Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 106

Motorcyke fuer Fuenfzehnjaehrigen?

Erstellt von Peanut, 09.02.2004, 18:22 Uhr · 105 Antworten · 3.604 Aufrufe

  1. #21
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Motorcyke fuer Fuenfzehnjaehrigen?

    Zitat Zitat von bangkokspider",p="111776
    zeige niemals, ob Du Geld hast und vor allem niemals... wieviel...
    Im Zweifelsfall hast Du wenig bis nichts.... und dann wirst du sehen, wieviele Freund und Familienangehörige noch übrig bleiben.....
    Damit magst Du gar nicht so falsch liegen. Glaube aber kaum das von denen die hier angesprochen werden, einer mit der goldenen Amex an der Halskette herumläuft.

    Wir haben nie gezeigt wieviel oder wie wenig. Haben aber immer noch genug Freunde in Thailand - sogar in der Familie.

    Gruss
    C N X

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    bangkokspider
    Avatar von bangkokspider

    Re: Motorcyke fuer Fuenfzehnjaehrigen?

    " Wir haben nie gezeigt wieviel oder wie wenig. Haben aber immer noch genug Freunde in Thailand - sogar in der Familie "....

    ja, ich auch! Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass es nichts schadet immer mal wieder darauf hinzuweisen, dass das Geld verdient werden muss und nicht vom Himmelr fällt, auch nicht im farang-Country.. ja es ist sogar NOTWENDIG, immer wieder darauf hinzuweisen. Es ist unvernünftig, auf den Charme der LOS-Bewohner reinzufallen. Das bedeutet nicht, Hilfe zu verweigern, wenn es dringend notwendig ist- vorausgesetzt, man kann sich diese Hilfe leisten. Aber zu teure Konsumgeschenke .... damit habe ich schlechte Erfahrungen gemacht und andere auch. Und ein motorcyke für einen 15jährigen halte ich für ein zu teures Konsumgeschenk. Bin halt altmodisch und erwarte auch kein Verständis-äußere nur meine Meinung... und es stecken einige Jahr an Erfahrung dahinter, auch am eigene Leib.
    BKK

  4. #23
    Mi Noi
    Avatar von Mi Noi

    Re: Motorcyke fuer Fuenfzehnjaehrigen?

    Hallo,

    Tod durch einen Verkehrsunfall ist die haeufigste Todesursache in Thailand.
    Wenn ein Blick in die Quartalsberichte des
    "The Thailand Development Research Institute" noch nicht ausreicht, den koennte das Projekt "Asian Children orphaned by Traffic Accidents Support Association (ACTAS)" interessieren.

    Ein Freund von uns ist Internist in Bangkok.
    Er nennt die Mopedfahrer liebevoll "Unsere kleinen Organspender".
    Die Wahrscheinlichkeit, dass Dein Stiefsohn bei einem Verkehrsunfall getoetet wird ist in einem Entwicklungsland weitaus hoeher als in einem Land, in dem Schutzkleidung zu tragen Vorschrift ist und diese auch eingehalten wird.
    Zudem kommt mit Sicherheit die Tatsache, dass die Versorgung am Unfallort so gut wie nicht existent ist, was auch den Grund fuer die hohe Todesrate darstellt.
    Die Unfallopfer (meist Mopedfahrer) verrecken einfach auf der Strasse und werden spaeter eingesammelt.
    Darueberhinaus, wenn er einen Unfall trotz alledem ueberleben sollte, ist es auch als Krueppel nicht einfach in einem Entwicklungsland.
    Wuerde Dein Stiefsohn in Deutschland leben, haette ich diese Nachricht nicht hier ans Brett gehaengt.
    Das dort vermittelte Wissen und die Einhaltung der Vorschriften sind bei gesundem Menschenverstand eine hinreichende Lebensversicherung.
    In Thailand jedoch; niemals.
    Sich dort auf den Bock zu setzen hat was von -mit nassen Fingern in eine Steckdose zu fassen-
    Wenn Du deinen Stiefsohn liebst, kaufe ihm doch in einem Pro-Bike Shop das beste Mountainbike mit Zusatzausruestung und den entsprechenden Klamotten.
    Das kostet Dich allerdings etwas mehr als eine HONDA Dream.

    Mit 15 fordert man das Leben heraus.

    Ich wuensche Dir fuer Deinen Stiefsohn,
    dass Du die richtige Entscheidung triffst.

