Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 112

Motorradunfall auf der Beach- Road in Pattaya

Erstellt von Pickupper, 22.09.2013, 07:11 Uhr · 111 Antworten · 6.810 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Pickupper

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    599
    Das war reine Sensationsgier. Was soll es bringen, wenn die Frau da auf dem Boden im Blut liegt und ich filme das?
    Kann auch ein Touri aus Korea gewesen sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von mauleo

    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    124
    Ich mag "Bad Taya" nicht wegen der überall anzutreffenden Aggressivität

  4. #13
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Das scheint mir die wichtigste Phrase in deinem Post zu sein.

    Ansonsten traust du den Thais, in ihrer omnipräsenten Art, alles wichtige und unwichtige, irgendwie mit dem Handy festzuhalten, schon eine Menge zu, wenn Du sagt, damit sollen höhere Ziele bedient werden. Ich denke aber, allgemein geht es eher darum, den Gesprächsstoff für das nächste Treffen mit den Freunden zu liefern, oder die eigene Facebookseite zu füttern, und da ist den Thais nichts lieber als irgendwelche Horrorgeschichten von Unfällen, etc.

    Ich habe die Beiträge eines thailändischen Wat nahe Frankfurt bei Facebook abonniert. Es ist schon der Hammer, was mir da Teils immer wieder für Bilder präsentiert werden, grade das einem nicht schlecht wird beim anschauen. Der einzige höhere Ansatz, der da bedient werden soll, ist die Sensationsgier zu stillen. Das einzige was mich dabei wundert ist, dass dies nicht mal vor Thaitempeln halt macht.

    es gibt bestimmt viele, die geistig wirklich nur sich gegenüber anderen profilieren wollen, wer die bessere Horrer-Live-Szene gedreht hat,
    ähnlich, wie an deutschen Schulen Minderjährige Vor-Pubertäre wetteifern, wer das bessere .....video auf seinem Handy hat,
    aber diese sensationslustigen Filmer sind verschmerzbar, denn die Kulisse des Filmens und die Kultur, alles, was im öffentlichen Raum auffällt, zu filmen, ist förderlich für die Erhöhung der öffentlichen Sicherheit.

    Wenn wir nächstes Jahr in das Zeitalter von Google-Glass treten, wo wir bei youtube von einer Bilderflut erschlagen werden,
    wird Behördenwillkür durch den youtube-Pranger-Kult für wichtige Diskussionen sorgen, um manche behördliche Entgleisung zu demaskieren,
    weswegen eine Handyfilmkultur, egal aus welchen Motiven, eine gute Schutzfront für Aktivisten darstellt.

  5. #14
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Zitat Zitat von Pickupper Beitrag anzeigen
    Das war reine Sensationsgier. Was soll es bringen, wenn die Frau da auf dem Boden im Blut liegt und ich filme das?
    Kann auch ein Touri aus Korea gewesen sein.
    Bestimmt, wenn es nur um Unfallopferfilmerei geht,
    dann sind die koreanischen und chinesischen Fabrikarbeiterinnen, die ihren 5 tage Jahresurlaub als Gruppe, teilweise mit der Firma, verbringen müssen, diejenigen, die alles filmen, wo sich menschenansammlungen bilden,
    dass ist eben das, was ihnen in ihrer spärlichen "Privatzeit" geboten wird,
    und es ist umsonst (!).

  6. #15
    Avatar von Pickupper

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    599
    Interessant, wie einige es schaffen alles ins positive zu drehen.

  7. #16
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Zitat Zitat von mauleo Beitrag anzeigen
    Ich mag "Bad Taya" nicht wegen der überall anzutreffenden Aggressivität
    Unfälle passieren überall,
    nur Pattaya erstickt seit über 1 Jahr in einem chinesischen Massen-Bustourismus von 100 Mio Chinesen, die alle mal 5 bis 7 Tage einen Pauschalurlaub Thailand gebucht haben,
    und mit Bussen nach Pattaya gekarrt werden, wo sie durchgeschleust werden.

    Die zusammenbrechende Infrastruktur durch die, von den Bussen verursachten Dauerstaus, schafft Agressivität,
    weshalb man halt unnötige Fahrereien vermeiden muss,
    also nie zur falschen Zeit, am falschen Ort, zu sein

  8. #17
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    DKV g.jpg

    DKV o.jpg

    DKV k.JPG

    DSC08092.JPG


    Dem einen die Eule ist dem andern die Nachtigall

  9. #18
    Avatar von mauleo

    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    124
    Ich war das letzte Mal 2009 in Pattaya. Da fand ich schon den Strassenverkehr besonders aggressiv.
    Ich war schon in allen Teilen Thailands, aber so schlimm ist es nirgends, nicht mal in Bkk oder CM.

  10. #19
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Hast Du die mit der Schrotflinte erlegt?
    Nöö, bin denen hinterher gehetzt.Immer wenn ich dachte jetzt hab ich die, hat die wieder einen Haken geschlagen.

  11. #20
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Ich fahre seit 1993 zwei- bzw. vierrädrig durch Bad Thaya und denke, dass bei dem gestiegenen Verkehrsaufkommen und der starken Nichtregulierung noch relativ wenig passiert. Man denkt anders als in Europa nur nach vorn und vor allem Schnellfahrer, Wichtigtuer und Betrunkene landen an der nächsten Laterne.

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand das Long Beach Hotel in Pattaya?
    Von Micha im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.12.11, 07:49
  2. Pattaya Diamond Beach Hotel
    Von Harry Haller im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.10.11, 05:32
  3. Hotel in Pattaya / Jomtien Beach
    Von Korat993 im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.10, 20:49
  4. Pattaya Beach.....nicht sauber aber schön
    Von Ricci im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.06, 16:32
  5. Menengitis Skandal im Botany Beach (Pattaya)
    Von Ricci im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.05, 21:12