Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 65

Motorrad importieren

Erstellt von strato, 27.03.2012, 10:05 Uhr · 64 Antworten · 11.183 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    ....und richte einen schönen Gruß von mir und Thedi aus (ist ein Freund von mir, der mit seiner Yamaha Royal Star 1300 schon 10 Jahre bei Subanan ist). Subanan spricht übrigens gut englisch!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Aus der Erinnerung..

    green book ( grünes Buch ) ist wichtig für die Zulassung.

    60 000 THB dafür, so wie gerhardveer das schrieb..hatte ich mir im Kopf auch abgespeichert.

    400 ccm Motorbikes sind Importmaschinen aus Nippon.

    Die Jungs haben da eine Staffelung..

    Hab in TH. Moppeds gesehen..die ich aus D. - Land mit den ccm nicht kannte..

    Z.B. Yamaha SR 400..gibts bei uns als 500 ccm.

    Mein Tip,

    Kawasaki 250 ccm, D-Tracker.

    1 Zylinder, 4 Takt. Benzineinspritzung..modefiziert auf ~30 Ps mittels Power Commander.

    Hatte ein Kumpel von mir vor ner Weile in TH. ( Pattaya ) neu für ~ 150 000 THB gekauft. Ist sehr zufrieden damit.

    kawasaki 250cc d tracker for sale - thailand classifieds

    Evtl. ja was für dich..

    Selbst fahr ich so was in der Richtung..

    http://hamamatsumoto.com/en/motolot/suzuki-grastracker

  4. #23
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Nachtrag: Ein großes Plus zumindest für mich ist bei der 400er Yamaha Dragstar der Kardanantrieb - findet man in dieser Klasse sonst eher selten.

  5. #24
    disi
    Avatar von disi
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    In Bangkok muss es eine Bezugsquelle fuer Bikes aus aller Welt geben. Ich stand hier schon des oefteren sogar neben ausserst exotischen und nagelneuen Modellen wie Laverda und MV Agusta an der Ampel.

    Ducatis, Aprilias, Harleys und sogar Vespas gehoeren zum normalen Strassenbild.

    Es gibt sogar einen Harley Davidson Club, der sich jeden Samstag/Sonntag nachmittag vor dem Hardrock Cafe am Siam Square trifft.
    laverda gibt es zwar nicht mehr, aber ist ja nicht so schlimm!

  6. #25
    Avatar von strato

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    88
    Kardanantrieb ist was feines, habe 6 Jahre meine Honda Pan Europaen auch damit gefahren. Am Sonntag geht die leider nach Hamburg
    zum neuen Eigentümer der Abschied fällt schwer das Teil war zum Touren und Reisen ideal.

  7. #26
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    kardanantrieb ist in thailand schon von grossem vorteil, sand, dreck, staub, wasser fordern ihren tribut am kettenantrieb. dazu das lager am kettenritzel bei 100 und mehr ps. es ist extrem gefordert. es wird einseitig belastet, beim kardan sitzt es richtig in richtung kraftabgabe.
    ich habe mein bike als ersatzteile deklariert. etwas über 1100,- euro. die schwierigkeiten der zulassung waren mir bekannt, ich hatte damals noch 9 jahre zeit für eine lösung. durch den schrottrahmen hat sich auch dies gelöst.
    aber das ist grosses glück.

  8. #27
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690
    Zitat Zitat von strato Beitrag anzeigen
    17 Jahre in Familienbesitz mit nicht mal 5000 km auf der Uhr macht schon ein wenig traurig.
    klarer Fall von Vielfahrer, oder?

    Anscheinend koennen seit kurzem gar keine Gebrauchtfahrzeuge mehr importiert werden, also auch nicht via Thai-Ehefrau.
    Und: Import ist das Eine, eine teure Einzelzulassung das Andere.

  9. #28
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

  10. #29
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von disi Beitrag anzeigen
    laverda gibt es zwar nicht mehr, aber ist ja nicht so schlimm!

    Moto Laverda war ein italienischer Motorradhersteller. Das 1949 gegründete Unternehmen ging Ende der 1980er Jahre in die Insolvenz. 1993 als International Moto Laverda neu gegründet, wurde Laverda 2004 vom Piaggio-Konzern übernommen und ist seitdem nur noch als Marke existent.

    Wikipedia

    Informiere Dich besser, bevor Du schreibst.

  11. #30
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl
    Die 1000er Laverda Jota hatte mein Vater Ende 70er Jahre. Von dem Motorrad träumt er heute noch.


Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaiprodukte importieren
    Von ralf.konradi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.08.09, 20:06
  2. Importieren von Haustieren (Hunde, Katzen)
    Von surigao im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.09, 03:01
  3. Handtaschen aus TH importieren
    Von Chris61 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.02.09, 13:27
  4. thailändische Krankenschwester "importieren"
    Von McSchleck im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.09.07, 06:33
  5. Favoriten importieren
    Von 1udo1 im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.07, 15:05