Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 76

Neben der Haus Baustelle wohnen?

Erstellt von JayNonthaburi, 02.07.2013, 17:22 Uhr · 75 Antworten · 6.392 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von JayNonthaburi

    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    129

    Question Neben der Haus Baustelle wohnen?

    Wir bauen ja jetzt unser Haus auf dem Land in Thailand (Kanchanaburi Gegend). Wir wollen eh auch ein kleines Gaestehaus bauen. Ich hatte jetzt die Idee erstmal einfach das Gaestehaus zu bauen und dort zu wohnen waehrend wir das richtige Haus bauen (lassen).

    Bedenken haben wir nur ein wenig wegen der Sicherheit. Das Gaestehaus wird halt recht alleine rumstehen und ist wohl auch recht einfach zum einbrechen.

    Dazu kommt noch der Laerm / Dreck von den anderen Bauarbeiten der jedoch recht ertraeglich sein wird denke ich. Wie oft sollte man denn auf so einer Thai Baustelle vorbei schauen? Ich habe irgendwo gelesen am Besten den Leuten die ganze Zeit auf die Finger zu schauen.

    Die Alternative waere halt in Bangkok zu bleiben und immer mal am Wochenende raus zu fahren und gleich das richtige Haus bauen zu lassen.

    Was sind eure Meinungen zu diesem Thema?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Wenn Du ein Haus bauen laesst, dann musst Du staendig vor Ort sein. D.h tagelich frueh und nachmittags. Hoffentlich hast Du auch ein bisschen Ahnung, worauf zu achten ist, ansonsten such Dir jemand, der Ahnung hat. Alles andere endet in Disaster und Aeger. Oder einfach laufen lassen und eine fertige Bruchbude kaufen. Dann ist es egal.

    Zitat Zitat von JayNonthaburi Beitrag anzeigen
    Wir bauen ja jetzt unser Haus auf dem Land in Thailand (Kanchanaburi Gegend). Wir wollen eh auch ein kleines Gaestehaus bauen. Ich hatte jetzt die Idee erstmal einfach das Gaestehaus zu bauen und dort zu wohnen waehrend wir das richtige Haus bauen (lassen).

    Bedenken haben wir nur ein wenig wegen der Sicherheit. Das Gaestehaus wird halt recht alleine rumstehen und ist wohl auch recht einfach zum einbrechen.

    Dazu kommt noch der Laerm / Dreck von den anderen Bauarbeiten der jedoch recht ertraeglich sein wird denke ich. Wie oft sollte man denn auf so einer Thai Baustelle vorbei schauen? Ich habe irgendwo gelesen am Besten den Leuten die ganze Zeit auf die Finger zu schauen.

    Die Alternative waere halt in Bangkok zu bleiben und immer mal am Wochenende raus zu fahren und gleich das richtige Haus bauen zu lassen.

    Was sind eure Meinungen zu diesem Thema?

  4. #3
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wenn Du ein Haus bauen laesst, dann musst Du staendig vor Ort sein. D.h tagelich frueh und nachmittags. Hoffentlich hast Du auch ein bisschen Ahnung, worauf zu achten ist, ansonsten such Dir jemand, der Ahnung hat. Alles andere endet in Disaster und Aeger. Oder einfach laufen lassen und eine fertige Bruchbude kaufen. Dann ist es egal.
    das ist ne generell gute Empfehlung, gilt nicht nur für Thailand, auch in Deutschland wird immer mehr gepfuscht, teils aus Raffgier, teils aus Unvermögen der Handwerker

  5. #4
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    wenn man eine Frau aus der Gegend hat und sich nicht auskennt, kann genauso gut die Frau aufpassen, während man während dessen was anderes macht zB Urlaub in Australien mit Kumpels. Wenn man keine Frau hat, dann besser dort bleiben auch wenn man sich nicht auskennt....

  6. #5
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    wenn man eine Frau hat und sich nicht auskennt, kann genauso gut die Frau aufpassen, während man während dessen was anderes macht zB Urlaub in Australien mit Kumpels.
    Da kannst auch Hund oder Katz da lassen, kommt aufs Selbe raus

  7. #6
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Ich würde ja lieber jemanden aufpassen lassen, der sich damit auskennt.

  8. #7
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich würde ja lieber jemanden aufpassen lassen, der sich damit auskennt.
    Es dürfte immer besser sein, eine "Langnase"im Freundeskreis mit rudimentären Kenntnissen des Bauens zu bitten gegen eine kleine Aufwandsentschädigung den Bau zumindest durch seine Anwesenheit zu begleiten.Habe das damals selbst so gemacht und war einigermaßen zufrieden mit dem Ergebnis.

  9. #8
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Und wenn die evtl. unbekannte " Langnase " ..mit rudimentären Kenntnissen..
    1. keine tiefgreifenden Bauerfahrungen hat..? das evtl. sogar erkannt wird..?
    2. durch seine Anwesenheit..zwar..anwesend ist..jedoch nicht vorort akzeptiert wird..?

    Wie ist das Ergebnis..? wie könnte es ausschauen..?

  10. #9
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    wenn mich nicht alles deucht, dann hat sich doch der langnasige Vogel mit Namen "Nokgeo"in den Gefilden des Isaan niedergelassen, sodaß einem Besuch Selbigens im nächsten Jahr zur Begutachtung nichts entgegensteht.zumindest zu Pkt 1!hätte ich schon meine Bedenken-was glaubst Du , wer sich alles so als als Nachbar mit "tiefgreifenden Bauerfahrungen"rumtummelt. Nö, ein guter Freund, der im Norden D ein paar Reihenhäuser als Bauherr hochgezogen hat verfügte über die notwendige (wenn auch nicht tiefgreifende -z.B Elektrik Erfahrung) und wurde auch von den Bauleuten akzeptiert, da dessen Haus sozusagen in Sichtweise als leuchtendes Beispiel(Blaudach)den Isaan verschönte.

  11. #10
    Avatar von JayNonthaburi

    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    129
    Die meisten bauen so schlecht das ich mir das jeden Tag anschauen muss? Wie lange dauern die Bauarbeiten an einem 140 qm Haus ca.?

    Ist auf richtige "Builder" in Thailand kein Verlass?

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.05.16, 12:46
  2. Razzia der Immigration auf einer Baustelle
    Von Claude im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.13, 17:10
  3. Wer hat AKTUELL einen NEBEN-Job in Thailand ??
    Von SamuiFan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.02.09, 04:18
  4. Hompage - Achtung Baustelle!
    Von Samuianer im Forum Computer-Board
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 25.05.07, 11:12
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.07.05, 09:47