Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Navisystem für´s Auto in Thailand?

Erstellt von Paedda, 07.06.2009, 15:03 Uhr · 27 Antworten · 3.229 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Paedda

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    661

    Navisystem für´s Auto in Thailand?

    Hallo allerseits,

    für unseren nächsten Trip quer durch Thailand will ich mir einen Pick-Up mieten. Meine Frage nun: gibt es in BKK mobile Navigeräte mit der thailändischen Landeskarte? Wäre natürlich ideal, wenn ich für die Zeit nach meinem Urlaub auch europäische (inkl. deutsche) Karten nachladen könnte.

    Kann mich noch gut an eine mehrtägige Fahrt von Chiang Mai nach MHS erinnern, die uns nicht nur über befestigte Straßen führte - und auch mehrfach in einem "toten" Seitenarm am Ende der Welt endete. Da hieß es dann, etliche km zurück zu fahren und unser Glück auf einem anderen Weg zu versuchen.
    Will halt diesmal dies alles etwas optimieren.

    Hat jemand einen Tipp? Tausend Dank im Voraus.

    Pädda

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von sie-vi

    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    55

    Re: Navisystem für´s Auto in Thailand?

    Wir haben ein Garmin Nüvi 200 im Einsatz (Gerät in D gekauft, Thaikarte bei Voxtech in Pattaya) und sind sehr zufrieden. Die Eingabe ist manchmal etwas "gewöhnungsbedürftig", da die Transskiption der Orts- und Straßennamen nicht immer logisch erscheint, aber eine Suche nach einem z.B. führt praktisch immer zum Ziel.
    Meines Wissens gibt´s Garmin Navi´s auch im MBK in BKK, nach anderen Modellen habe ich nicht Ausschau gehalten, da wie gesagt bestens versorgt.
    Das Kartenmaterial für Thailand kommt von der Firma ESRI, vielleicht kann man da auch mal nachfragen, für welche Geräte außer Garmin sie Karten anbieten.
    Für TomTom bin ich vor 3-4 Jahren nicht fündig geworden.

    Hier noch ein Link zu ESRI

    http://www.thaigis.com/Products/garm...min_family.htm

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Navisystem für´s Auto in Thailand?

    Mit der Suchfunktion bekommt man 'ne Menge Detailinformation hier aus dem Forum. Ich weise deshalb hier nur darauf hin, dass es neben den Karten der ESRI für Garmin-Geräte auch Karten der Firma Teleatlas für die Nav N Go iGO 8 Navigationssoftware für PDA oder Smartphones gibt, die unter Windows Mobile 6.1 läuft.

  5. #4
    Avatar von Paedda

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    661

    Re: Navisystem für´s Auto in Thailand?

    Danke Euch Beiden schon einmal für die Infos.
    Hätte nicht gedacht, dass ich über die Suchfunktion so viel Material bekommen würde... - sorry, Wanjai!

    Könnte also mein GARMIN Gerät in Deutschland kaufen und bei ESRI direkt in BKK, Thong Lor die mikroSD-Karte für Thailand kaufen? Und die vorinstallierten Karten für D/Ö/CH sind wenn ich die Thai-SD-Karte wieder rausnehmen, noch vorhanden?
    Das ist mir noch nicht so richtig klar...

    Pädda

  6. #5
    Avatar von Lung Jörg

    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    9

    Re: Navisystem für´s Auto in Thailand?

    Hallo,

    genau so ist es! Wenn Du ein Garmin-Navi in Deutschland kaufst, ist die hiesige Karte als sogenannte "Basemap" oder so ähnlich sowieso immer drin und geht auch nicht verloren! Die Speicherkarte mit der Thailandmap ins Navi, Navi starten und evtl im Menü auf die Thai-Map umschalten. Das sollte alles sein.
    Ich selbst besitze einen Zumo 550 und habe mir die Thailand-Map bei Touratech für stolze 150€ gekauft (allerdings schon vor zwei Jahren!) und es funktioniert sehr gut.

