Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55

Was mögt ihr ????

Erstellt von rafftRman, 09.09.2002, 18:41 Uhr · 54 Antworten · 3.166 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Was mögt ihr ????

    @rafftRman, der Isan hmmm, meine Meinung breite Highways, viele Reisfelder, nicht mein Ding. Landschaftlich bevorzuge ich Nordthailand.
    Bangkok und Touristen? Es gibt in BKK genug Ecken in denen sich noch nie ein Farang blicken lassen hat, in denen man noch von den Kleinkindern als Novum bestaunt wird oder niste dich ein paar Tage in den Slums ein (einst ausprobiert) du findest mit Sicherheit keinen Farang mit etwas Glück gesund wieder raus. Touristen, Touristen, die werden auch langfristig im Isan Einzug halten wenn es nach den Plänen der thailändischen Regierung geht. Die Pauschalreiseveranstalter haben den Isan bereits im Tourprogramm.
    Da du die Mallorca-Touris ansprichst, weißt du ob du als backpacker gerne gesehen bist?
    Ich weiß schon was du meinst, trotzdem muss eine kritische Frage erlaubt sein.
    Die thailändische Regierung zieht zu mindestens Pauschaltouristen vor. Auch Individualtouristen können viel im Land kaputtmachen sie wollen es bloß nicht wahrhaben.
    Guter Tourist – schlechter Tourist, ist immer eine Frage was die Einheimischen davon halten.
    Man wird es nie erzählen. Man ist und bleibt ein Fremdkörper.
    Gruß Sunnyboy
    (in Mallorca war ich auch schon, leider nie am Ballermann, hab ich da was verpaßt? Sonst muß ich das schleunigst nachholen )

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Kubo
    Avatar von Kubo

    Re: Was mögt ihr ????

    @ Klaus aus Chiangmai

    Zu deinem Zitat:

    „Klaus meint, da ist ein Widerspruch in sich drin, ich kann nicht als Tourist nach TH fliegen und den Tourismus als schaedlich fuer das Land betrachten..
    DENN als Tourist habe ich Teil an der Schaedigung, ob auf Phuket,
    oder im Isan, das bleibt sich gleich...“

    Klaus, um das alles besser verstehen zu können, musst du dich erst einmal aufschwingen in die höheren geistigen Ebenen des Qualitätstouristen (nur..) deutscher Prägung und dessen Selbstverständnis kennenlernen.

    Zunächst die thailändische Vorstellung, wie ein Qualitätstourist beschaffen sein soll. Das würde ich so zusammenfassen:

    Der Farang-Qualitätstourist zeichnet sich lt. Vorstellung der thailändischen Obrigkeit dadurch aus, daß er bei kürzester Verweildauer im Land mit dem höchstmöglichen Deviseneinsatz zum Wohle des Königreiches freudig und klaglos seinen freiwilligen und unfreiwilligen Beitrag leistet.

    Ein guter Deutscher verbindet mit der Bezeichnung „Qualitätstourist“ dagegen ganz andere Wertvorstellungen. Was Thailand vom Qualitätstouristen hauptsächlich will, kapiert er sowieso nicht :???:, so daß er nun ständig bestrebt ist, seiner eigenen Vorstellung eines Qualitätstouristen gerecht zu werden.

    Was ist nun zu tun, um vom Gastland anerkannt und möglichst auch geliebt zu werden ?

    Zunächst wird man zeigen, wie tolerant man eigentlich ist. Was von unverantwortlichen und primitiven Banausen beispielsweise als schamlose „Abzocke“ seitens der Thais bezeichnet wird, muß erst einmal gründlich hinterfragt werden...

    Ist es wirklich nur schamlose „Abzocke“ und nicht vielleicht doch eine gutgemeinte verschlüsselte Botschaft an uns, aus der wir erkennen können, welche Wertschätzung die Gastgeber uns Farangs entgegenbringen ?

    Indem man Farangs sehr oft für würdig erachtet, den 10-fachen Preis für eine Leistung, Eintrittspreis oder Ware zahlen zu dürfen wie eigene Landsleute, tritt sogar schon eine gewisse Demutshaltung der Thais dem finanziell stärkeren Farang gegenüber zu Tage.

    Um die so gedemütigten Gastgeber zu besänftigen und sie vor Gesichtsverlust auf Grund ihrer gastfreundlichen Handlungsweise zu bewahren, greift der deutsche Qualitätstourist dann wie selbstverständlich zu dem bewährten Völkerverständigungsmittel „Trinkgeld“ .

    Zehn Prozent sollten es schon sein....so stand es bereits im Reiseführer.

    Die etwas lernschwächeren unter den Farang-Gästen, die es aber dank deutscher Sozialversorgung auch ohne Abitur mühelos zum Big Boß in Pattaya, Phuket oder zum Qualitätstouristen lt. thailändischer Definition gebracht haben, benutzen nach erfolgter Geldübergabe an die Gastgeber lässig den mitgebrachten Taschenrechner:

    Kosten 20 Baht X Faktor 10 (=Farangzuschlag) = 200 Baht plus 20 Baht Trinkgeld = 220 Baht. Tausend Prozent Aufschlag...und trotzdem soo billig !

