Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 96

Navi fuer Thailand--Welches zu empfehlen?

Erstellt von beerchang, 29.07.2014, 16:32 Uhr · 95 Antworten · 5.895 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Ich nutze zum Navigieren schlicht und einfach mein Smart-Phone online über die Google App Maps. Der MB Verbrauch, hält sich wirklich in Grenzen und hat meine Monatsflat (Urlaubsflat) von 1.2 Call nicht im Geringsten überfordert.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Peterdee

    Registriert seit
    26.11.2014
    Beiträge
    77
    Wir benutzen seit Jahren verschiedene Navi Systeme in Thailand.
    Zuerest moechte ich aber mein Unverstaendniss zum Ausdruck bringen ueber das was so oft, auch in anderen Themen geschrieben wird: Habe in Deustchland/ Oestereich, bei uns in D, A. usw.
    Versteh ich nicht. Wir sind hier in Thailand, mich interessiert 0 was in D oder A so toll funktioniert oder was es da gibt. Hier ist wichtig, und hier ist eben "fast" alles anders. So kann ich also das GOOGLE Maps ueberhaupt nicht empfehlen weil das ein online System ist.
    Wir sind halt in Thaialnd und da gibt es noch keine flaechendeckende superschnelle GPRS Datenabdeckung. Fuer Thailand sehe ich NUR offline Systeme als praktikabel an.
    Ok. zum Thema: Als geschaeftliche Vielfahrer waren wir bis jetzt mit unterschiedlichen Systemen unterwegs.
    Diese sind: GARMIN-stand alone, Garmin fest eingebaut (TOYOTA Prius), SYGIG App fuer Iphone und Andoid und Speed Navi, fest eingebaut in z.B Mitsubishi.
    Alle arbeiteten sicher und mehr oder weniger gleich Zuverlaessig. In den Provinzen und up -country gab es so gut wie nie Fehlleitungen.
    In der Bedienung liegt ein sehr grosser Unterschied. Fuer mich war das Street Navi am schwersten zu verstehen.
    Garmin war wie immer gut. Am besten schnitt SYGIC ab.
    Garmin als "stand alone" Nuevi ist ok, aber ich hatte enorme Probleme mit den updates die ich ueberhaupt nicht hinbekommen habe. Unloesbare Probleme unter Windows und Mac. Das seltsame "Base Camp: Progamm wollte einfach nciht funzen. Da ich mein System aus fuer mich nachvollziebaren Gruenden NICHT beim GPS Paul gekauft hatte, war es auch recht kompliziert einen Support fuer updates zu finden, wenn man eben nicht in Bangkok wohnt.
    GARMIN fest eingebaut in z.B TOYOTA Prius war fuer uns eine totale Katastrophe. Wir hatten dieses original TOYOTA System ausgewahlt gerade weil es GARMIN installiert hatte. Kostete damals mal eben Baht 36.000.-. Was wir nicht wissen konnten und erst nach der Fahrzeuguebnahme festestellen mussten war das TOYOTA wohl nur eine stark abgespekte Lizenzversion von GARMIN auf die PANASONIC Hardware aufgespielt hat. So sind wir uns also mit dem "Stand alone" Nuevie fuer knappe Baht 15.000.- and der Fronscheibe angepappt rumgefahren da die Festeinbau - Version fuer uns Muell war. Dazu kam, das Updates nur einmal pro Jahr und nur gegen eine Gebuehr von Baht 1.000.- nur bei TOYOTA zu haben waren. Natuerlich war unsere Version bereits die neueste.
    Ich habe dann das SYGIC auf meinem alten SAMSUNG SII runtergeladen. Das Display des S II ist mit den Nuevi vergleichbar .Die voll funktionsfaehige Testversion glit fuer 30 Tage und hat mich von Anfang an begeistert. Die Software ist kostenlos, lediglich die Karten muessen gekauft werden. Die Thailand Karte kostete EUR 19.90.-
    Die Geschwindigkeit ist Klasse, die Grafik empfinde ich als um laengen besser als Garmin, erst recht nach dem letzten Update. Die 3 D Grafik ist atemberaubend. Auch die HUD Funktion finde superstark. Aber das haben andere vielleicht auch. Natuerlich bietet das Ding Sprachausgabe in allen geangigen Sprachen.
    Da es sich um eine normale App handelt, werden also Programm Updates immer automatisch zu Verfuegung gestellt. UMSONST, LEBENSLANG. Die ebenfalls kostenlosen Kartenupdates muessen hin und wieder in den Settings abefragt werden.
    Ein "Umzug" auf ein neues Geraet ist problemlos moeglich. Der Support ist, falls es dann doch mal ein Problemchen geben sollte, persoenlich und effektiv (per email). Wenn ich das Programm nun auf einen alten, mit etwas groesserem Display ausgestattetem Smartphone oder gar Tablet laufen lasse, mit der HUD Funktion, kann ich es mir kaum besser vorstellen. Und das Ganze noch zu so einen super Preis.

  4. #63
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Hab mir eben Sygic im Android Shop angesehen. Die Kritiken seit dem jüngsten Update sind vernichtend!

  5. #64
    Avatar von Peterdee

    Registriert seit
    26.11.2014
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Hab mir eben Sygic im Android Shop angesehen. Die Kritiken seit dem jüngsten Update sind vernichtend!
    Hallo Waltee, kann schon sein. Ich hab's und dich finds genial. Und wenn's so schlechte Kritiken bekommen hat wird sicher schnell eine noch bessere Version rauskommen. Ist ja dann auch wieder umesonst. Also alles gut.

