Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 66

Motorrad in Pattaya kaufen und mit nach Bangkok nehmen -> möglich?

Erstellt von morphium, 23.01.2016, 18:27 Uhr · 65 Antworten · 5.531 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von morphium

    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    91

    Motorrad in Pattaya kaufen und mit nach Bangkok nehmen -> möglich?

    Hallo,

    ich habe vor 1 Jahr oder länger nach Thailand zu gehen. Werd am Anfang aber nur ein Touri VISA M haben. Wohnen wollte ich in Bangkok. Da man dort bekanntlich für jeden Mist den man besitzen oder machen will die Wohnsitzbescheinigung nur mit einem 90 Tage Report bekommt, wollte ich mir alle Dinge die ich brauche in Pattaya besorgen. Denn laut meiner Info kommt man dort mit dem Touri-VISA problemlos an einen Wohnsitznachweis. Unter anderem wolllte ich mir dort ein Bankkonto sowie den Thai-FS besorgen (Führerschein Klasse A hab ich in D). Natürlich will ich mir dort dann auch ein Motorrad kaufen. Das müsste dort dann ja auch ohne Probleme machbar sein. Was ich mich jedoch frage ist, was dann passiert wenn ich mit dem Motorrad dann zurück nach Bangkok gehe. Hier in D muss man ja glaube ich nach spätestens 3 Monaten das Fahrzeug ummelden. Weiß einer wie das In Thailand bzw. dann in Bangkok ist mit der Ummeldung? Brauch ich für die Ummeldung dann wieder so einen Wohnsitznachweis den ich in Bangkok natürlich nicht so einfach bekomme? Weil das wäre dann ja ein Problem ^^

    Danke vorab.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    615
    Dass man eine Wohnsitzbescheinigung nur mit 90 Tage Report bekommt ist äußerst unwahrscheinlich und wiederspricht jeglicher Logik. Ich glaube du bringst hier was durcheinander.
    Für ein Bankkonto habe ich noch nie eine Wohnsitzbescheinigung gebraucht, ob ein Tourivisum aureicht ist eine andere Frage.
    Wenn du ein Moped / Auto neu kaufst, meldet das Geschäft das für dich in der Provinz an, in der das Gescäft ist. Ein Ummelden ist m.M. nach nicht erforderlich, wird in der Praxis jedenfalls nicht gemacht.
    Ein “neues“ gebrauchtes in einer anderen Provinz als vorher anzumelden ist natürlich möglich aber nicht so einfach (hörensagen). am besten den Händler machen lassen, oder sollte man jemand mitnehmen der sich damit auskennt.

  4. #3
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.967
    wenn das Motorrad, das Du kaufst, erst mal auf Dich umgeschrieben ist (Eintrag im grünen Buch und Steuer&obligatory Versicherung geklärt) brauchst Du das bei einem Umzug nicht extra "um-melden" . . diese Bestimmung gibt es nur in Doitschland.

    Du musst aber einmal im Jahr auf die Zulassungsstelle am Wohnort, um die Versicherung und die Steuer zu zahlen.

    Ich fahre nun seit vielen Jahren eine Petchaburi Nummer im Isaan spazieren und habe schon zig mal die Jahres-Versicherung und Jahres-KFZ-Steuer bezahlt, wollte noch nie jemand von mir dass ich das Fahrzeug in der Provinz anmelde.

    Allerdings, ob Du mit einem Tourist Visa bei der Immigration eine Wohnsitzbescheinigung erhältst, ist so eine Sache, es könnte sein dass Du hier mit einem Bakschisch nachhelfen musst. So war es zumindest bei mir in Hua Hin vor vielen Jahren.

    Ich halte Dein Vorhaben eh für überflüssig, weil man für 2500-3000 THB einen 125 Roller für einen ganzen Monat mieten kann . . warum willst Du Dir also - als Tourist - ein Moped kaufen ??? ( 45.000 THB aufwärts)

    dass Du schreibst, "ein Jahr und länger" . . das kann kompliziert werden ! Selbst wenn Du mit dem neuen Multi Entry tourist visa die möglichen 9 Monate aufenthalt heraus schindest, ist es zweifelhaft, ob man Dich ungehindert nahtlos an dieses Visum wieder einreisen lässt. die Immigration ist angewiesen, sich hier genaustens zu vergewissern, dass man "Tourist" ist (im Hotel wohnt oder im guesthouse) und nicht einen Wohnsitz hat (Verdacht auf illegale Arbeit)

  5. #4
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.967
    und was Du in Bangkok nicht bekommst, erhältst Du auch in Pattaya nicht. Warum jetzt in Pattaya der Vorteil gegenüber Bangkok liegen soll, erschliesst sich mir nicht. Du hast dir wahrscheinlich von irgendeinem "Experten" einen Floh ins Ohr setzen lassen.

    Ich habe mich 1998 ein Jahr in Bangkok aufgehalten. Habe mir ein gebrauchtes Motorrad gekauft für 24.000 THB (und angemeldet auf den Namen meines thailändischen Freunds!) so umging ich den lästigen Papierkram. Dieses Moped habe ich ihm dann geschenkt als ich nach D zurück ging. Haste keinen "Freund", guckst Du eventuell in die Röhre.