    Sieht prozentual nach unglaublich „viel“ aus...aber vielleicht ist der Rechner auch kaputt...billiges Modell aus Japan, "assembled in Thailand" steht drauf...da werden die schlichten Japaner wohl die thailändische Technik nicht ganz richtig kopiert haben...

    Hauptsache, als Qualitätstourist nichts verkehrt gemacht, zu wenig gegeben, und man gilt dann als Khon Kiniau ? Verdächtig war es schon, daß der Thai-Kassierer das ganze Geld ohne mit der Wimper zu zucken und ohne ein Wort zu sagen mit völlig gleichmütigem Gesicht in der Hosentasche verschwinden ließ. Vielleicht hätte man bei der Geldübergabe doch noch stärker lächeln und zusätzlich eine Nettigkeit wie „Khob Khun Krap“ oder vielleicht „Mai pen Rai“ sagen sollen ?

    Das sind schon echte Probleme, die auf den deutschen Qualitätstouristen in Thailand ständig zukommen. Dazu kommt noch, daß er ständig von dem diffusen Schuldgefühl (..Erbschuld) begleitet und belastet wird, welches man ihm seit dem kriegsbedingten früheren Zusammenbruch seines Landes systematisch eingepflanzt hat, ..damit er nicht wieder allzu überheblich wird und plötzlich wieder meint, an seinem Wesen könne die ganze Welt genesen...

    Voller Bewunderung für die kulturellen, technischen und geistigen Errungenschaften , die sein Gastland Thailand im Gegensatz zu seinem inzwischen auch jetzt schon wieder ziemlich gescheiterten (..besonders bei Regenwetter und vor den Wahlen..) eigenen Heimatland aufzuweisen hat, ist der deutsche Qualitätstourist ständig bemüht, durch ein bescheidenes, unauffälliges Auftreten beim Devisenbringen die Einheimischen nicht mehr als nach den jeweiligen Umständen unvermeidbar, zu belästigen und ihnen nicht ihre ureigene kulturelle Identität zu nehmen.

    Sanfter Tourismus wird immer wieder von Fachleuten gefordert. Zu lautes und falsches Singen nach übermäßigem Alkoholgenuß, eine typisch deutsche Unart, könnte lt. Meinung erfahrener deutscher Bedenkenträger so manche der weniger gut mit ausländischen Qualitätsspirituosen versorgten Thais zu Tourismusgegnern machen.

    Der echte deutsche Qualitätstourist kann aber durchaus als solcher nach Thailand fliegen und trotzdem den Tourismus als schädlich betrachten. Das ist (für ihn..) kein Widerspruch. Es liegt ganz einfach daran, daß die Anderen längst nicht alles solche umweltneutralen, toleranten und verständnisvollen Urlaubertypen sind wie er selbst...;-D


  4. #23
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Was mögt ihr ????

    Hi Loso, bevor ich auf den recht spassigen Beitrag vom KUBO eingehe, moechte ich doch erstmal Deine berechtigte Frage zum "Qualitaetstouristen" beantworten, das recht auf Antwort hast Du Dir ja erworben...:-)
    Also fuer ist ein "Qualitaetstourist" ein Tourist, der sich qualitaetsgerecht im Lande bewegt und die kulturellen traditionellen und sonstigen Werte bei seiner Reise berucksichtigt.
    Wichtig ist mir zu erwaehnen, das nicht etwa ICH den begriff des sog. "Qualitaetstouristen" gepraegt habe, sondern die TAT, bzw. deren "Funktionaere"...:-)
    Ich bitte das zu beachten und auch den Umstand zu beruecksichtigen, dass ich diesen Begriff immer in " " setze bei evebntl. Benutzung...:-)
    damit habe ich eigentlich auch gleich alles fuer Kubo beantwortet, hofft
    Klaus...:-)
    Beste Gruesse
    ...:-)

  5. #24
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Was mögt ihr ????

    @Rafftrman
    Wenn ich in Bangkok an der Thanon Pahol Yothin in der Soi (wo es zu meinen Schweigereltern geht) in das Song Taew steige, bin ich weit und breit der einzige Farang das Gleiche findest Du ueberall in Bangkok, wenn Du mal ein oder zwei Bloecke von den Glitzerpalaesten der Siloms, Sukhumvits und der Rattanakosion Insel spazierst.

    @Klaus
    was soll denn ein TOURIST vom TOURISMUS halten
    Tourismus hat viele Gesichter. Ob Du als Langzeittourist, die meisten als Paschaltouristen oder wie wir als Individualtouristen, alle haben unterschiedliche Ansprueche.
    [hr:f953a8bfcd]
    Ich fuer meinen Teil sehe zu, dass ich zwischen den Pauschaltouries und mich dem maximalen Abstand bringe. Denn dort wo die vom Veranstalter hingekarrt werden, da findet die grosse Theatervorstellung statt. Das Stueck was da alltaeglich von 8-18 Uhr gegeben heisst "Thailand".

