Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 248

Mopedfahren ohne Fuehrerschein

Erstellt von Georg, 21.07.2006, 17:29 Uhr · 247 Antworten · 9.927 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Georg

    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    246

    Mopedfahren ohne Fuehrerschein

    Hallo, liebe Forengemeinde,

    weiss da jemand Bescheid? Wenn ich mir in Thailand ein Moped miete ohne im Besitz eines internationalen Fuehrerscheins zu sein,was kann mir schlimmstenfalls passieren?

    Vor zwei Jahren bin ich mal auf Phuket in eine Polizeikontrolle geraten und musste 300 B bezahlen (mein Lappen war im Hotelsafe) und durfte danach aber weiterfahren.

    Nun ist leider dieser int. Fuehrerschein abgelaufen und ich hab keinen neuen.

    Ich bin z.Z. wieder auf Phuket. Was kann mir also schlimmstenfalls passieren? Wenn es zu einem Unfall kommt, muss doch eh der Farang bezahlen, mit oder ohne Lappen, oder?

    Gruss
    Georg

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Mopedfahren ohne Fuehrerschein

    Falls sich die Kurse nicht geändert haben kostet es immer noch 300 Baht...außerdem zzgl. dieselbe Summe, wenn kein Licht am Moped an ist und kein Helm getragen wird

  4. #3
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Mopedfahren ohne Fuehrerschein

    Schatz sagte mir hierzu ...

    Wieso, mein Schwager ist (Dorf)Bürgermeister und war (Dorf)polizeichef, da passiert nix

    zugegeben, das war keine hilfreiche Auskunft, aber

  5. #4
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Mopedfahren ohne Fuehrerschein

    Ralf, dann kann man aber auch nur auf dem Dorf herum fahren und vielleicht auch noch ins Nachbardorf, aber irgendwo hört die Macht dann auf.

  6. #5
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Mopedfahren ohne Fuehrerschein

    Leuchtet ein, wäre vermutlich der Brüller höchster Ordnung, 'nen Uniformierten in BKK auf den Schwager in NongSaeng zu verweisen

  7. #6
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Mopedfahren ohne Fuehrerschein

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="373053
    zugegeben, das war keine hilfreiche Auskunft, aber
    Warum nicht?!
    Man muss eben (in D wie TH) die richtigen Leute kennen, und es passiert nix. ;-D

    @Georg:
    Du wirst die Strafe zahlen, und gut ist. Schlimmenfalls wird das Ladybike an Ort und Stelle mit einer Wegfahrsperre versehen, bis Du beweisen kannst das Du das Bike reiten darfst. Ist aber Rennerei (Polizeistation und so). Haste denn den alten internationalen dabei? Zeig ihn vor, und man wird Dich mit ziemlicher Sicherheit durchwinken bei einer Verkehrskontrolle.

    Bei einem Unfall wird die Sache komplizierter, denn dann rechnen die Jungs in Schwarz die Jahresdaten um und erkennen, das die Pappe abgelaufen ist. Und das wird bestimmt zu Deinen Ungunsten ausgelegt. Farang, ohne driving licence, Unfall, oh-oh.... )

    Chock dii, hello_farang

    (habe in Thailand immer einen 500 Baht Schein gefaltet im Portemonai, der nie angetastet wird. Ausser ich verliehre mein Zugticket, oder ich habe eine Begegnung mit mir unbekannten und nicht wohl gesonnenen Polizeibeamten...

    Chock dii, hello_farang

  8. #7
    KhonTalüng
    Avatar von KhonTalüng

    Re: Mopedfahren ohne Fuehrerschein

    Einmal erlebt, meine Bekannte fuhr ohne License. Es war ja nicht mein Lady-Bike und sie hatte auch einfach die besseren Ortskenntnise. Am Strassenrand hatten noch Passanten gewunken, aber der Moment des Grübelns über die Winke-Infos bis zum Stop war einfach zu kurz.
    So schnell guckst Du gar nicht, wie der anhaltende Polizist die Mopedschlüssel sichergestellt hatte. :O Dann darf man den freundlichen Kassenschaltenbeamten ein paar hundert Meter weiter sprechen und seinen Obolus leisten. Äh naja, eigentlich habe ich ihren Obolus geleistet.
    Hätte für Thais eigentlich 200 Baht gekostet, aber für den Farang auf dem hinteren Platz wurde da wohl die Sozius-Steuer mitberechnet. Machte also 400 Baht. Dafür gab es dann eine kleine Quittung. :bravo: Wer hätte das geglaubt, einmal um die Ecke hielt uns gleich der nächste Polizist an. :O
    Kurze Erklärung meiner Chauffeuse: Wir haben gerade bezahlt und siehe da, wir wurden durchgewunken. Diese Quittung gilt bei fehlendem Führerschein einmal bezahlt einen ganzen Tag. TIT :keineahnung:
    Nur woher wissen die Passanten am Strassenrand wen sie ohne Führerschein vor der Polizeikontrolle warnen müssen?

  9. #8
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Mopedfahren ohne Fuehrerschein

    Also was den Unfall angeht zahlt ja normalerweise der der Schuld ist. Wenn der nicht kann (keine Versicherung, mittellos) dann bestimmts halt die Polizei, also geh im schlimmsten Fall davon aus dass Du eh alles bezahlen musst, mit oder ohne Fuehrerschein. Ohne gueltigen Fuehrerschein springt natuerlich Deine Versicherung nicht ein, aber die zahlt eh fast nichts (weiss den genauen Betrag nicht). Das gilt fuer Mopeds, bei Autos ists ne andere Sache, hier gibts Vollkasko mit SB meist zwischen 3000 und 15000 THB. Also fuers Auto ist der Führerschein aus versicherungstechnischen Gruenden sehr wichtig.

    Auf Phuket wuerde ich nicht viel ohne Führerschein fahren, die kontrollieren sehr viel. Dann kostet es halt die 300 (warens nicht mal 500?) THB. Manchmal muss man dann halt zur Polizeistation um die Strafe zu zahlen, das ist halt laestig.

    Das haerteste was sie rein rechtlich duerfen ist wohl das Fahrzeug beschlagnahmen, bis jemand mit gueltigem Führerschein es abholt. Dafuer wuerde der Vermieter bestimmt nen kleinen Zuschlag verlangen wenn er sein Moped holen muss. Andererseits kennt die Polizei ja die Mietmopeds und wirds normalerweise bei der kleinen Geldstrafe belassen.

    Gruss, Marco.

  10. #9
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Mopedfahren ohne Fuehrerschein

    Hello_Farang, 500 Baht? Verdirb mir nicht die Preise.

  11. #10
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Mopedfahren ohne Fuehrerschein

    Zitat Zitat von KhonTalüng",p="373064
    [...]
    Nur woher wissen die Passanten am Strassenrand wen sie ohne Führerschein vor der Polizeikontrolle warnen müssen?
    Weil es evtl. auch mit Führerschein was gekostet hätte

Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versailles ohne Krieg, Transferzahlungen der Deutschen ohne Ende
    Von resci im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.10, 10:17
  2. Fuehrerschein
    Von Kurt im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 20:06
  3. Fuehrerschein
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.02.09, 10:11
  4. Mopedfahren in Thailand
    Von coconut im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 22.08.05, 18:28
  5. Fuehrerschein
    Von Rainer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.10.01, 20:08