Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 144

Nasenoperation in Thailand ?

Erstellt von Bökelberger, 24.06.2004, 06:16 Uhr · 143 Antworten · 12.910 Aufrufe

  1. #41
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Nasenoperation in Thailand ?

    Leipziger, das wird dir nur nichts nützen. Ist dir schon einmal aufgefallen, dass es eine Isaan-typische Pysiognomie gibt?

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Nasenoperation in Thailand ?

    Hallo Chak2

    Ist dir schon einmal aufgefallen, dass es eine Isaan-typische Pysiognomie gibt?
    Nee ist mir noch nicht , aber vieleicht kannst Du mir das mal näher erklären :O

    MfG

  4. #43
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Nasenoperation in Thailand ?

    Zitat Zitat von Leipziger",p="145397
    Hallo Chak2

    Ist dir schon einmal aufgefallen, dass es eine Isaan-typische Pysiognomie gibt?
    Nee ist mir noch nicht , aber vieleicht kannst Du mir das mal näher erklären :O

    MfG
    Na, eben die besagte platte Nase mit etwas nach außern gewandten Nasenlöchern und ein etwas rundes, bisweilen leicht plattes Gesicht. Dazu kommt noch eine etwas dunklere Hautfarbe. Viele Thais außerhalb des Isaan haben diese Merkmale eben nicht und gelten deshalb in Thailand als hübscher.

    Damit hier keine Missverständnisse auftreten, das ist eine wertungsfreie Beobachtung. natürlcih ist die Bauerntochter die meine Frau ist für mich hübsch.

  5. #44
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Nasenoperation in Thailand ?

    Um zum Thema der Nasenoperation zurückzukommen. Meine Tochter hat auch schon den Wunsch geäussert ihre Nase korrigieren zu lassen. Sie wird im Juli 11. Es es aber keine Isaan-Nase, sondern eine Mischung meiner Erbanlage mit der philippinischen.

  6. #45
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Nasenoperation in Thailand ?

    @Chak2
    Bei dieser, von dir beschriebenen "Isaan-typischen Pysiognomie" soll es sich um Einflüsse der Khmer handeln.
    Dann müsste dieses Aussehen auf die Einwohner Kambodschas besonders zutreffen.
    Stimmt das? Ich kenne zu wenige Kambodschaner.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  7. #46
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Nasenoperation in Thailand ?

    @MgJ

    Wenn ich heute nach Hause komme, werde ich mir Ban nochmal genauer anschauen. Sie ist im Isaan geboren. Die Familie der Grossmutter soll aber aus Kambodscha stammen.

  8. #47
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Nasenoperation in Thailand ?

    Ich bin mir da nicht so sicher, MGJ, ich glaube so weit nördlich sind die Khmers nicht gekommen. Das könnte dann ja nur für die Gebiete südlich der Linie Korat-Roi Et-Mukdahan zutreffen.
    Nördlich davon dürfte der laotische Einfluss überweiegen.

  9. #48
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Nasenoperation in Thailand ?

    Zitat Zitat von matthi",p="145417
    ...Wenn ich heute nach Hause komme, werde ich mir Ban nochmal genauer anschauen.....


    hallo matthi,

    ban ist doch die frau, die du demnächst heiraten möchtest und diese hast du nicht genau angeschaut.....

    ich halte o.g. aussage der kollektiv platten nase für bedenklich, im dritten reich
    gab´s bei uns die aussage und kategorisierung der juden nase und solche sachen
    sind für mich rassistisch.

    gruss

  10. #49
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Nasenoperation in Thailand ?

    Dann wäre es auch rassistisch den Farang als Langnase zu kategorisieren.

  11. #50
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Nasenoperation in Thailand ?

    ...solche sachen sind für mich rassistisch...
    So solltest du das nicht sehen. Es ist nun mal so, dass bestimmte Merkmale - ganz ohne Wertung - oft bestimmten Volksgruppen zuzuordnen sind.
    Man kann also durchaus behaupten, dass in Südeuropa häufiger Schwarzhaarige anzutreffen sind, als in Norwegen/Schweden. Das ist kein (negatives) rassistisches Denken.
    Die von dir angesprochene "juden nase" ist etwas ganz anderes. Damals wollte man damit ganz bewusst Volksgruppen verunglimpfen.


    Gruß

    Mang-gon Jai

Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nasenoperation 2
    Von garni1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 16.09.08, 21:04
  2. Nasenoperation
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.08.08, 10:05
  3. Nasenoperation
    Von pensri im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.05, 12:29