    Und es ist eben nur Theater. Das richtige Thailand, oder besser alle anderen Facetten lernt man nur auf eigene Faust mit Einheimischen kennen, weil das Massentouristen-Schauspiel ja mittlerweise ein verselbststaendigter Teil von Thailand ist. Man hat es solange aufgefuehrt und perfektioniert, bis man selbst daran glaubt.
    [hr:f953a8bfcd]
    Uebrigens geht es dem Tourismus in Thailand entgegen bisherigen Mutmassungen hervorragend. Gegenueber dem Vorjahreszeitraum ist ein Zuwachs von einem knappen Prozent an Arivals auf dem Dun Muang Airport festzustellen. Trotz Einbruch nach den Anschlaegen der Moslem-Extremisten vor einem Jahr. Im letzten Halbjahr ist sogar ein Zuwachs zum Vergleichszeitraum im Vorjahr (vor den Terroranschlaegen) von mehr als 6 Prozent zu verzeichnen. Das Geschaeft boomed wie eh und je.
    Jinjok

  6. #25
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Was mögt ihr ????

    Hi Jinjok,
    wenn ich Dein Posting richtig verstehe, was aber nicht unbedingt der Fall sein muss, so kritisierst Du anfangs meine "Meinung" und folgend pauschalierst Du selber ungerechterweise, wie ich meine, es gibt naemlich so viele Fazetten im Tourismus schreibst Du und "verurteilst" und "disqualifizierst" gleich selber einen Teil dieser Touris, naemlich , aus Deinem
    Posting ist zu erkennen, dass Du die Pauschaltouristen in EINE Ecke stellst, das ist nicht gerecht, meint Klaus!!:-)
    Denn der Tourismus hat viele fazetten wie Du schreibst und ich darf ergaenzen , alle haben ihre Berechtigung und alle haben ihre Besonderheiten und alle tragen dazu bei, Thailand als Touriland zu kennzeichnen, eben jeder auf seine berechtigte Art, wie ich meine...
    :-)!
    Noch eine Anmerkung zu mir,
    dass Du mich als "Dauertourist" beseichnest, verstehe ich nun ueberhaupt nicht!!!??
    Kannst Du das bitte naeher erlaeutern?
    Gruesst ein dankbarer
    Klaus

  7. #26
    hamburg
    Avatar von hamburg

    Re: Was mögt ihr ????

    ok, ein bißchen platt,

    aber ich mag Thailand immer gerade dort wo ich mit Thashanee bin,
    liegt wohl an ihr.

  8. #27
    rafftRman
    Avatar von rafftRman

    Re: Was mögt ihr ????

    @ ALL

    Ok, ok so ernst war das mir der Mallorca Tourisen ja gar nicht gemeind. :schaem:
    Besonders wollte ich niemanden persönlich ansprechen, der jemals auf Mallorca war. (war ich nämlich auch schon. Kann ich mich aber fast nicht mehr dran erinnern. :???: )

    Aber ihr kennt alle diese Reportagen aus dem TV. Die meist jüngeren Touristen Saufen sich auf Mallorca zu, dann saufen sie und bei Gelegenheit saufen sie auch mal.

    Die meine ich. Klar ich weiss auch, das es auf Mallorca ganz andere Gegenden gibt.

    Allso wie gesagt, ich wollte niemanden angreiffen. Ko tod kap

    P.s.: Was ist denn eigendlich an meinem Namen und meinen Userpic auszusetzen??? :O

    gruss rafftRman

  9. #28
    onnut
    Avatar von onnut

    Re: Was mögt ihr ????

    wadee raff,
    dein nick ist schon ok,ausser das er für thai 2 r zuviel hat.lol
    onnut

  10. #29
    Kubo
    Avatar von Kubo

    Re: Was mögt ihr ????

    Da gibt es wenig auszusetzen. Man kann sich die richtige Schreibweise aber ziemlich schlecht einprägen und bei "rafftRman" kommt eine aktive Denkmaschine immer aus der Spur, weil sie unwillkürlich mit der Frage beschäftigt: Warum hat der bloß so einen komischen umständlichen Namen ausgesucht ? Ob das was mit seinem richtigen Namen zu tun hat, oder lebt der vielleicht in Bad Eilsen, weil die Grundstückspreise da noch recht günstig sind und die Gegend schön ? Sollte er sich dann vielleicht besser HaHuBaEi nennen, oder wird er oder sein Boß dann böse wie ein Mang-gon @ xy und schmeißt seine Computer aus dem Fenster, anstatt sie zu verkaufen ? :???:




  11. #30
    rafftRman
    Avatar von rafftRman

    Re: Was mögt ihr ????

    @Kubo
    ich weiss nicht ganz genau was du meinst. Ist das irgendwie anrüchig, bei der Computerfirma in Bad Eilsen Webspace und E-Mail adressen zu haben?
    Hier in diesen Forum kenne ich mindestens 3 Leute, die dort sind.
    Mang-gon Jai, Mang-gon Noi und ich. Oder habe ich irgendetwas nicht mitgekriegt?

    gruss rafftRman


Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Essen mögt Ihr überhaupt nicht?
    Von Clemens im Forum Essen & Musik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 23.05.05, 19:21