Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Müll

Erstellt von JÖRG, 20.08.2003, 12:37 Uhr · 13 Antworten · 1.348 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von JÖRG

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    83

    Müll

    Müll

    Ein etwas schwieriges und vielschichtiges Problem.
    In meiner thailändischen Nachbarschaft ist es üblich, den anfallenden Müll dort zu entsorgen, wo er auch anfällt, d.h. es wird einfach alles fallen gelassen und gewartet bis die nächste Flut das Problem beseitigt. Oder, was aber noch schlimmer ist, es werden kleine Feuer entzündet, in denen dann alles, vor allem Plastik vor sich hin schmort. Dieses Verhalten stellt für meine Nachbarn überhaupt kein Problem dar. Ich habe bisher vergeblich versucht zu ergründen, warum sie nicht mal eigenen Grund und Boden etwas sorgfältiger behandeln. Genau so wenig habe ich bisher verstanden, wie die städtische Müllabfuhr, die es zweifellos gibt, dazu zu bewegen ist auch hier ihrer Tätigkeit nachzukommen.
    Und wenn ich ein paar hundert Meter die Strasse entlanglaufe und mir die Häuser und Gärten ansehe, so finde ich dort alles fast perfekt gepflegt vor. Und direkt daneben dann wieder das gleiche Chaos. Es ist also anscheinend kein allgemeines Phänomen.

    Vielleicht habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht und könnt mir erklären, wie dies zu verstehen ist. Vielleicht hat ja auch jemand einen Lösungsvorschlag.

    Ich möchte hier nicht missverstanden werden !! Meine Absicht ist es nicht, die Thais nach westlichen oder gar deutschen Vorbild zu erziehen (was wahrscheinlich eh erfolglos und auch nicht sinnvoll wäre, schließlich ist es ja ihr Land und ich bin nur Gast dort). Ich möchte vielmehr versuchen, ihre Denkweise zu verstehen.

    Gruß

    Jörg

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Müll

    Doch, Erziehung tut not. In diesem fall ist weniger Verständnis als Kritik angebracht.

  4. #3
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Müll

    Zitat Zitat von JÖRG
    .... Ich möchte vielmehr versuchen, ihre Denkweise zu verstehen.
    hi jörg,

    eine denkweise :???: steckt mit sicherheit nicht dahinter
    los ist ein schwellenland mit dem entsprechenden umweltbewusstsein
    seiner bewohner.

    gruss

  5. #4
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Müll

    Hi Jörg,

    bevor der Konsum Thailand überfallen hat ist ja auch alles verrottet (Palmenblätter, Holz) oder war brennbar und jetzt fehlt halt das Verständnis, daß es neben schönen Luxusgütern wie Fernseher, Handy, Honda Dream eben auch mehr Aufwand zur Müllentsorgung gibt. Das ist auch eines meiner Hauptprobleme in LOS, kannst ja versuchen durch Vorbildwirkung was zu erreichen, insgesamt wirds aber noch dauern bis das sich bessert.

  6. #5
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Müll

    Wenn ich das dort so beobachte, denke ich, dass es nicht von heute auf morgen anders wird.

    Es wird evtl. noch ein paar Jahre dauern, bis sich da etwas aendert.

    Wir haben ein Haus in einem Projekt, da sieht man sowas nicht, dass Muell verbrannt wird, aber dort ist ja auch die Muellabfuhr regelmaessig vor Ort.

  7. #6
    Avatar von Malivan

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    293

    Re: Müll

    Text
    Hallo
    Müll ist Materie am falschen Ort :O
    Gruß Malivan

  8. #7
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410

    Re: Müll

    @Mehliwahn

    Ab mit Dir in den Preisbrecher-Thread! TEXT koennen wir alle selber fett schreiben und fuer sowas bekommt man keine 2000 Euro ;-D :P

    Gruss,
    Mac

  9. #8
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Müll

    Ich weiss gar nicht was Ihr wollt, man muss nicht in einer geschlossenen Anstalt, äähhh...Anlage wohnen, damit die Müllabfuhr vorbeikommt.

    Viola, am Ortseingang von Ban Tab Kung...


    Ob sie allerdings auch den letzten Winkel des Dorfes durchkämmt, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Übrigens haben die Jungs ein duften Slogan drauf, den sie gemeinsam vortragen, während sie ihn entsorgen, den Müll.
    Auf Thai, versteht sich, ich hab´ ihn der Einfachheit halber mal übersetzt:

    Auf, auf und auf, lasst uns von Tonne zu Tonne eilen, wir wollen dem Müll eine Abfuhr erteilen... ;-D

  10. #9
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Müll

    @Kali

    Lieber ne Stumme im Bett, als eine Taube aufm Dach

    ich wußte, Du bist H.E.-Fan.

    Bester Gruß
    Karlheinz

  11. #10
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Müll

    @Kali,

    manche scheinen Werbefachleute in ihren Reihen zu haben.

    "Wir nehmen auch volle oder nicht ganz geleerte Flaschen...ab 6 %. Bei Abnahme dieses Sondermülls bitten wir schon im Voraus für ihr Verständnis, falls der nächste Abholtermin sich verzögern sollte."

    Ja, ja. Der Müll und die immer wiederkehrende Mär von der Verwandlung des früheren organischen Mists in dauerhaften Plastik-Müll, die die "Eingeborenen" einfach nicht begreifen wollen.

    Nun, überlegt mal. Organischer Mist zieht alles mögliche Ungeziefer an und stinkt, wo die Thais doch sooo geruchsempfindlich sind.

    Bisher konnte mir diesen Sachverhalt noch niemand erklären. Ob der Müll nun organisch oder "modern" ist.

    Aber nach so vielen Jahren Thailand darf ich sagen, dass sich die Lage schon etwas gebessert hat, und wie wir wissen, hat sie in den Stadtbezirken unseren Standard erreicht.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. und wieder kommt dieser Dschungel Müll...
    Von Clemens im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 26.01.11, 17:59
  2. Nach Unfall abgerissenen Arm in den Müll geworfen
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.09, 21:32
  3. MÜLL/WÜHLTISCH
    Von Nelson im Forum Sonstiges
    Antworten: 741
    Letzter Beitrag: 01.11.06, 09:58