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von ediundbledi Beitrag anzeigen
    Dass man eine Wohnsitzbescheinigung nur mit 90 Tage Report bekommt ist äußerst unwahrscheinlich und wiederspricht jeglicher Logik. Ich glaube du bringst hier was durcheinander.
    Moeglicherweise bringst Du was durcheinander.

    Die Immigration kann ja nur die Adresse des Wohnsitzes bestaetigen, unter dem Du dort gemeldet bist und das ist entweder die Adresse, die Du auf der Arrival Card angegeben hast oder die Adresse, die Du bei einem 90 Tage Report angegeben hast, falls Du nach Einreise laenger als 90 Tage im Land bleibst.

    Der 90 Tage Report ist ja nichts anderes als eine Adressbestaetigung Deinerseits gegenueber der Immigration.

    In der Praxis sieht das in Bangkok so aus, Du gehst in die Immi, fuellst das entsprechende Formular mit Deiner Adresse aus, die Immigration gleicht mit ihren Daten ab und bescheinigt Dir den Wohnsitz. Das ist alles.

  7. #6
    Avatar von morphium

    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    91
    Ah ok. Dachte das man in Bangkok den Wohnsitznachweis erst bekommt wenn man den 90 Tage Report hat plus ein Non-Immigrant Visa. Aber ohnehin hab ich ja nur das Touristen Visum und mit dem geht's in Bangkok ja leider nicht. Das man in der Immigration in Pattaya den Wohnsitznachweis mit Touri Visum bekommt habe ich jetzt schon mehrfach gelesen und vor kurzem auch von jemandem bestätigt bekommen der erst da war. Das mit dem Motorroller mieten ginge sicher auch aber ich hab vor mir etwas schnelleres zu holen.

    Und bezgl. des Visas..wieso sollte ich nach den 9 Monaten kein neues Visum in Laos oder Kambodscha bekommen mit dem ich wieder einreisen kann? Ich hab ein Kumpel in Bangkok der dort schon seit 2 Jahren lebt. Das erste Jahr nur mit Monats Visa und das zweite mit so einem Studenten Visa nachdem er sich bei einer Schule zum thailändisch lernen eingeschrieben hat.

  8. #7
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Ich habe mich 1998 ein Jahr in Bangkok aufgehalten. Habe mir ein gebrauchtes Motorrad gekauft für 24.000 THB (und angemeldet auf den Namen meines thailändischen Freunds!) so umging ich den lästigen Papierkram. Dieses Moped habe ich ihm dann geschenkt als ich nach D zurück ging. Haste keinen "Freund", guckst Du eventuell in die Röhre.
    Worin soll da der Vorteil liegen das auf einen Freund anzumelden?

  9. #8
    Avatar von morphium

    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Worin soll da der Vorteil liegen das auf einen Freund anzumelden?
    Naja vermutlich weil der Freund dann eben kein Ausländer ist und der Dokumentenkram sich in Grenzen hält. Und dann braucht man ja auch selbst kein Non-Immigrant Visa.

  10. #9
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von morphium Beitrag anzeigen
    Ah ok. Dachte das man in Bangkok den Wohnsitznachweis erst bekommt wenn man den 90 Tage Report hat plus ein Non-Immigrant Visa.
    Ob dazu in Bangkok ein Non Immi Visum Bedingung ist, kann ich Dir nicht mit Sicherheit sagen. Der 90 Tage Report ist auf jedenfall keine Bedingung.

  11. #10
    Avatar von morphium

    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ob dazu in Bangkok ein Non Immi Visum Bedingung ist, kann ich Dir nicht mit Sicherheit sagen. Der 90 Tage Report ist auf jedenfall keine Bedingung.
    Ja in Bangkok braucht man auf jeden Fall ein Non-Immigrant Visa um den Wohnsitznachweis bei der Immigration zu bekommen. Weiß ich aus sicherer Quelle von meinem Kumpel der jetzt schon fast 2 Jahre in Bangkok lebt. Er hatte zu Anfang genau das gleiche Problem als er noch nicht das Non-Immigrant ED Visa durch die Sprachschule bekommen hat. Das mit der Sprachschule wäre auch ne Möglichkeit aber ich möchte ja auch mal rumreisen und in die umliegenden Länder und das geht mit diesem Visum leider nicht so einfach laut meinem Kumpel. Man kann wohl mit einem extra Antrag ein und ausreisen (macht man das nicht ist das ED Visa weg wenn man ausreist) aber das geht wohl auch nicht so oft.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 12.08.12, 14:19
  2. Funkgerät in Pattaya kaufen ?
    Von ernie im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.09, 16:20
  3. Einen Fleischwolf mit nach Thailand nehmen :)
    Von Daniel73 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.01.06, 11:18
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.09.04, 20:25
  5. Zollfrei Auto mit nach Thailand nehmen???
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.10.03, 13:03