Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Motorradkauf in Thailand

Erstellt von zaparot, 12.05.2016, 18:52 Uhr · 46 Antworten · 3.170 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Bei mir geht Big Bike bei einem Liter los.

    Siehste AX1, sieht aus wie eine kleine Affentwin. Sowas meine ich doch, 250 bis 500 cm³ und leicht. Kenne ich bisher nicht, gibts bei uns nicht.
    Na siehste und schon ist das Mißverständnis geklärt ... in Thailand sowieso wie auch hier im Nitty Big Bike Thread geht das Big Bike schon bei schlappen 250ccm los


    Und sone AX1 bekommst du in gutem, gepflegtem Zustand samt Topcase und Pirellis schon ab ca. 35.000 Baht

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Dass man in Thailand Speedys kaufen kann, toll! Welche Modelle (überhaupt aus dem Triumph-Programm) werden denn dort gebaut?
    Ca. 35%, aller Triumph Modelle, vor allem Streetys und Tiger, Fabrik 3+4 Bangkok sieht fast genau so aus wie Hinckley 1+2, sogar die Schrauber hängen exakt am selben Platz wie in England ... kannste dir ja mal angucken, die 2 Werke sind südlich von Bangkok am Highway, nur gut ne halbe Stund Fahrt
    (vorher anfragen wegen Besucherkarte, sonst geht nix!)

  4. #13
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    734
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Na siehste und schon ist das Mißverständnis geklärt ... in Thailand sowieso wie auch hier im Nitty Big Bike Thread geht das Big Bike schon bei schlappen 250ccm los


    Und sone AX1 bekommst du in gutem, gepflegtem Zustand samt Topcase und Pirellis schon für ca. 35.000 Baht

    35.000 Baht? Das finde ich einen einen fairen Preis, wenn die Kiste okay ist.
    Hier gehen Big Bikes mit 250 cm³ los? Ihr seid hier wohl schon sehr "eingethait"

    Aber so ein kleiner Triple würde mir schon saugut gefallen, keine Frage.

  5. #14
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Mein Dad hatte mal für ein paar Jahre die AX-1 in PTY...hat er dann zusammen mit den Thais kaputtrepariert.

  6. #15
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Mein Dad hatte mal für ein paar Jahre die AX-1 in PTY...hat er dann zusammen mit den Thais kaputtrepariert.
    Dann waren dein Dad samt den Thaischraubern aber ausgesprochene Experten, also da gehört wirklich einiges dazu
    um dieses Teil kaputtzuschrauben

  7. #16
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    734
    Och, ein bissle mehr Frühzündung freut den Kolben sehr

  8. #17
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Aber so ein kleiner Triple würde mir schon saugut gefallen, keine Frage.
    Sprichst du von dem kleinem 675 ccm Triple ?
    Also wenn du gern mit wenig Gewicht und viel Power um die Kurven bretterst ... dann probier die Sreety einfach mal aus, 108 bzw. 116 PS bei 168 kg Gewicht, holla, fährt sich in der Kurve wie ein Fahrrad, ein Pfeil das Ding

    Und falls du die in Thailand kaufen willst, nimm besser gleich die "R" ... war ein Fehler meinerseits die Standardversion zu kaufen, jetzt ich bin bei meiner schon am Umbasteln, will auch das
    Öhlins-Fahrwerk und die anderen Teile und ne Upsidedown Schaltung wie bei der Rennversion wär auch nicht schlecht

    Wenn ich noch Kohle übrig hab, würd ich die sogar zum Tuner hier in der Nähe in Saal bringen (sehr kompetenter,
    Schrauber, der machte die Honda Maschine für Teuchert, den 600er Europameister) der bohrt die auf 750ccm auf, ohne die Leistung auszureizen, dafür mehr Drehmoment von unten, dann wär das Teil optimal

    Hechel ...

  9. #18
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    734
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Sprichst du von dem kleinem 675 ccm Triple ?
    Also wenn du gern mit wenig Gewicht und viel Power um die Kurven bretterst ... dann probier die Sreety einfach mal aus, 108 bzw. 116 PS bei 168 kg Gewicht, holla, fährt sich in der Kurve wie ein Fahrrad, ein Pfeil das Ding

    Und falls du die in Thailand kaufen willst, nimm besser gleich die "R" ... war ein Fehler meinerseits die Standardversion zu kaufen, jetzt ich bin bei meiner schon am Umbasteln, will auch das
    Öhlins-Fahrwerk und die anderen Teile und ne Upsidedown Schaltung wie bei der Rennversion wär auch nicht schlecht

    Wenn ich noch Kohle übrig hab, würd ich die sogar zum Tuner hier in der Nähe in Saal bringen (sehr kompetenter,
    Schrauber, der machte die Honda Maschine für Teuchert, den 600er Europameister) der bohrt die auf 750ccm auf, ohne die Leistung auszureizen, dafür mehr Drehmoment von unten, dann wär das Teil optimal

    Hechel ...
    Ja natürlich der kleine Triple. Die "große", 955-er, hab ich ein Jahr lang ca. 2001 als Speed Triple gefahren, ich glaube, das war der 108 PS Motor, trocken so um die 200 kg. 30 kg weniger, als Street Triple, das wär schon was. Upside-Down-Schaltung? Meinst Du ein umgekehrtes Schaltschema, also 1. oben?
    Überlege Dir das gut, es macht nur auf der Rennstrecke wirklich Sinn, beim Raufschalten in der Kurve/am Kurvenausgang. Für alle anderen Fahrsituationen steigt das Sturzrisiko beträchtlich an. Stell Dir vor, Du willst bei 12.000 vom Dritten in den Vierten schalten und ziehst, wie seit tausend Jahren gewöhnt, den Schalthebel hoch ...

  10. #19
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.506
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Na, hast wieder Freigang?
    bevor du einen Thread aufmachst, wie viele Socken du in den Container packen sollst.

    Thailand = LoS = Land ohne Socken also keine

    hoffe geholfen zu haben.

  11. #20
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.098
    http://www.motorcycle.in.th/page.php...es-in-Thailand

    im roten Feld stehen ALLE Modelle zum Anklicken! BMW, Kawa, Suzuki, Triumph, Sachs, KTM, Ducati, Honda, Tiger

    es fehlen Benelli , Keeway, diverse chinesische Marken und Harley Davidson, Can Am, Indian und Royal Enfield

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 09.02.17, 12:00
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44