Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

Erstellt von Thaitom2000, 11.11.2005, 12:48 Uhr · 46 Antworten · 5.810 Aufrufe

  1. #31
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    Zitat Zitat von KhonKaen-Oli",p="293721
    ,Wenn ich bei Johann nicht soviel im Skat verlieren werde
    Gruss
    Oliver
    In der Hoffnung, dass er das trotz seines full-time-jobs lesen kann; Du kannst beim Johann nicht verlieren, jedenfalls nicht beim Skat spielen, denn davon hat er genau soviel Ahnung wie ein Gaul vom Walzer tanzen .

    Gruß und Bussy für Jenny

    Walter

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    Ich habe im Internet festgestellt, dass ein Bugalow teurer kommt als ein Hotelzimmer, als Single jedenfalls.
    In Spanien kann man fast auf jedem Campingplatz einen Bungalow mieten, aber in TL sind die Campingplaetze wohl mehr fuer Jugendliche. Ich moechte gar keinen festen Wohnsitz haben, sondern durchs Land ziehen, es gibt ja viel zu sehen dort.Im Sommer vielleicht nach Norden wo es kuehler ist.

    Wer hat damit Erfahrung ?

    Gruss fred2

  4. #33
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    "Wer hat damit Erfahrung ? "

    Mit was?

  5. #34
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    hmm mit dem zigeunerleben.

    camping in los wo die zimmer schon so günstig sind. ;-D
    wohnmobile sind da echte nischenpudukte.

    gruss

  6. #35
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    @ Tira,

    na dann erfinde doch mal ne Aircon...die, ohne das der Motor läuft, funktioniert..

    @ Fred2..mach doch einen auf Mönch. Scheint mir am Preiswertesten.
    Und WATS gibts überall in TH. gruss

  7. #36
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    Hallo zusammen

    Sollte ich mich in all den Jahren so in Thailand getaeuscht haben? Wenn ich ,allgemein gesagt (gelesen)" in diesen oder anderen Beitraegen lese, was der eine oder andere dort fuer Ausgaben im Monat hat, oder was er dort so ausgibt... :???: Oh man, das Geld gebe ich hier in Deutschland noch nicht mal aus und geizig im Geldausgeben bin ich mit Sicherheit nicht. Da ich auch mal vorhabe in TH zu leben, stellt sich jetzt schon die Frage, ob ich mir das ueberhaupt leisten kann in so einem teuren Land zu leben .

    Ein, im Moment, sehr nachdenklicher.....Rolf

  8. #37
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    Da wir ja hier in einem Familienforum sind, wie man mir sagte:

    In und um Pattaya sollte man so zwischen 75.000,- und 150.000,- Baht p.m. veranschlagen. Hängt auch davon ab, wieviele Kinder zu welcher Schule gehen sollen, wieviel "Freizeit" man sich gönnt und welchen Lebensstandard man sich gönnt, Wellblechhütte oder Steinhaus, letzteres nach oben hin nahezu open end .

  9. #38
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    Zitat Zitat von ptysef",p="293938
    Da wir ja hier in einem Familienforum sind, wie man mir sagte:

    In und um Pattaya sollte man so zwischen 75.000,- und 150.000,- Baht p.m. veranschlagen. Hängt auch davon ab, wieviele Kinder zu welcher Schule gehen sollen, wieviel "Freizeit" man sich gönnt und welchen Lebensstandard man sich gönnt, Wellblechhütte oder Steinhaus, letzteres nach oben hin nahezu open end .
    Pytsef,

    gut dargestellt. In dem Spektrum zwischen Zeltplane und ner handvoll gegrillter Insekten und Supervilla mit Seafood sind unterschiedliche Geldmengen erforderlich.

    Gruss Dieter

  10. #39
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    ich denke auch 100000 bath sind das minimum.
    ohne eine sichere,nicht kapitalzehrende anlage,die diesen betrag abwirft,würde ich nicht nach thailand ziehen.
    im leben geht meistens nicht immer alles glatt,wen man keine reserven hat,sieht es schnell nicht mehr so rosig aus.

  11. #40
    woody
    Avatar von woody

    Re: Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?

    Zitat Zitat von eletiomel",p="293949
    ich denke auch 100000 bath sind das minimum.....
    Na, wenn das so ist, dann sind die Vorgaben der Immigration für
    ein Jahresvisum noch nicht richtig justiert ;-D .

    Hoffentlich lesen sie im Interesse der nicht so betuchten expats hier nicht mit.

    gruss nach pty

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 18:08
  2. Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 09.03.06, 22:59
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.09.04, 06:13
  4. Monatliche Unterstützung
    Von paimanee im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25.08.04, 23:59
  5. Als Farang in Thailand leben ist schön, aber gibt es einen G
    Von thai norbert im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 11:33