Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Motorollerkauf in Bkk ?

Erstellt von vait, 06.07.2008, 07:21 Uhr · 14 Antworten · 1.140 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von vait

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15

    Motorollerkauf in Bkk ?

    Hi!

    Hab schon im Board gesucht, aber irgendwie nichts vernünftiges gefunden.

    Wo kann man in Bkk gut einen Roller kaufen ? Gerne auch gebraucht, wie sieht so die Preisspanne aus ? Hab nen normalen EU-Führerschein, brauche ich noch was zusätzliches ?

    Wäre klasse wenn jemand seine Erfahrungen teilen könnte.

    Brauche den Roller nur für Einkäufe und kleinkram. Also nicht täglich. Muss auch kein schneller sein, was einfaches reicht

    grüße

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Motorollerkauf in Bkk ?

    Zitat Zitat von vait",p="606700
    Hab nen normalen EU-Führerschein, brauche ich noch was zusätzliches ?
    Du lebst in Thailand? Dann brauchst du einen Thai Fuehrerschein fuer Zweiraeder.

    Du bist nur voruebergehend in Thailand? Dann reicht die entsprechende nationale Fahrerlaubnis (in Deutschland waere das die fuer Leichtkraftraeder bis 125cc ohne Bindung an eine bauartbedingte Hoechstgeschwindigkeit) plus der internationale Fuehrerschein.

    Gruss
    Caveman

  4. #3
    Avatar von vait

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15

    Re: Motorollerkauf in Bkk ?

    ja ich lebe in thailand (oder ist für drei jahre vorrübergehend ? ) - kann man den kaufen oder muss ich richtig fahrstunden nehmen ?

    hab gedacht ich hol mir einfach irgendwo ne gebrauchte mühle und kann losdüsen ;)

  5. #4
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Motorollerkauf in Bkk ?

    ´n Kumpel von mir hat sich neulich in Loei eine thailaendische Fahrerlaubnis besorgt. Ganz offiziell, musste nur seine deutsche Fahrerlaubnis vorlegen und gut wars. Wurde ´umgeschrieben´ oder wie man das nennt.

    Chock dii, hello_farang

  6. #5
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Motorollerkauf in Bkk ?

    Zitat Zitat von vait",p="606707
    ja ich lebe in thailand (oder ist für drei jahre vorrübergehend ? ) - kann man den kaufen oder muss ich richtig fahrstunden nehmen ?
    Du brauchst nen Thai Fuehrerschein. Da du anscheinend in Bangkok lebst, ist die Fuehrerscheinstelle in Chatuchak fuer dich zustaendig. Musst da ein paar Tests machen, ne aerztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vorlegen (scheint dort inzwischen auch direkt vor Ort moeglich zu sein) und die entsprechenden Gebuehren bezahlen. Ist keine grosse Sache. Wenn du nen internationalen Fuehrerschein mit eingetragener Motorradfahrerlaubnis hast, geht's noch einfacher.

    Autofuehrerschein und Zweiradfuehrerschein sind in Thailand immer 2 verschiedene. Du solltest also praktischerweise gleich beide machen.

    Gruss
    Caveman

  7. #6
    Avatar von Khlui_2

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    379

    Re: Motorollerkauf in Bkk ?

    Zitat Zitat von vait",p="606700
    Hi!

    Hab nen normalen EU-Führerschein, brauche ich noch was zusätzliches ?

    Wäre klasse wenn jemand seine Erfahrungen teilen könnte.
    Wenn du etwas ausfuehrlichere Infos haben moechtest, dann guck mal hier rein(der Autor ist Nittaya-member :-) )

    http://www.clickthai.de/Service/DrLicense.html

    Gruss,
    Hagen(Khlui_2)

  8. #7
    Avatar von Thaitom2000

    Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    59

    Re: Motorollerkauf in Bkk ?

    ´n Kumpel von mir hat sich neulich in Loei eine thailaendische Fahrerlaubnis besorgt. Ganz offiziell, musste nur seine deutsche Fahrerlaubnis vorlegen und gut wars. Wurde ´umgeschrieben´ oder wie man das nennt.

    Chock dii, hello_farang

    Wann war denn "neulich" und hat er tatsächlich nur seine deutsche Fahrerlaubnis vorgelegt..?

  9. #8
    Avatar von vait

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    15

    Re: Motorollerkauf in Bkk ?

    danke schonmal für die infos zum führerschein, habe einen auf dem auch das kleine motorrad ankreuzt ist, ich werds mal probieren, falls nicht besorg ich mir dann nen thailändischen.

    wie schauts aus mit günstigen neuen motorrollern oder gute gebrauchte ? hat da jemand ne idee ?

  10. #9
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: Motorollerkauf in Bkk ?

    na servus

    Von Gebrauchten würde ich definitiv die Finger lassen :
    wenn Du siehst wie die Teile ran genommen werden und welche Ersatzteile da schon drin werkeln ...
    geschweige denn wie viele Male das Teil schon den Boden geknutscht hat
    Da gibt es aber auch relativ viele Händler die Dir neue Fahrzeuge verkaufen wollen / können / müssen
    Durch den steigenden Spritpreis steigen sehr viele Autofahrer wieder auf die Mopeds und Roller um - schneller , günstiger aber leider auch gefährlicher
    Angebot und Nachfrage werden derzeit den Preis nach oben treiben - Honda ( oder Suzuki )hat da seine Wave - Serie ( gibt es sogar in Pink )
    Tipps ?
    Leider keinen konkreten da kein motorisierter Zweiradfahrer

  11. #10
    Avatar von Gerd / Muenchen

    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    857

    Re: Motorollerkauf in Bkk ?

    @Zipfel,
    sehe ich genau so.

    Bei uns um die Ecke sind ein paar Motoradwerkstätten. Die haben aus Blechknäulen wieder Mopeds und Motorräder hervorgezaubert. Die Thais sind perfekte Bastler und Improvisateure und eine Garantie wie bei uns gibt´s sowieso nicht.
    So sind Probleme gleich vorprogrammiert.

    Besser die Finger davon und gleich was neues kaufen...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte