Ergebnis 1 bis 8 von 8

The Nation: Tuk-Tuks nach ISO

Erstellt von Jinjok, 24.10.2001, 04:12 Uhr · 7 Antworten · 757 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    The Nation: Tuk-Tuks nach ISO

    Tuk-Tuk Hersteller bekommen internationale Standards

    Innerhalb der naechsten 3 Monate soll begonnen werden, Thailands beruehmte Tu-Tuk
    Taxis nach neuen internationalen Standards zu fertigen. Ein Plan sieht vor, dadurch den
    Export der Gefaehrte zu steigern. Deputy Industry Minister Pichate Satirachaval ernannte
    gestern den Direktor des Vehicle Institute Wallop Tiasiri zum Vorsitzenden der
    Kommision, die die Spezifikationen innerhalb des Planes, der aus den Tuk-Tuks ein
    "National-Fahrzeug" machen soll, festlegen wird.

    Die Kommision umfasst Mitglieder vom Transport Department´s Office of Industrial
    Product Standards
    . Das Vehicle Institute pruefte den Plan detailliert ueber ein Jahr
    lang, bevor es ihn zur Entscheidung einreichte. Das Institut forderte Autoteile-Hersteller
    auf, in eine staatliche Firma zu investieren, welche das Projekt ausfuehren wird. Die
    Industrial Estate of Thailand wird dabei 10% der Anteile halten. Die Regierung erhofft
    sich von der Einfuehrung internationaler Standards eine Oeffnung neuer Maerkte fuer die
    Hersteller der Gefaehrte, was wiederum zur Schaffung mehr heimischer Arbeitsplaetze
    fuehren wird.

    The Transport Department begrenzte die Produktion auf gerade mal 50.000 Stueck
    pro Jahr.. Vier lokale Hersteller fertigen ueber 10.000 weitere Excess Vehicles pro Jahr
    fuer Sri Lanka, Bangladesh und Indien. Pichate sagte, die Tuk-Tuks sind zu einem Symbol
    fuer Thailand geworden.. Die Fahrzeuge werden ausschliesslich aus einheimischen
    Halbfabrikaten gebaut, abgesehen von den Motoren, die aus China importiert werden.
    Wenn der Plan erfolgreich ist, soll die heimische Produktion von kleinen 150cm³, 200cm³
    und 450cm³ Motoren gestartet werden. Suzuki, der Hersteller der Tuk-Tuk-Motoren in
    China, kuendigte an, in die Produktion von Motoren in Thailand zu investieren.

    The Nation (c). 24.10.2001 uebersetzt vom Jinjok

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Airport
    Avatar von Airport

    Re: The Nation: Tuk-Tuks nach ISO

    Ha !!
    Ich kann mir das schon richtig vorstellen:
    TUKTUK´s im Stadtbild von Berlin, Frankfurt, Muenchen und Koeln.....
    Im Sommer bestimmt eine tolle Sache, aber was ist mit dem Winter???
    Ich moechte nicht gerade bei -15 Grad und Schneetreiben in einem TukTuk leise vor mich hinschnattern...
    Aber als Saison-Fahrzeug wuerde ich es allemal den Normal-Taxis vorziehen.
    Allerdings muessten die Dinger vorne beschwert werden, da sonst nur auf den Hinterraedern gefahren wird

    [move:5e3882082b]FAAG JAI BAI ISAN. !!!![/move:5e3882082b]

  4. #3
    Chainat-Bruno
    Avatar von Chainat-Bruno

    Re: The Nation: Tuk-Tuks nach ISO

    steffen

    gratuliere dir zum 700. posting

    bruno

  5. #4
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: The Nation: Tuk-Tuks nach ISO

    Lustig ist es bestimmt, so ein Gefährt zu haben. Für die Sadt ist es ideal, da man damit immer einen Parkplatz findet.
    Nur bezweifle ich, dass mit den neuen Märkten auch wirklich Europa gemeint ist. Eher wird so ein Teil für andere asiatische Länder interessant werden.

  6. #5
    Avatar von Zange

    Registriert seit
    07.05.2001
    Beiträge
    359

    Re: The Nation: Tuk-Tuks nach ISO

    Es könnten sich aber sicherlich auch einige in Europa absetzen lassen. So als Gag für Städterundfahrten etc. Fände ich persönlich sehr lustig.
    Zange

  7. #6
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: The Nation: Tuk-Tuks nach ISO

    Danke Bruno,
    Nun ist´s schon wieder dahin mit den 700. Das Posting durfte ich sogar zweimal schreiben (uebersetzen) da beim ersten Mal die Ueberschrift zu lang war und nach der Fehlermeldung der Unix-Browser das Eingabeformular sauber resettet hatte.

    Wir lernen daraus: Lange und besonders liebevoll formulierte Postings vor dem Abschicken in die Zwischenablage retten!

    @Seven
    Genau so wird es wohl sein. In den kalten Gegenden wird es wohl nur ein Exot bleiben und keine nenneswerte Stueckzahlen absetzen.

    @Zange
    Uebrigens gibt es in Duesseldorf originale Rik-Scha´s (keine Samlors). Das haben sie zufaellig gestern in der Aktuellen Stunde gebracht. Samlors kommen glaube ich aus Indonesien. Habe so ein Teil im Hamalaya Asia Market in HAM gesehen.

    Mit Gruss vom Jinjok

  8. #7
    Avatar von Zange

    Registriert seit
    07.05.2001
    Beiträge
    359

    Re: The Nation: Tuk-Tuks nach ISO

    @Jinjok
    Das Teil im Himalaya kenne ich. Ist ja schließlich unsere erste Adresse bei jedem großen Einkauf.
    Zange

  9. #8
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: The Nation: Tuk-Tuks nach ISO

    Noch so ein von mir uebersehenes Posting:

    Ja das Teil macht was her und ist auch kaum zu uebersehen. Sind die Fischtheken auch manchmal alle in Benutzung? Ist ja ein gigantisches Kuehlhaus.
    :-)

    Mit Gruss vom Jinjok

Ähnliche Themen

  1. TH auf dem Weg zur IT-Nation?
    Von strike im Forum Thailand News
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.11.12, 08:51
  2. Tuk-Tuks in Europa?
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.02.11, 17:56
  3. The Nation wird zur Not The Nation
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.09, 13:40
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.09, 10:27
  5. Tuk Tuks in Den Haag
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.07, 10:48