  6. #65
    Avatar von savag

    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    206
    Zwei der von "Peterdee" beschriebenen Navi-Systeme kenne ich recht gut. Garmin mit Nüvi 42 und Speed-Navi. Beide sind gut brauchbar, aber nicht fehlerfrei. Fehleitungen habe ich in Form von z.T. massiven Umwegen bei beiden schon erlebt. Die Neuberechnung von Routen bei gewollten Abweichungen vom angegebenen Weg, haben das Nüvi42 schon zum Absturz gebracht. Die Neuberechnung ist aber auch sonst sehr langsam. Es ist besser eine Route zu löschen und neu einzugeben, als auf eine Neuberechnung zu warten. Dies gilt auch für das Speed Navi. Beide Systeme haben ihre Vor- wie Nachteile.

  7. #66
    Avatar von Reiko

    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    50
    Bin seit 2 Wochen in der Nähe von Khon Kaen mit Here Maps unterwegs. Gibt es seit ein paar Tagen kostenlos im Playstore. Im großen und ganzen besser als Google Maps und das Kartenmaterial ist aktueller als von Tomtom Asia. Die Karten können auch vorher runtergeladen werden und dann offline genutzt werden.

  8. #67
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von savag Beitrag anzeigen
    Garmin mit Nüvi 42 und Speed-Navi. Beide sind gut brauchbar, aber nicht fehlerfrei. F Beide Systeme haben ihre Vor- wie Nachteile.
    Wenn Du das Garmin42 so gut kennst, dann erzähl mir mal, wie man dem die Eingabe in lateinischen Buchstaben beibringt. BKK nimmt er, jede andere Stadt nicht. Vielleicht bin ich auch zu blöd dafür.

  9. #68
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Ich nutze Sygic und bin zufrieden damit.

  10. #69
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.950
    Zitat Zitat von Peterdee Beitrag anzeigen
    So sind wir uns also mit dem "Stand alone" Nuevie fuer knappe Baht 15.000.- and der Fronscheibe angepappt rumgefahren da die Festeinbau - Version fuer uns Muell war. Dazu kam, das Updates nur einmal pro Jahr und nur gegen eine Gebuehr von Baht 1.000.- nur bei TOYOTA zu haben waren. Natuerlich war unsere Version bereits die neueste.
    Habe mal in einem der einschlägigen Navi-Foren gelesen, dass das kaufen der Garmin-Karten ungleich aufwendiger wäre, als das herunterladen aus dem Netz.

    Sygic habe ich auch auf dem Smartphone. Es ist nicht schlecht. Ein Freund von mir nutzt die HUD-Anzeige für das Navigieren auf dem Motorrad und ist hell begeistert.

    Habe die Leistung des S3 und der Sygic-Software mit der meines alten Garmin Nüvi 2360 in diversen Situationen verglichen.
    Fazit: das Display des Smartphones löst deutlich besser auf. Aber im Hinblick auf die Empfangleistung und der damit verbundenen Geschwindigkeit beim Aktualisieren der Gegebenheiten, wirkt das Smartphone gegen das Garmin-Navi wie ein nettes Spielzeug. Mit anderen Worten, kein Vergleich in der Effizienz.

    Das Denken nimmt einem aber keines der System gänzlich ab. Man sollte sich die geplante Strecke vorher schon mal vorher anschauen. Es gibt sogar Situationen, da macht es Sinn, bei einigen Streckenabschnitten gänzlich auf die Routing-Funktion zu verzichen und das Navi nur als Straßenkarte zu benutzen.

  11. #70
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Ich bin nicht der große Technik Freak und weiß nicht einmal was eine "HUD-Anzeige" ist. Aber sei's drum. Seit ein paar Wochen habe ich ein Garmin 42. Mir von einer Firma aus Bangkok schicken lassen "voxtechthaismart" für Baht 5.990 + 150 für den Versand. Im große und ganzen macht es das was es soll und mir den Weg zeigen. Wenn, ja wenn man das Ziel richtig rein kriegt. Hilfreich ist es, dass sehr viele "Sonderziele", insbesondere Hotels gespeichert sind.

    Was mich etwas stört, es gibt nur die Auswahl zwischen "kürzester Strecke" und "schnellster Strecke". Bei kürzester Strecke jagt es einen wirklich über die kleinsten Straßen. Bei schnellster Strecke über die Autobahnen, egal wie weit der Umweg sein mag. Zumindest wenn man von Udon nach Patty fährt. Keine Vorschau oder sonst was. Es soll auch die neueste Karte von 2014 drauf sein. Wie auch immer, rund um Pattaya beispielsweise versagt es ziemlich. Da kennt es auf der 7er Ausfahrten die ich partout nicht erkennen konnte weil da wirklich nichts war. Dafür übersah es Ausfahrten die man hätte nehmen können/sollen/müssen.

    Trotzdem finde ich es ganz brauchbar da die Eingabe auf Deutsch relativ simple ist. Ungewohnt die Eingabe wenn man ohne Sonderziele einen Ort sucht. Nervig wenn es einen auf der Autobahn alle paar Kilometer erinnert sich rechts zu halten oder leicht rechts abbiegen wenn es schnurgerade weiter geht. Aber daran gewöhnt man sich.

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.11, 20:30
  2. Checkliste fuer Thailand
    Von Jens im Forum Touristik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.11.05, 17:54
  3. Welcher Strand zu empfehlen?
    Von Rainerle im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.06.05, 02:12
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.05, 13:43
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.01.05, 07:49