Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 76

Nachträchliche Hausisolierung in Thailand

Erstellt von Metta, 04.12.2014, 08:57 Uhr · 75 Antworten · 5.623 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    jaaaa...
    nur ohne Wind passiert bei UNS nix..

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    oben entweicht Warmluft, unten strömt Kaltluft nach, Thermik
    Hmmm..
    das versteh ich.
    Danke.

  4. #63
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.268
    macht auch bei kaum isolierten Häusern nicht viel Sinn, da die Temperaturunterschiede zu gering sind.

  5. #64
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    smile...
    evtl.einfach unten einen Eisblock hinpacken... :-)

  6. #65
    vik
    Avatar von vik

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    258
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    macht auch bei kaum isolierten Häusern nicht viel Sinn, da die Temperaturunterschiede zu gering sind.
    Zuluft, Abluft bringt sehr viel auch bei Nicht isolierten Häusern.

    Beispiel: Haus von Frau. Erdgeschoss gemauert. Erster Stock mit Holz gebaut. Dachboden komplett geschlossen und ein Blechdach drauf.
    Es ist ein Satteldach. Bei der Mauerbank, also an den langen Seiten habe ich ein Paar Gitter (wegen der Tiere und für die Zuluft eingebaut und am First 2 so Luftsprudler die sich auch ohne Wind durch die Thermik drehen.

    Vorher war es unerträglich heiss im ersten Stock da die stark erhitzte Luft vom Dachboden schlecht abkühlen konnte und nach unten
    abstrahlt.
    Ich wollte auch noch die Decke isolieren ist aber nicht mehr notwendig, da der Luftaustausch Wunder wirkt.
    Bei dem Haus vom TS schauts nicht so leicht aus. Dunkelbraunes Eternit, schlimmer gehts fast nicht.

    Meine Empfehlung: Dach runter, Contra Lattung (Kaltdach mit Zuluftgitter und eine durchgehende Firstentlüftung und das alte Dach wieder rauf.
    Ist nicht teuer und wirkt Wunder.

    lg vik

  7. #66
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.447
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    macht auch bei kaum isolierten Häusern nicht viel Sinn, da die Temperaturunterschiede zu gering sind.

    was issn da fürn Unsinn,rolf ? Mit den Dingern wird der heiße Dachraum entlüftet.

  8. #67
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.268
    Zitat Zitat von vik Beitrag anzeigen
    Zuluft, Abluft bringt sehr viel auch bei Nicht isolierten Häusern.

    Beispiel: Haus von Frau. Erdgeschoss gemauert. Erster Stock mit Holz gebaut. Dachboden komplett geschlossen und ein Blechdach drauf.
    Es ist ein Satteldach. Bei der Mauerbank, also an den langen Seiten habe ich ein Paar Gitter (wegen der Tiere und für die Zuluft eingebaut und am First 2 so Luftsprudler die sich auch ohne Wind durch die Thermik drehen.

    lg vik
    in Deinem Beispiel dürfte zwischen Erdgeschoss und Dachgeschoss sowie Außentemperatur ein ausreichendes Temperaturgefälle vorhanden sein, nicht aber in einer Holzhütte wie beim TS.

  9. #68
    vik
    Avatar von vik

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    258
    Erdgeschoss war kühl, erster Stock wurde sehr heiss, da relativ grosser Dachboden komplett geschlossen war. Jetzt mit der ZU und Abluft passt es.
    Für den TS kann ich nur ein Kaltdach empfehlen.

  10. #69
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    hallo vik wie gehts! wieder hier,oder noch nicht ?

  11. #70
    Avatar von Peterdee

    Registriert seit
    26.11.2014
    Beiträge
    77
    Hallo Metta,
    J.O hat absolut Recht und seine Ausfuehrungen sind voellig richtig. Dummerweise ist das Bild deines Hauses so klein das ich kaum erkennen kann wie hoch die Raumhoehe ist. Ich nehme aber an das diese etwas ueber 2 Meter ist und das Dach dann gleich sehr flach darueber (je flacher, desto waermer darunter).
    Das Dach ist in der Tat die groesste, waermste und effektiefste Heizung im Haus und nicht die Waende. Die Waende mit Bepflanzung abschatten ist das beste, billigste und schoenste. Das Dach wird am laengsten von der Sonne angestrahlt und kuehlt am langsamsten aus. Ich vermute das du eine uebliche abgehaengte Gibsdecke hast.
    Normalerweise schlage ich vor die Decke einfach mit moeglichst dicker, einfach oder doppelt kaschierter Steinwolle auszulegen. Je nach Dicke bringt das schon mehrere Grad weniger und das Dach kann immer noch "atmen". Doppelt kaschiert bedeutet dass die Steinwolle allseitig mit Aluminium umhuellt ist und sich so keine Allergieprobleme ergeben duerften. Ausserdem koennen sich auch hier keine Tiere einnisten, vorausgesetzt die Folien werden beim auslegen nicht eingerissen. Du kannst das natuerlich auch mit Styroporplatten machen. Zu Styropor muss gesagt werden das sich dieser gerne zu Granulat zurueck zersetzt. Woody hat hier absolut recht. Styropor ist kein Baumaterial, und schon gar nicht wenn er nicht speziell fuer den Baueinsatz produziert oder veredelt wurde.
    Termiten sind wirklich kein Spass. Sie richten in Thailand jaehrlich Milliarden Schaeden an. Erst vor zwei Wochen musste ein wunderschoenes Haus in wert von 6.5 Millionen Baht in meiner Naehe voellig eingerissen werden werden Termitenbefall. Wer sie einmal hat wird sie kaum wieder los. Und wer noch keine hat, der soll sich gluecklich schaetzen. Es gibt aber keine Garantie das sich das nicht bald aendert.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 09.02.17, 12:00
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44