Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60

Mopedkauf!!!

Erstellt von ROI-ET, 03.10.2016, 16:58 Uhr · 59 Antworten · 2.761 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.568
    Wave ist eine gute Wahl, wenn man mit dem Schalten klar kommt. Fahre seit Jahren eine, unkaputtbar.

    Du kannst, wie geschrieben, ein Moped verschicken oder es mit in den Reisebus nehmen. Ich wuerde aber eher auf eine gewisse Bindung zum lokalen Haendler setzen.

    Wave 125:
    Vorteile: Robust, unbezahlbares Koerbchen, haengt recht gut am Gas, sehr leicht, geringer Verbrauch, Mopedfeeling.
    Nachteile: Nasse Fuesse beim Fahren durch Pfuetzen, kleiner Tank, kaum sicherer Stauraum, Semiautomatik.
    Preis: Etwa 52.000 Baht

    Click 125i:
    Vorteile: Haengt saugut am Gas, grosser gesicherter Stauraum (helmet in), grosser Tank, abgeschirmter Fussraum, Automatik, gutmuetiges Fahrverhalten.
    Nachteile: Kein Koerbchen, gewoehnungsbeduerftiges Einlenken, kein Mopedfeeling
    Preis: Etwa 52.000 Baht

    PCX 150 ccm:
    Vorteile: Grosser, gesicherter Stauraum, grosser Tank, Automatik, 12V Steckdose, Start/Stopp Automatik, sehr geringer Verbrauch (< 2L/100km), souveraenes Fahrverhalten, absolut soziustauglich.
    Nachteile: Gewicht, Ersatzteilpreise
    Preis: Gute 80.000 Baht

    Forzza (Nie selbst gefahren, nur beim Haendler gesehen)
    Vorteile: ABS Vorderrad, 300 ccm, erscheint sehr bequem.
    Nachteile: Zu teuer fuer nur Urlaub.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.568
    Zitat Zitat von thedi Beitrag anzeigen
    Ist die obligatorische Haftpflichtversicherung eigentlich für irgend einen Fahrer auf dem Töffli, oder nur wenn vom Halter gefahren, gültig?
    Thedi
    Es gibt fuer die Kleinmopeds keine Haftpflichtversicherung. Die obligatorische Versicherung ist eine Unfallversicherung mit Abdeckung der Heilbehandlungskosten bei einem Unfall in Hoehe von 15.000 Baht fuer jeweils Fahrer und Sozius.

  4. #13
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.568
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    ach Du grüne Neune. Heisst nur ein bissl anders. 125i ?? ansonsten die gleichen Specs Bremse. Rahmen, Aufbau und das "Volker M aus HHG." Special, das unauffindbar bleibt und niemand kennt. Mei Mee ! Haben wir nicht.

    ist Dir langweilig ???

    soll er sich ne Ducati Diavel kaufen ?
    Hast du wieder getrunken?

  5. #14
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.176
    kauf da wo du lebst/bist, bibt keinen preisunterschied oder max 1000baht

    gebraucht auf auktion..finger weg ,kein probefahren kein nix
    und ne wave kostet da mnachmal mehr als wenn du von einem farang zb in bahtsold eine gebrauchte kaufst.
    nebenbei kaufe ne gebrauchte max 2jahre alt............der rest ist viel zu teuer fuer das was du bekommst

    und verschicken aus bangkok fuer was ?? wegen 1000 baht??

  6. #15
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.242
    die auktionen sind an sich sehr amüsant, aber alleine als ausländer würde ich dort nicht hin außer du sprichst sehr gut thai (und kennst dich im Idealfall richtig gut mit Mopeds aus - hier gibt es haufenweise Unfallmopeds die gefährlich sein könnten)
    ich habe eine Click gekauft bei union auction, hat alles gepasst aber ich war mit einer bekannten dort und wir haben die mechaniker vor ort nach tipps gefragt (falls ich jemals wieder ein Bike bei einer Auktion kauf, dann würde ich den Mechanikern ein paar Bärte zahlen und die suchen dir ein Moped aus oder sagen dir wieviel du für welches Bike bieten solltest)
    Hier mal grad zur Unterhaltung... An dem Tag an dem ich mein altes Moped gekauft habe, filmte ich eine Auto-Auktion weil ich es persönlich lustig fand (ich habe noch nie jemanden so schnell Thai sprechen gehört, auch wenn's nur Zahlen sind):


    Wenn du dich nicht gut mit Mopeds auskennst, dann vielleicht am besten ein neues Möp kaufen oder zumindest ein Gebrauchtes vom Händler oder englischen Foren / Websites.


