Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 59

Moped-spaß in L.o.s.

Erstellt von Monton, 15.08.2003, 16:41 Uhr · 58 Antworten · 3.868 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Moped-spaß in L.o.s.

    Zitat Zitat von Rawaii
    ... ich besitze schon nen führerschein, Auto und 1b das heisst motorräder bis 80ccm, kann daher ein motorrad schon sicher führen,..
    führerschein in los war bei uns zuhause vor 2 tagen gerade mal das thema. im gegensatz zu d berechtigt der thai auto-führerschein nicht zum fahren eines mopeds, geschweige denn eines motorrades.

    da mit einer 1000er rumzuheizen, bei den strassenverhältnissen und anderen verkehrsteilnehmer kann ich nur deinem ´jugendlichen leichtsinn´ zuordnen, was das ganze jedoch nicht entschuldigt.

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Moped-spaß in L.o.s.

    Wo ist der Unterschied einen Fuehrerschein zu haben, oder nicht?
    Geht es hier nicht um die reine Fahrpraxis?
    Ich glaube hier nuetzt der beste Fuehrerschein nix, da Thailand seine eigenen Gesetze hat. Sand, Wasser, Hunde, Frauen (ach die gibt es bei uns ja auch, sorry) etc.
    Nur wegen des Schulterblickes oder so, glaube ich bist du noch lange kein guter Fahrer. Oder weil man dir beibrachte nicht mit Alcohol im Blut zu fahren. Halten denn Leute die einen Schein haben sich daran?
    Ich meine an das hier gelernte. Helm, Schuzkleidung, Alcohol, Tempolimit usw. usw.
    Wogegen ich glaube, wer in Thailand ohne Fuehrerschein viel Motorrad faehrt, ist in Deutschland ein besserer Fahrer als jemand mit Schein, der aber noch nie in z.B. Asien gefahren ist.
    Nur eine Meinung.

    Nette Geschichte dazu.

    Bin in Thailand in meinem ersten Urlaub mit einer Enduro durch Paty. Habe im letzten Moment noch eine rote Ampel gesehen (puhh), habe gerade noch eine vollbremsung geschaft und stand dann mitten auf der Kreuzung.

    Die Ampeln sind teilweise ja hinter den Kreuzungen. :???:

  4. #33
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Moped-spaß in L.o.s.

    Dawarwas, du magst ja recht haben. Es ging aber doch um die Frage, ob man ohne Führerschein in Thailand Probleme bekommen kann. Und ich behauote immer noch, man kann.

  5. #34
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Moped-spaß in L.o.s.

    Darum ging es natuerlich, auch.


    Ich bin neulich (vor 1 Jahr) noch von der Schmier angehalten worden, in Paty, musste 200 unter der Hand bezahlen. Ich doof, haette ihm auch nur 50 geben brauchen, hatte aber wahrscheinlich mehr Schiss bei der Sache, als er.

    Aber Fuehrerschein :???:

    Ich habe die Erfahrungen gemacht das die Cops immer nur nach einer Sache schauen.
    Schauen sie nach Drogen und du hast keinen Helm, Egal.
    Schauen sie nach dem Helm und du bist so besoffen, das du dich kaum gerade halten kannst, egal.
    Schauen sie nach dem FS. und du bist nicht angeschnallt, egal.
    Usw usw.

  6. #35
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Moped-spaß in L.o.s.

    Also, ihr wißt doch wohl daß die Tam Rued strikte Order hat, die Farangs in den Touristenhochburgen zu verschonen, man will die Touristen doch nicht vergraulen....denn so blöd sind die nun auch wieder nicht :-)
    Außerhalb ist das dann noch eine ander Geschichte.

  7. #36
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Moped-spaß in L.o.s.

    Dein Wort in Gottes Ohr, Sir Luk.
    Hatte auch bisher nie Probleme.
    Aber dieser Expat, ihr wisst schon wen ich meine, müsste es eigentlich wissen.
    Vielleicht hat sich ja die Situation in den vergangenen sieben Monaten grundlegend geändert ?
    Habe jedenfalls heute eine gute Bekannte in Bangkok angerufen und sie gebeten, sich mal für mich vor Ort bei einem TAT-Büro zu erkundigen oder mir eine Telefonnummer zu besorgen.
    Schlimmstenfalls muss ich einen internationalen Führerschein beantragen. Ich liebe Bürokratie. :???:

  8. #37
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Moped-spaß in L.o.s.

    Also ich bin in thailand nicht zum ersten x eine 1000er gefahren, und auch nicht nur in Pattaya....

    Wurde nur ein x verwarnt und das wegen fahren ohne helm, wegen fehlendem führerschein gabs noch nie probleme, im schlimmsten fall kann man ja sagen man habe den grad verloren/gestohlen, kann man eh nix machen.....

    Und vorsichtig (aber zügig) fahre ich schon, bin aber ein sehr guter fahrer wie ich x so ohne angeben behaupten kann, denn ich habe 5 jahre lang motorsport betrieben (mit gutem erfolg) und ich wage x zu behaupten das das viiiiiiiiiel gefährlicher ist..... (Clio Cup)

    Mag mir aber ehrlich nicht ausmalen (und verdränge es) falls x ein unfall passiert, wie es in Portugal passiert ist und die dahinterkommen........

  9. #38
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Moped-spaß in L.o.s.

    Wer keinen Fuehrerschein hat und auch keinen Unfall verursacht hat nichts zu befuerchten ,

    aber bei einem Unfall und dann noch mit Todesfolgen und dann ohne F ,

    dann aber gute Nacht !

    Otto

  10. #39
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Moped-spaß in L.o.s.

    Hallo Otto,

    Ihr schreibt alle vom "Führerschein", welchen meint ihr ?

    Reicht vielleicht der deutsche Führerschein aus ? In Deutschland können Thailänder bspw. ein Jahr mit dem eigenen Führerschein fahren.

  11. #40
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Moped-spaß in L.o.s.

    Hab gerade einen Anruf aus Bangkok erhalten.

    Klare Aussage vom Touristenbüro (TAT), der internationale Führerschein sei erforderlich ใบขับขี่สากล. Wie das nunmehr in der Praxis umgesetzt wird, kann man wohl nur selbst herausfinden.

    In Deutschland ist die Beantragung umständlich. Seit neuestem braucht man nämlich zunächst einen europäischen Kartenführerschein um dann nach ca. sechs Wochen den internationalen beantragen zu können. Also mindestens zweimal Schlange stehen.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit dem Moped ausreisen
    Von farrang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.15, 13:41
  2. Spaß-Einschränkung durch PAD - Ihr Ende?
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.11.08, 02:30
  3. Nach 6 Tagen Regen der Spaß.
    Von Armin im Forum Literarisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.07, 14:34
  4. Moped im Zug
    Von bezauberer123 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.07, 22:54
  5. nur Spaß ?
    Von Dragon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.08.03, 13:53