Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Moskitos und Prophylaxe durch Medikamente?

Erstellt von strike, 31.03.2011, 05:26 Uhr · 13 Antworten · 1.395 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.822
    noch ein Tip zur Mueckenvermeidung,

    Finger weg von Cola und den anderen suessen Softdrinks,

    besser asiatische Kueche,
    als einen Schweiss produzieren, der die Viecher anzieht.

    Ansonsten, um der Haut Feuchtigkeit zu geben, den Koerper eincremen mit der Aijoweda-Variante von

    AUTAN
    Mückenschutz von Autan® punktet bei Stiftung Warentest mit dem Qualitätsurteil "GUT" (mit Bild) / "Autan® Protection Plus Pumpspray" (GUT 2,2) / "Autan® Family Care Pumpspray" (GUT 2,5) | Autan | Presseportal.de

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.817
    Am besten nachts den Ventilator laufen lassen, die Luftzirkulation erschwert den Mücken die Landung und wenn sie gestochen habenTiger Balm drauf.

  4. #13
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Das einfachste sind IMHO immer noch lange Hosen und Socken und lange Ärmel wenn es Dunkel wird und dazu noch Autan, wenn man in der Dunkelheit unterwegs ist. Jedenfalls hat dies in Kambodscha geholfen, wo ich mich in den letzten Jahren mehr als in Thailand aufgehalten habe - aber vielleicht sind dort die Mücken ja weniger aggressiv?

    By the way, vor meiner ersten Reise nach LOS hatte ich mit meinem Arzt und Apotheker über Malaria Prophylaxe gesprochen. Die hatten aber nicht wirklich Ahnung von der Materie.
    Wenn ich jetzt eine Mittel prophylaktisch nehmen wollte (was ich aber nicht tue), dann würde ich mich nach meiner Ankunft in LOS an lokale Ärzte wenden, denn die wissen wesentlich besser welche Malariastämme aktiv und welche Mittel anzuwenden sind.

  5. #14
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.496
    Ich verweise noch mal auf den Link in post 6, http://www.nittaya.de/touristik-25/m...nschutz-19643/ Da ist eigentlich alles, vor dem abendlichen Ausgang gesagt.
    Die Erfahrung für mich 3 Jahre später, ist, ich komm auch sehr gut mit der dicken Pulle von Johnson aus.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Medikamente
    Von Christoph im Forum Treffpunkt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.01.12, 18:20
  2. Ingwer gegen Moskitos
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.08, 17:05
  3. Malaria Prophylaxe in LOS
    Von Mike1188 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.01.06, 06:09
  4. Medikamente
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.03.04, 13:05
  5. Nebenwirkungen bei Malaria-Prophylaxe?
    Von E.Phinarak im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.01.04, 21:06