    Gruss
    Mi Noi

  5. #24
    Avatar von Peanut

    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    358

    Re: Motorcyke fuer Fuenfzehnjaehrigen?

    @Bangkokspider
    Selbst erklaerter 5extourist aber altmodisch.Bei dir passt einfach alles zusammen.Aber es ist auch amuesant und witzig wie du deine Meinungen hier vortraegst-ehrlich positiv gemeint.
    @MiNoi
    Danke, das war schon gut und aufschlussreich.Ich gebe dennoch zu Bedenken, dass man immer unter den Umstaenden leben muss in denen man aufwaechst.Natuerlich liebe ich meinen Sohn aber ich kann ihn deswegen nicht einsperren nur damit er keinen Unsinn macht.
    Ein Mountan Bike hat er schon, wenn auch nicht gerade die Superausstattung von der du gesprochen hast.
    Ich glaube auch, wenn er damit ueber die Strassen des Isaan faehrt koennte ihm auch etwas zustossen, z.B. dass ihn ein Auto mitnimmt.
    Liebe Gruesse,
    Peanut

  6. #25
    Mi Noi
    Avatar von Mi Noi

    Re: Motorcyke fuer Fuenfzehnjaehrigen?

    Hallo Peanut,

    sicher, passieren kann alles moegliche zu jedem Zeitpunkt.
    Mir wuerde es darum gehen, das Risiko zu vermindern.

    Sebstverstaendlich weiss ich auch, wovon ich schreibe.
    Ich fahre nicht nur in Bangkok mit dem Auto.
    Allerdings beschraenke ich meine Faehigkeit mit dem Motorrad
    (einem richtigem, keinem knatternden Buegelbrett) auf mehr entwickeltere Laender wo z.B. LKW Fahrer meist ihre Lenkzeiten einhalten und nicht unter Drogeneinfluss
    von Narathiwat nach Chiang Rai durchbrettern, wo nach Einbruch der Dunkelheit am Wochenende (die "Prime Time" fuer einen 15-jaehrigen) nicht die Haelfte der Verkehrsteilnehmer besoffen ist und wo Erstversorgung (mit Verbandkasten) am Unfallort kein Dorf in Boehmen ist und wo selbst auf dem Land eine medizinische Grundversorgung vorhanden ist.
    Nach mittlerweile etlichen Jahren als Selbstfahrer in Thailand muss ich sagen: Mopedfahren in Thailand ist Selbstmord und Autofahren manchmal hart an der Grenze.

    Gruss
    Mi Noi

  7. #26
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Motorcyke fuer Fuenfzehnjaehrigen?

    meine meinung.
    schaut euch doch mal die Kids an.auch in Thailand.
    da sind welche auf dem Moped unterwegs und du kannst nicht sagen der ist 12,13,15,18 Jahre alt.passieren kann überall was.
    ich würde die Mopeds in Bkk kaufen.dort gibt es gebrauchte im Überfluss.das wirkt sich auch auf den Preis aus.lieber ne gebrauchte platt fahren für ca.15000 Bht als eine für 33000Bht.aber genau hinschauen.dort werden schon mal Rahmen schlecht geschweisst.abgerundete Ritzel.ect.

  8. #27
    Avatar von KhonKaen-Oli

    Registriert seit
    26.01.2004
    Beiträge
    775

    Re: Motorcyke fuer Fuenfzehnjaehrigen?

    @bkkspyder :bravo: :bravo: :bravo:
    ich denke auch, dass für einen 15-jährigen z.B. eine Playstation 2 das bessere wäre. Allerdings wird er auch ohne eigenes Bike bei seinen Kumpels mitfahren und dann hat er keine Kontrolle über den Fahrstil und die Promille des Fahrers. Wenn er also zu den Vernünftigen Jungs gehören sollte, ist er auf einem eigenen Motorbike sogar sicherer aufgehoben, als auf einem fremden. Klingt zwar verrückt, aber ich denke da ist was dran.
    oli

  9. #28
    bangkokspider
    Avatar von bangkokspider

    Re: Motorcyke fuer Fuenfzehnjaehrigen?

