Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Neben Thailändisch auch Regionalsprache gelernt?

Erstellt von ReneZ, 28.06.2005, 11:15 Uhr · 29 Antworten · 2.081 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Neben Thailändisch auch Regionalsprache gelernt?

    Doppelposting bitte löschen...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Neben Thailändisch auch Regionalsprache gelernt?

    @Tramaico,

    Eine vorzeitige Befassung mit speziellen lokalen Dialekten kann hier aber eher nur verwirren und hinderlich sein.
    Das mag im Prinzip richtig sein, in manchen Fällen (wie in Meinem) hat man aber nicht unbedingt die Wahl. Ich bin nun mal in dieser sprachlich durchwachsenen Ecke gelandet. Ich weiß natürlich dass ich mit dieser "Sprache" von einer eher kultivierten Tthailändischen Person als ein seltsamer Vogel gehandelt werde, einen 'Khun-Farang Ban Nok' sozusagen

    Aber damit kann ich gut leben, ich stamme selbst aus Luxemburg, eine Gegend in der ein ziemlich spezielles Dialekt geredet wird und zusätzlich mehrere Sprachen ( D. F. E.) täglich gesprochen werden.

  4. #13
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Neben Thailändisch auch Regionalsprache gelernt?

    @Tramaico,

    Das ist ein sehr guter Ratschlag. Thai Dialekte zu lernen sind Zeitverschwendung wenn man nicht selbst in der Lokalität wohnt. Für den Normalfarang ist es ausserdem "unangemessen", da man damit eher ungebildet klingt. Lieber die Zeit investieren um die "Hoch-Thai" Tonalität und Schrift zu meistern.

    Cheers, X-Pat

    P.S.: Luk, seit wann trägst du denn Gurdjieff's Kappe?

  5. #14
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Neben Thailändisch auch Regionalsprache gelernt?

    @x-pat,

    Du hast wieder mal schnell gezündet, - aber es ist umgekehrt, Gurdjieff trägt meine verdammte Kappe

  6. #15
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Neben Thailändisch auch Regionalsprache gelernt?

    ;-D Ist wie mit:

    "Ist das ihr Ernst? Neee, das ist Maximillian, der hat heute Ernst seine Kappe auf!!"

    Verknuepfungen gibt es - die gibt es garnicht... Gurdijeff mit Mr.Luk's Kappe - Sachen gibt's... Lange nicht so gelacht!! Merci!


    Kappe hin oder her... ich wuerde dem Threadstarter auf alle Faelle das erlernen der Thai Sprache empfehlen - alles Andere ist vergeudete Zeit.

  7. #16
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Neben Thailändisch auch Regionalsprache gelernt?

    Zitat Zitat von Tramaico",p="256213
    Stimme woma absolut zu, dass es sicherlich wichtig ist, zuerst einmal "Hoch-Thai" zu lernen. Wenn man dieses dann gemeistert hat, dass heisst problemlos kommunizieren kann, dann mag es an der Zeit sein, sich mit einem lokalen Dialekt zu befassen.
    Ich werde nicht behaupten dass ich das schon so weit geschafft
    hätte. Du hast recht, aber nach einiger Zeit (lies: ein Paar Jahre)
    trifft man die Dialekt-Wörter immer mehr. Und wenn man die eigene
    Frau immer versteht, nur nicht wenn sie am Telefon mit der
    Familie im Norden spricht, dann wird man automatisch neugierig.

    Zitat Zitat von Tramaico",p="256213
    Prioritaeten sollten meiner Meinung eher darauf gesetzt werden, einen "chatt" (= klar, fliessend, deutlich) Standard in Hoch-Thai anzustreben, was bedeuted so gut wie akzentfrei zu sprechen. Eine vorzeitige Befassung mit speziellen lokalen Dialekten kann hier aber eher nur verwirren und hinderlich sein.
    Ich kann dies nur voll zustimmen. "Puut Chat" ist das beste
    Kompliment das man bekommen kann. Klar und deutlich bedeutet
    in der Praxis dass man kurze und lange Vokale richtig
    differenziert und dass man richtig und deutlich betont.
    Das klappt nur wenn man das von Anfang ohne Kompromisse
    macht. Und CD´s oder Kassetten hat die die Vorbilder geben.

    Gruss, René

  8. #17
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Neben Thailändisch auch Regionalsprache gelernt?

    Hab erst mal 4 Semester thail. auf der VHS gelernt, mit einigermaßen guten Erfolg - so meine ich -, sodaß es mir gelingt, mich in Bangkok-Thai zu unterhalten.

    Paak-isaan will mir meine Frau nicht beibringen, wie unterhält sich fast ausschließlich in der Hochsprache. (Das mögen einige für arrogant halten.)

    So bin ich gezwungen, den Leuten im Isaan etwas "aufs Maul zu schauen" und mir einiges an Vokabular selbst anzueignen. Learning by doing, ein hartes Stück Arbeit.

    Am Anfang hat mir, wegen der Sprachähnlichkeit, ein laotischer Sprachführer etwas geholfen.

    Momentan konzentrier ich mich mehr auf die Hochsprache.

    Martin

  9. #18
    Avatar von dl4gbe

    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    93

    Re: Neben Thailändisch auch Regionalsprache gelernt?

    Hallo,

    als ich angefangen habe diesen Thread zu lesen viel mir immer das Wort Lana oder Lanna auf. Dachte mir, so ein Mist.Kennst du nicht dass Wort :???: da war ich schoen frustriert. Bis dann einer schrieb
    ลานนา Lanna. Dann fiel es mir wie Schuppen aus den :-) Haaren. "Lan Na" sollte dass doch heissen, oder? "Laan Na" Millionen Reisfelder, ja dass alte Chiang Mai wurde so genannt. Und "Laan Cha", Millionen Elefanten war das alte Laos. FangtIhrjetztauchschonanallessusammenzuschreibenwi edieThai?

    Bis spaeter

    Chris

  10. #19
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Neben Thailändisch auch Regionalsprache gelernt?

    Hehe, da erkennt man wie nützlich es sein kann, auch thailändisch lesen und schreiben zu können. Das ist einfach am unmißverständlichsten!

  11. #20
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948

    Re: Neben Thailändisch auch Regionalsprache gelernt?

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="256353
    Hehe, da erkennt man wie nützlich es sein kann, auch thailändisch lesen und schreiben zu können.
    ถ้าอย่างนั้นเมื่อไรคุณอัมพูชินีจะเขียนตอบเป็นภาษาไ ทยบ้าง
    รอมานานแล้วแต่ยังไม่เคยเห็น

    มิชาครับ

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.05.16, 12:46
  2. Wieviel Deutsch haben eure Frauen gelernt?
    Von Chak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.01.11, 15:36
  3. Hat man aus der Bankenkrise wirklich gelernt?
    Von Bajok Tower im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.09.10, 22:09
  4. Wer hat AKTUELL einen NEBEN-Job in Thailand ??
    Von SamuiFan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.02.09, 04:18
  5. Wie haben eure Mia´s Deutsch gelernt?
    Von Daniel Sun im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 25.09.06, 06:30