    (wobei ich sagen muss... habe meine Kawasaki für einen unschlagbaren Preis in Maesai gekauft, alles auf Thai gehandelt, der Typ wartete 2 Wochen auf mich obwohl sich andere meldeten und mich anscheinend sogar überboten und das Bike läuft optimal - also generell darf man nichts böses über die Thais sagen - nur bei gebrauchten Bikes würde ich halt schon sehr gut aufpassen, dass kann böse schief gehen)

  7. #16
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.703
    Zitat Zitat von thedi Beitrag anzeigen


    Den Sinn von diesem Rat verstehe hingegen überhaupt nicht. An einem Honda Wave kann man wie schon oben oft gesagt kaum etwas kaputt machen. Warum sollen nicht andere Leute von dem herum stehenden Teil profitieren? Manchmal frage ich mich wirklich, ob es unter uns DACHlern Leute gibt, die sich hier partout nur unbeliebt machen wollen?

    da fragt man sich halt wirklich in welche Gesellschaft manche eingeheiratet haben.
    Mein Moppet steht seit 4 Jahren bei der Schwester meiner Frau,die benutzt es auch wie ausgemacht und kümmert sich um Pflege und Service.
    Genauso wie ich ihren Pickup benutze ,wenn ich ihn mal brauche.

  8. #17
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.855
    @Franky53..........na dann hast eben "Glück" mit Deiner Familie! Meine Holde hatte in Bgkk Ihren neuen Isuzu ( THb 1,2 mio ) bei ihrer Mutter und Schwester gelassen, weil sie kurz in Huahin war, dann kam das große Hochwasser und die hatten das Auto nicht weggebracht, weil zu faul dazu und das Resultat war..........scheiße, weil abgesoffen und von Versicherung gabs knapp die Hälfte dafür! Sie trennte sich von ihrer gierigen Familie danach. Denn nicht nur der PKW war hinüber, auch einige hunderte KM wurden gefahren und ohne Benzin dann stehen gelassen, daher im Hochwasser abgesoffen...................

    Moral von der Geschicht: traue niemanden, nicht mal der eigenen Familie !

  9. #18
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.242
    Ich denke Franky sieht das genau richtig. Wer vor Angst, dass ein (am Ende relativ günstiges 125er) Moped vielleicht von der Familie verwendet könnte, das Ding anketten muss, der hat wohl nicht so viel über die Heirat nachgedacht.

  10. #19
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Ich besitze eine "Honda Dream" (sogar mit einem Kindersitz incl Gurt, Anhängekupplung und selbst gebautem, kleinem Anhänger mit Zarges-Alubox) - gekauft vor ca. 16 Jahren ................

    Während der letzten Tage eines jeden Urlaubs wird das Ding gründlich gewaschen, getrocknet und mit Sonic-Spray konserviert. Anschließend wird die Batterie ausgebaut, das Moped aufgebockt und kpl. in einer Plastikfolie eingepackt in eine Abstellkammer gestellt.

    Auch nach all den Jahren macht die Honda noch einen fabrikneuen Eindruck und selbst der örtliche Honda-Händler wollte sie mir im vergangenen Juni unbedingt abkaufen.

    Ein einziges mal hatte ich die "Dream" nach einem Urlaub meinem Schwager zur Benutzung einfach so überlassen; im Folgejahr habe ich das Ding gar nicht mehr wiedererkannt, sah aus wie ein Panzer direkt nach einem Herbstmanöver.
    Nie wieder.

  11. #20
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.542
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Nie wieder.
    danke spencer. Endlich versteht mal jemand meinen Einwand.

    und der thedi , der nakmuay, ihr seid doch Ahnungslose !! Oder eben Glückskinder, die es über Jahre hinweg geschafft haben dass ihnen noch niemand ein Moped geschrottet hat.

    Wenn ihr wüsstet wie sorgsam die Familienangehörigen die Mopeds pflegen, von denen ich Ihnen im Lauf von 8 Jahren schon drei Stück überlassen habe, müsste wissen wie das im Isaan üblich ist. Kennt keiner die Antwort?

    Sie lautet: gar nicht!

    ich rede noch nicht mal vom putzen . . . . . Nee, Kette mal ölen oder so. NULL BOCK haben die da drauf!

    neulich ging die Honda Wave 110 nach 25.000 km kaputt, weil der Depp von Sohnemann nie nach dem Getriebeöl geschaut hat. Zu faul !

    SOLCHEN VOLLPFOSTEN STELLE ICH DOCH NICHT MEIN MOPED ZUR VERFÜGUNG ! Nee. das. wird. ANGEKETTET. Batterie. abgeklemmt. Bis. ich. wiederkomme.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte