Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

Erstellt von Thaitom2000, 11.11.2005, 12:48 Uhr · 46 Antworten · 5.814 Aufrufe

  1. #41
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    Zitat Zitat von eletiomel",p="293949
    ich denke auch 100000 bath sind das minimum.
    @eletiomel
    Da ich selbst seit drei Jahren in Thailand wohne und lebe, erlaube ich mir, Dir bei den 100.000,- Baht zu widersprechen. Bei einigermaßen vernünftiger und solider Lebensweise brauchst Du auch in den Touristen - Zentren nicht diese Summe. Ich muß allerdings zugeben, dass man ggf. auch noch wesentlich mehr Geld verbraten kann, wenn man es denn unbedingt will; aber, darum ging es wohl in diesem thread nicht, oder?

    Walter

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    Ist schon interessant, wie die Meinungen auseinander gehen.
    Ist aber auch klar. Jeder hat andere Ansprüche und einen anderen Lebensstil.
    Viele Singles werden in Thailand mehr ausgeben als eine 4köpfige Familie. Das liegt halt an der Freizeitgestaltung (viele Barbesuche, viele verschiedene kurze Bekanntschaften, die halt ins Geld gehen).
    Als Familienmensch ist man halt i.d.R. solider und hat dadurch evtl. weniger Ausgaben.
    Daher bringt ein einfacher Vergleich auch nichts.

    Schreib auf, was du in Thailand benötigst und haben möchtest, Punkt für Punkt. Und dann erkundigst du dich für jeweils, was das hier kostet. Und fertig ist der monatliche Gesamtmindestbetrag.
    Dazu kommen dann noch Reserven für Notfälle, besondere Ausgaben (Reisen, neue Möbel, Geräte etc.).
    Eigentlich ganz einfach.

    Ich hatte das vor meinem Wegzug aus Deutschland vor einem Jahr gemacht und kam auf exakt 75008 THB für 2 Personen.
    Und darin sind noch Altlasten (private Kapitallebensversicherung) und ein recht komfortables Leben (Pay TV, DSL-Flatrate, 5 Auslandreisen etc.) und halt Rerven bereits enthalten.
    Und nach einem Jahr kommen die tatsächlichen Ausgaben fast genau mit den damals ausgerechneten Zahlen hin.
    Aber wir wären ohne Luxus auch locker mit der Hälfte hingekommen (in Bangkok).

  4. #43
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    Zitat Zitat von eletiomel",p="293949
    ich denke auch 100000 bath sind das minimum.....
    moin eletiomel,

    den von dir genannte betrag, halte ich auch für das seebad für übertrieben. selbst die single
    mit ständigem girlfriend haben zumeist keine 2000 euro frei verfügbares einkommen pro monat.
    würde der betrag vonnöten sein, wäre die zahl der expats dort wahrscheinlich um mehr als die hälfte
    reduziert, odder. ;-D

    gruss

  5. #44
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    @tira

    lies dir mein post nochmal im ganzen durch.
    ich brauche selbst im urlaub nicht soviel,nur würde ich vorher nicht nach thailand ziehen,allein aus meinem sicherheitsdenken heraus.
    ;-D

  6. #45
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    @eletiomel,

    aber dann auch Hosen mit Gürtel und Hosenträger anziehen, wegen der doppelten Absicherung.

  7. #46
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    @pef

    muskelshirt mit badehose ist beim joggen viel angenehmer. ;-D

    ich darf hier garnicht erzählen mit welchen beträgen ich rechnen darf,sollte ich noch bis ins offiziele rentenalter hinein arbeiten. ;-D

  8. #47
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    Rente komplett an KV überweisen. Gegenleistung ist dann ein Block Essensmarken pro Monat.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 18:08
  2. Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 09.03.06, 22:59
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.09.04, 06:13
  4. Monatliche Unterstützung
    Von paimanee im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25.08.04, 23:59
  5. Als Farang in Thailand leben ist schön, aber gibt es einen G
    Von thai norbert im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 11:33