Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Moenche verlieren an Respekt

Erstellt von Hippo, 15.05.2008, 12:37 Uhr · 44 Antworten · 3.978 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Moenche verlieren an Respekt

    Hatte auch bei meinem letzten Aufenthalt einen sehr respektlosen "Obermönch" in einem Bergkloster in der Provinz Udon Thani gesehen.

    Da sitzen mindestens 30 gläubige Thais vor seinem "Thron" und er hat nichts anderes zu tun als mit seinem Handy Gott und die Welt anzurufen.

    Hat sich nicht stören lassen.

    Die vor ihm sitzenden Thais haben es einfach mit einer storischen Ruhe hingenommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Moenche verlieren an Respekt

    Zitat Zitat von Yala",p="590300
    [...]Die vor ihm sitzenden Thais haben es einfach mit einer storischen Ruhe hingenommen.
    Halt Buddhisten - ist doch noch ein akzeptabler Schnitt.

  4. #23
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Moenche verlieren an Respekt

    Zitat Zitat von Yala",p="590300
    Hat sich nicht stören lassen.
    hat sich halt um seine Schäfchen außerhalb des Wats kümmern müssen - hat nicht jeder die Zeit ein Wat aufzusuchen

    woma

  5. #24
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Moenche verlieren an Respekt

    Zitat Zitat von dutlek",p="590234
    Zitat Zitat von Silom",p="590195
    Ich persönlich kenne keinen 100%igen Buddhisten.
    Nahezu jeder Thai ist Buddhist. [...]
    Ja, das meinte ich damit. Jeder (keine Verallgemeinerung) trägt ein oder mehrere Amulette um den Hals. Haben ihre Geisterhäuser und und und.

    Aber von den buddhistischen goldenen Grundregeln will keiner etwas wissen, die u.a. sind

    * no Alkohol/Drogen
    * keinen ausserehelichen Partner
    * nicht stehlen oder morden
    * nicht unnötig Reden
    * nicht Lügen

    nur ein ganz kleiner Auszug davon. Ich kenne keinen einzigen, der all diese Regeln strikt befolgt.


    Hatte noch ein lustiges Ereignis.
    Unser Nachbarssohn ging während der Schulferien für 1 Woche ins Kloster. Mutter und Vater waren sehr stolz. Die Zeremonie begann und die Mutter wagte es tatsächlich ihren Sohn, der jetzt kurze Zeit Mönch spielte unabsichtlich zu berühren. Schon mußte sie sich per entschuldigen.

  6. #25
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Moenche verlieren an Respekt

    Nur so ganz am Rande: Rauchen ist Moenchen nicht verboten
    .

    Na ja, aber dass Drogen (also auch Zigaretten und Alkohol) die Sinne benebelt und daher nicht gerade buddhistischen Werten entspricht sollte aber klar sein.

    Mir unklar, wie das mit der Verwestlichung gemeint ist..
    Evtl..die Werbung im Thai TV?
    Ich denke auch, dass der westliche Einfluss entscheidend ist. Die zugereisten und urlaubsmachenden Christen und Moslems sind ja nicht gerade ein Vorbild für ihren Glauben. Und da Farangs unverständlicherweise immer mal gerne als Vorbild angesehen werden...
    Und im Thai TV laufen ja auch viele US-Filme, es gibt viele West-Produkte auf dem Spielesektor usw. Abkapseln sollte sich Thailand nicht. Aber wie in Europa ändern sich dadurch natürlich auch die Werte. Fun und Gewalt ist cool, alles andere etwas für Weicheier. Diese dumme Ansicht haben die meisten jugendlichen Menschen überall auf der Welt.

    ich kann beim besten Willen nicht verstehen, wieso sich zur Zeit westliche Regierungsmitglieder vom Dalai Lama (und von der manipulierten Presse)gängeln lassen müssen, blos weil sie keine Zeit haben ihn zu empfangen. Warum kommt der eigentlich seit einiger Zeit dauernd nach Deutschland um Stimmung gegen China zu machen
    Sag mal, wer hat dich denn manipuliert?
    Westliche Regierungsmitglieder lasen sich gängeln - ist richtig. Aber eher von der Wirtschaft, die in China dicke Kohle machen will und daher nicht möchte, dass sich Politiker allzu kritisch mit China anlegt.