    .... es geht zwar auch darum, dass Motorcykefahren in Thailand gefährlich ist, meine Hauptthese ist aber die, dass ein 15 Jähriger einfach noch kein motorisiertes Fahrzeug braucht. Meiner Ansicht nach ist dies zu ein Luxus, den ein 15 - jähriger nicht braucht. Hat der nichts Besseres zu tun, als mit so´ner Karre herumzupesen und mit Kumpels rumzuhängen... mal ganz abgesehen vonden Folgekosten ....Benzin u.ä. ..... und die Nebenthese ist, dass nicht jeder, der eine Farang-Stief-Daddy hat, deshalb auch jeden Schnick-Schnack bekommen muss. Ist doch egal, ob anderes auch so ein Ding haben... dann hat dieser Junge eben mal nicht sowas. Wo kommen wir denn sonst hin ! Jedem Geistesfurz hinterherlaufen zu müssen.

    Die Jugend von heute ist verwöhnt und dieses Erscheinugnsbild macht auch nicht vor 10 000 km halt... im Gegenteil, dort glaubt jeder, er sei nur halb soviel wert, wenn er nicht allen europäischen und amerikanischen Mist mitmacht... das beginnt schon bei den Handys ....
    Nur mit dem Arbeiten klemmts teilweise gewaltig. Aber dafür hat man ja einen gutmütigen Sponsor.
    BKK

  10. #29
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Motorcyke fuer Fuenfzehnjaehrigen?

    Ja, und wenn er dann doch arbeiten sollte, braucht er natürlich ein Auto um zur Arbeit hinzukommen.

  11. #30
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Motorcyke fuer Fuenfzehnjaehrigen?

    @Peanut,
    zurück zur Ursprungsfrage:
    neue stehen meist für Listenpreise um 50.000,- im Laden, das ist zu teuer, ca. 30.000-35.000 ist realistisch. Gebraucht solltest du evt. einen unabhängigen Fachmann mitnehmen bzw. ne Testfahrt zur Werkstatt machen.
    Zum Typ: up to you. Denk mit an Ersatzteile und Reparaturen bei der Wahl. Je komplizierter die Technik, desto mehr Aufwand bei Reparaturen.
    Thaihelme - vergiß die. Es gibt meist nur unpassende Einheitsgrößen und strenge Tests wie bei uns gibts m. Wissens auch nicht. Also Kopfgröße messen und was aus D. mitbringen, am sichersten sind Integralhelme, ist halt nur ziemlich warm dafür in LOS (Futter waschbar oder Klimafutter, wenn du was ordentliches willst z.B Uvex V1 um 199,-).
    Evt. kann er sich mit einem leichten Jethelm eher anfreunden. Gültig sind hier ECE 3-5 Normen, je höher desto besser.
    Bsp: Ich habe für eine Bekannte schon einen Helm für den nächsten Urlaub daliegen, bei www.louis.de den Highway No.1 JX1 für 30,- €. In Größe XS (es gibt XS, S, M, L, XL) hat der bspw. eine extrakleine Helmschale. .
    Weiter wäre ein Rückenschutz nicht schlecht für die Wirbelsäule aber das wird er wohl freiwillig nicht anziehen? Warte mal, es gibt da z.B. von Dainese (steht auch bei Louis unter Protektoren) so ein Kombiding: Rückenschutz und Rucksack in einem, schaus ruhig mal an, kostet 130,-€ sowie eine leichte aber schützende lange Hose und wenigstens vernünftige Schuhe.
    Ich weiß, das viele Thais in kurzer Hose und Badelatschen rumfahren, entsprechend sehen die nach nem Crash auch aus und dann bist du schuld, richtig du hast ihm ja das Ding gekauft. Also finde halt nen Kompromiss, in einen Ledereinteiler mit Hightecprotektoren wirst du ihn nicht zwängen können. Rumfahren ohne alles finde ich aber auch blöd. Gruß Uwe
    PS: Diebstahlschutz: Ich habe ein gehärtetes Schloss mit dem ich Antriebskette oder Bremsscheibe sichere. Das hilft natürlich nicht gegen wegtragen. Eine normale Stahlkette hatte ich auch mal, die wurde mit nem Bolzenschneider geknackt, die sollte also gehärtet sein.

Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.12, 05:54
  2. (Tourist?)Visa fuer Thailand fuer mehrere Monate - Fragen...
    Von Chestnut im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.10.10, 07:46
  3. 14 Tage urlaub fuer Thai fuer umme???
    Von beerchang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.09, 19:31
  4. Visa fuer eine Thailaenderin fuer die Tuerkei
    Von HaveFun im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.10.05, 17:57
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.05, 14:58