nochmal nachrechnen und meine Vorstellung zwischendurch mit der Realität vergleichen :-)

    Ist nur ein gutgemeinter Rat.

  8. #37
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Nehm wir mal an...

    Zitat Zitat von Leipziger",p="125813
    Thailand hat über 3000 Km Küste
    och Thailand hat eine Küstenlinie die sehr sehr viel größer als 3000 Kilometer ist ;)

    PengoX
    Du hast recht es sind genau 3219 Km,ich schrieb ja auch "über 3000km"also bitte nicht so kleinlich !

    Übrigens wenn hier mal Einer Länder-Infos braucht dann guckt mal hierhttp://wwww.erdkunde-online.de

    Finde ich gut.

  9. #38
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Nehm wir mal an...

    Hatte auch erst geschätzt daß es mehr sind, aber man darf nicht vergessen, daß der Löwenanteil der Westküste (Andaman Sea) an Myanmar fällt! Dazu fällt der untere Zipfel noch an Malaysien ab...

  10. #39
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Nehm wir mal an...

    Zitat Zitat von Leipziger",p="125840
    Zitat Zitat von Leipziger",p="125813
    Thailand hat über 3000 Km Küste
    och Thailand hat eine Küstenlinie die sehr sehr viel größer als 3000 Kilometer ist ;)

    PengoX
    Du hast recht es sind genau 3219 Km,ich schrieb ja auch "über 3000km"also bitte nicht so kleinlich !

    Übrigens wenn hier mal Einer Länder-Infos braucht dann guckt mal hierhttp://wwww.erdkunde-online.de

    Finde ich gut.
    Ich meinte ehere die Tatsache, dass eine Küstenlinie eine unendliche Länge hat ganz einfach deshalb weil sie ein Fraktal ist. Eine Küstenlinie ist irgendetwas zwischen eindimensional und zweidimensional und daher in Kilometer ausgedrückt unendlich.

    Schau Dir eine Karte im Massstab 1:10 Mio an und fahre mit dem Finger die Küstenlinie endlang und bestimme damit eine Länge. Dann nimmst Du eine Karte im Massstab 1:100.000 und machts das gleiche. Schwups ist sie um einiges länger. Jetzt machst Du weiter bei 1:100 und schwups sie ist nochmal sehr viel größer geworden ganz einfach deshalb weil es mehr Einbuchtungen und Landzungen gibt. Je detailierter Du eine Küstenlinie betrachtest desto länger wird sie.

    Das ganze hat mir mal mein Schwiegervater erklärt und seitdem hab ich es mir zur Aufgabe gemacht damit die Welt zu verbessern ;) (als Klugscheisser)

    PengoX

  11. #40
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Nehm wir mal an...

    Hallo alhash

    Arbeiten? Hab´ ich eh keine Lust mehr und dann noch bei 40
    Grad?
    Stimmt,muss man sich bei der Hitze nicht antun .

    Angeln? Ist mir zu langweilig, stundenlang irgendwo zu sitzen und auf einen Lurch oder sowas zu warten.
    Da bin ich natürlich als Angler,Naturmensch und "alter Waldläufer" anderer Meinung.

    Ich warte auch nich auf Lurche sondern ich will die ganz Großenam liebsten große Raubfische.

    Aber sowas verstehen eben nur Männer (ist nicht persönlich gemeint)
    die noch alle Urinstingte besitzen,die können das nachvollziehen
    wie das ist draussen in der freien Wildbahn ein anderes Lebewesen zu überlisten und zur Strecke zu bringen.

    Im Supermarkt was zu essen kaufen kann jeder !

Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte