Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Motorsäge???

Erstellt von ROI-ET, 19.12.2014, 17:34 Uhr · 18 Antworten · 1.399 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    kommt drauf an wie oft Du nun wirklich was zu sägen hast, wenns nur ab und an mal ein Bäumchen ist, kannst du auch in china was reeles für ca 150€ kaufen. schau mal auf alibaba, anschließend auf Youtube videos zum Modell.

    Stihl ist was für den Profieinsatz im täglichen Gebrauch.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    vik
    Avatar von vik

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    258
    Ich würde diese Säge empfehlen
    Es lohnt sich das Bild genau an zu sehen
    20120108_102522_resized_1.jpg

  4. #13
    woody
    Avatar von woody
    Da wurde wohl der Schutz entfernt.

    Aber mal nur so am Rande. Es sind keine Motorsaegen von denen hier gesprochen wird sondern Kettensaegen.

    Ich habe 25 jahrelang mein Brennholz mit einer Billigsaege klein gemacht. Ein grosses Schwert oder eine Stihl ist wirklich nur etwas fuer Profis, die auch mal Eichen- oder Buchenstaemme von 80 oder mehr cm zerteilen muessen.

  5. #14
    vik
    Avatar von vik

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    258
    na ja, sagen wir mal so.....
    Das von mir reingestellte Bild ist ein grosser Winkelschleifer von "Makita". Die Drehzahl wurde runtergeschraubt und der Thai
    hat bei mir professionell Bäume geschnitten.
    Man beachte das Babyfläschchen am Griff welches der Kette das nötige Öl zuführt

  6. #15
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.040
    mit solchen Ketten-Saegen wie die von VIK abgebildete, werden hier Bretter aus Baumstaemmen herausgesaegt. Weil es zu muehevoll ist, den Baumstamm aufzuladen, und dann zu jemand zu schleppen, der eventuell eine Art "Saegewerk" besitzt, dessen Dienste man in Anspruch nehmen kann.

    Mit solch einer Kettensaege mit exttem langem Schwert, niedriger Drehzahl, balanciert unser Schwager barfuss auf einem frisch geschlagenem Baumstamm, langsam nach hinten laufend, waehrend die Kettensaege eine Brettstaerke heraus saegt.

    Die Genauigkeit der "Bretter" ist zweitrangig, ebenso der Verschnitt-Verlust, da ja pro Baumstamm 4 oder 5 Kettensaegenbreiten zu Saegespaenen reduziert werden.

    Dafuer hat Somchai aber noch die Hobel.

    Von "Ablagern" von frisch geschlagenem Holz noch nie gehoert (wahrscheinlich wegen der niedrigen Halbwertzeit durch Termitenfrass)

    was mir die Nackenhaare kraeuseln liess, war allein der Anblick eines halbnackten Thais, barfuss, auf nem Baumstamm balancierend mit einer Saege ohne Kettenschutz und das auch noch ohne Schutzbrille oder Handschuhe

    Aber wir wissen doch alle wie das hier laeuft, ist doch normal. Statt Schutzkleidung gibt es Amulette !!

  7. #16
    vik
    Avatar von vik

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    258
    Genau so hat der Mann bei mir gearbeitet wie du es beschrieben hast. Man hat aber gleich gesehen, das der Mann weis was er tut.

  8. #17
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.040
    hat echt Uebung darin. Ich habe es unterlassen, den rechthaberischen Farang hervor zu kehren ! Machen lassen wie sie's wollen und gewohnt sind . . . .

  9. #18
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Kettensäge im Fluggepäck nur ohne Motor. Der kann auseinandergebaut in einem anderem Koffer mitgeführt werden.
    Sonst kann man das Ding nach dem Rückflug wieder abholen. Mit DHL war das zusammengebaute versenden kein Problem.

    Nicht meine Erfahrung- ich war nur der Abholer.

  10. #19
    vik
    Avatar von vik

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    258
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    hat echt Uebung darin. Ich habe es unterlassen, den rechthaberischen Farang hervor zu kehren ! Machen lassen wie sie's wollen und gewohnt sind . . . .
    genau das ist der Punkt. Er weis was er tut, der Rest ist seine Sache .
    Hat gut funktioniert, also ................Preis, Leistung. Wenns passt.......................

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Motorsäge in BKK
    Von wick im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.01.08, 22:54