    Schau dir doch mal die Interviews mit dem Dalai Lama an. Ich glaube kaum, dass die ARD-Tagesschau das Video gefälscht hat.
    Der hat sich noch nie gegen eine Abspaltung gegen China ausgesprochen. Das ist chinesische Propaganda und sonst gar nichts.
    Er möchte lediglich, dass die Tibeter wieder ihrem Glauben nachgehen können. Denn in China gibt es keine Glaubensfreiheit.
    Stell dir vor, du dürftest in Deutschland auch nicht glauben, an was du willst. Würdest du das richtig finden?

    Ich finde es jedenfalls eine Schande, dass sich Bundespräsident Köhler (den ich bis vor kurzem noch sehr verehrt habe) unter dem Druck von Merkel geweigert hat, seine Heiligkeit zu empfangen, weil die Kanzlerin Schiß vor China hat. Wer gängelt hier also wen?
    Zum Glück sieht das der Dalai Lama mit seiner gewohnten Gelassenheit, die auch anderen religiösen und politischen Führern gut tun würde.

  7. #26
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Moenche verlieren an Respekt

    Zitat Zitat von Silom",p="590334
    * nicht unnötig Reden
    Da würde ich auch kein Einziger kennen , aber das obige
    ist in wirklichkeit nicht einer der 5 Regel.

    Gruss, Rene

  8. #27
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Moenche verlieren an Respekt

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="590344
    Na ja, aber dass Drogen (also auch Zigaretten und Alkohol) die Sinne benebelt ...
    Es laufen "da Draussen" allerhand Zeitgenossen umher die diese Drogen gar nicht brauchen, die meisten sind ohne diese "Drogen" auch so gut benebelt...da versucht der Buddismus eigentlich anzusetzen!

  9. #28
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Moenche verlieren an Respekt

    Moenche sind auch Menschen, genau wie Du und ich, ich begegne ihnen ganz normal und es liegt mir fern ihnen irgendwas vorschreiben zu wollen, egal ob es nun MObile oder Zigarette ist. Alle, die ich bisher kennengelernt habe haben mir ebenfalls keine Vorschriften gemacht, also warum sollte ich dann ...

  10. #29
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: Moenche verlieren an Respekt

    nun ist der Buddhismus in Thailand ja der Garant,
    das die Gesellschaft funktioniert,
    und es zwischen arm und Reich nicht krieselt.

    siehe
    http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=590329&id=590336

    Bei Mönchen ist zunächst die Hauptfrage,
    welcher Richtung gehören sie an ?

    Die in Europa, dank eigenem TV Sender recht bekannte UFO Sekte bemüht sich seit Jahren, eine Abkehr der Thais, hin zu ihrer Bewegung zu schaffen. Ihre Mönche kann man nicht so schnell diskreditieren,
    denn nur wer ein Hochschulstudium absolviert hat, kann bei Ihnen Mönch werden.

    Im normalen th. Buddhismus kann jeder entlassende Häftling, der kein zu Hause mehr hat, erstmal in einem Tempel die Mönchskutte anlegen, und seinen Weg der Besserung und Erleuchtung gehen.

    Ob der Mann am Ende nur seine Zigarette erleuchtet, oder selber sich verändert, liegt an ihm.

    Jeder Thai weiß das, dass das Mönchsleben für viele Gestrauchelten das thailändische Hartz4 ist,
    und sind deshalb auch nicht überrascht, wenn man regelmässig Mönche aussortieren muss, die ihr Leben einfach zu unpassend vorführen.
    Aber so ist das System, seit Jahren,
    jeder kann jederzeit - und viele fliegen raus, weil sie nicht ernsthaft den Willen haben.

    was ist besser;
    ufo Sekte, die Zugang nur Studierten gibt,
    oder der Volks-Buddhismus, wo auch ein Farang Mönch werden kann.

  11. #30
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Moenche verlieren an Respekt

    Zitat Zitat von DisainaM",p="590388
    ufo Sekte,
    Sekt, x-tra sec!

    Alles Andere kann mir mal den Allerwertesten entlanggleiten!

    Noch was, wem kein Respekt gezollt wird, der hat auch keinen zu verlieren!

    Denen Respekt zukommt, die haben jahrelang daran gearbeitet und werden den wohl auch nicht, es sei den sie fallen in Ungnade, all zu rasch wieder verlieren!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frauen als Moenche?
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.07.10, 22:18
  2. Respekt und Verehrung
    Von dutlek im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.04.07, 09:56
  3. 2000 Moenche demonstrierten vor der Boerse
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 10:00
  4. TAKSIN fordert MOENCHE auf, ......
    Von KLAUS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.10.02, 14:04