    Was kostet denn die Karte vor Ort in Bangkok? Würde mich mal interessieren!

    Als dann, Grüße vom

    Jörg

  7. #6
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Navisystem für´s Auto in Thailand?

    Meld Dich mal bei Thai-Robert. Der scheint grade irgendwie mit ner navi zu kaempfen, wenn ich das richtig mitbekommen habe ;)

  8. #7
    Avatar von Lung Jörg

    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    9

    Re: Navisystem für´s Auto in Thailand?

    Ach noch vergessen:
    Zumindest die Zumo-Serie von Garmin zeichnet den gefahrenen Weg on- wie auch offroad auf und wird auf dem Navi dargestellt. So findest Du auch immer den Weg zurück bzw. musst keinen Weg doppelt fahren um ans Ziel zu kommen, wenn die Kartendaten veraltet oder kleine Wege noch gar nicht auf der Karte vorhanden sind! Selbstverständlich beherrscht des Navi auch offroad-Navigation, sogar on- und offroad gemischt.
    Ob das auch die anderen Navis, speziell die günstigeren von Garmin beherrschen, bin ich mir nicht so sicher. Der Zumo ist jedenfalls recht teuer und in erster Linie ein Motorradnavi (Wasserdich usw.) Die besten Antworten diesbezüglich findest Du im Forum unter touratech.de

    Hoffe somit, Dir und einigen anderen weitergeholfen zu haben.

    Jörg

  9. #8
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257

    Re: Navisystem für´s Auto in Thailand?

    Wenn du dir einen Mietwagen nimmst, frag doch gleich nach dem Navi. Wir hatten uns im März eine Karre bei Thairentacar gemietet incl. eines Garmin aus der 200er Serie. Kostete nicht viel...

    Für den Urlaub wars ok, auch wenn die Ortseingabe umständlich und auf dem Land kaum eine Strasse bekannt war. Ab Buri Ram / Surin sind wir weitestgehend wieder nach Karte gefahren.

    Da haben die noch viel zu tun um das Kartenmaterial auf europäischen Standard zu heben.

  10. #9
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665

    Re: Navisystem für´s Auto in Thailand?

    Heutzutage gibt es doch Gottseidank recht gutes Kartenmaterial über Thailand, wozu brauche ich da ein Navi, insbesondere wenn es eh nur die grösseren Städte/Ortschaften 'weiß'?
    Ind Zeit um auf die Karte zu schauen habe ich in Thailand allemal
    Gruß

  11. #10
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866

    Re: Navisystem für´s Auto in Thailand?

    moin
    mein favorit ist immer noch das nuevi 310

    wegen der ausklappbaren antenne, weiss es fruher wo ich bin.
    bei diesem geraet
    http://www.clickthai.de/Thai/mobile.php
    bin ich schon mal 40 minuten gefahren, bis es wusste wo ich bin.
    ist aber trotzdem sehr praktisch.... hab das woerterbuch gleich dabei.
    mein sohn meinte, als ichs mir gekauft hatte... ein navi ist halt ein navi..... ein telefon ist nur ne aternative zum navi.
    trotzdem bin ich sehr zufrieden damit.... wenn es erst mal weiss wo ich bin,
    nuevi 200 ungefaer 20 minuten

    nuevi 310 nur 5 minuten

    ps mit der standorterkennung meine ich dieses: wenn man zb frisch in thailand ankommt, muss man erst auf karte anzeigen klicken... bis es navigationsbereit ist. ...logo?....

    gruss henry

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit dem Auto nach Thailand
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 27.04.17, 19:23
  2. Mit dem Auto nach Thailand
    Von FliegerTom im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.09, 11:44
  3. Thailand mit dem Auto
    Von Powermaxe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 06:55
  4. Thailand im eigenen Auto?
    Von hello_farang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.02.06, 20:08
  5. Auto in Thailand
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 22:06