Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Müll

Erstellt von JÖRG, 20.08.2003, 12:37 Uhr · 34 Antworten · 2.746 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Müll

    Ähm Kali,
    was ist denn auf dem Foto nun eigentlich zu sehen :???:

    Ist es vielleicht Heinz Erhardt, der am Telefonmast auf den Laster wartet um mit in die Stadt zu fahren, weil er ja noch soviel Urlaub hat, das er im Urwald gesammelt hat ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Müll

    Hallo MichaelNoi

    Aus 1000 Meisterwerke:

    "Die dörfliche Müllabfuhr in der Ausübung ihrer dem Gemeinwohl dienlichen Tätigkeit unter Zuhilfenahme eines Kleinlasters. Mutter mit Kind am Laternenpfahl sind zufällig anwesende Statisten, die etwas Leben in die Isaan-Landschaft mit Müllauto bringen. Der Künstler bringt durch dieses gestalterische Element gleichzeitig den Protest gegen die herrschenden Zustände, insbesondere /.../ zum Ausdruck. Eine flammende Anklage!"

    Bildbesprechung aus urheberrechtlichen und Platzgründen leicht gekürzt

    Jinjok

  4. #13
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Müll


  5. #14
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Müll

    Zitat Zitat von MichaelNoi
    ...was ist denn auf dem Foto nun eigentlich zu sehen :???: ...
    Der Laster dort ist´s, der mit den zwei weiss gekleideten Menschen, die jetzt keine Ärzte sind, um allen Spekulationen zuvor zu kommen.

    In einem hast Du Recht: er ist selbst kaum grösser als eine Tonne, eine müllige...

  6. #15
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    1.836

    Die Weltmüllkippe schließt

    China will unseren Müll nicht mehr und hat den Import von Plastikmüll gestoppt.
    Insgesamt 24 verschiedene Recyclingmaterialien dürfen seit dem 1. Januar nicht mehr nach China exportiert werden
    Allein die EU-Mitgliedsstaaten exportieren 87 Prozent aller Plastikabfälle nach China.
    Quelle

  7. #16
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    9.515
    Dann werden die "Fleece" Pullover und Jacken (aus12 bzw.16 Pet Flaschen je Stück)
    nun vermutlich bald 30 Cent teurer.

  8. #17
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    11.781
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    China will unseren Müll nicht mehr und hat den Import von Plastikmüll gestoppt.
    Insgesamt 24 verschiedene Recyclingmaterialien dürfen seit dem 1. Januar nicht mehr nach China exportiert werden
    Allein die EU-Mitgliedsstaaten exportieren 87 Prozent aller Plastikabfälle nach China.
    Quelle

    das war in China schon seit langem verboten, nicht erst seit gestern


    aber seltsamerweise kam immer mehr Müll herein, Korruption hat so etwas möglich gemacht. Ob sich da tatsächlich etwas daran ändert, muss man abwarten. Was die Chinesen verlauten lassen, muss man nicht alles glauben

    diese Städte, in welchen der Müll verschwelt und zerpflückt wird

    sind VERBOTEN ZU BETRETEN

    diese Fotos welche ich hier im Nittaya in einem anderen thread gepostet habe, sind heimlich geschossen worden

  9. #18
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    1.919
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    China will unseren Müll nicht mehr und hat den Import von Plastikmüll gestoppt.
    Endlich. Einer muß doch mal anfangen, wenn "wir" zu blöd sind.
    Ich kann das nur begrüßen. China wird uns vermutlich zukünftig öfter mal erziehen müssen.

  10. #19
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    9.129
    so lange China 20 USD mehr für 1 Tonne Plastikmüll bezahlte, als der Weltmarkt, konnte das noch ein Geschäft gewesen sein. Hier kassiert man von der Industrie (letztendlich vom Verbraucher) für den gelben Sack oder Pfand für Einwegflaschen und statt sich selbst um die kostenintensive Sortierung und Beseitigung zu kümmern, bekam man noch das Geld hinterher geworfen.

    die Plastikproblematik ist seit 40 Jahren ein Thema.. jeder weiß, dass das Zeug letztendlich im Meer landet und wir es über den Fisch, den wir essen, es wieder auf den Teller bekommen oder über die Müllverbrennung es in unseren Atemwegen landet.

    Als in den 80er Jahren die Grünen dieses Thema aufgriffen, hat man sie als Spinner verurteilt.

    "Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

    Heute ist man fast 40 Jahre weiter... und es wurde schlechter statt besser.

    zu meinem 30. Geburtstag in 1990 machte ich eine Kreuzfahrt in der Karibik... als unser Schiff in einen Hafen einfuhr verließ ein anderes Schiff mit alten Autos den Hafen und fuhr etliche Seemeilen... plötzlich waren die Autos verschwunden.. und er kam wieder zurück.. wir konnten das mit den Ferngläsern verfolgen...

    bei dem Kreuzfahrtschiff der Cunard Reederei konnte man jeden Abend beobachten, wie der Müll des ganzen Schiffes jeden Tag in der Dämmerung in großen Säcken über Bord geworfen wurde. Als ich mich nach der Rückkehr bei der Reederei beschwerte, erhielt ich die Mitteilung, dass das dem internationalen Seerecht entsprechen würde....

    das was wir sehen oder wissen, ist nur die Spitze des Eisbergs...

    ARD-Doku: Das schmutzige Geschäft mit dem Mafia-Müll - Wirtschaft - Bild.de

  11. #20
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    28.652
    Plastik ist ein kostbarer Rohstoff.
    Ich war ja bis vor 6 Wochen noch Mitarbeiter der Mitsubishi Polyester Film, die eine Jahresproduktion von 250.000 Tonnen Folie hat.
    Folie, die auf dem Markt nicht zu verkaufen war, wurde zu 90% im eigenem Werk recycelt. Der Rest wurde zur Wiederaufarbeitung zu einem Spezialisten nach Holland geschickt.

    Hab gerade noch mal auf die Homepage geschaut. Ohne mich können die wohl nicht so richtig.
    Entgegen früheren Aussagen, meine Stelle nicht neu zu besetzen, lese ich doch von einer Stellenausschreibung.
    https://www.m-petfilm.de/wp-content/...Stelle_284.pdf
    Yogi ist der Größte.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. und wieder kommt dieser Dschungel Müll...
    Von Clemens im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 26.01.11, 17:59
  2. Nach Unfall abgerissenen Arm in den Müll geworfen
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.09, 21:32
  3. MÜLL/WÜHLTISCH
    Von Nelson im Forum Sonstiges
    Antworten: 741
    Letzter Beitrag: 01.11.06, 09:58