Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Möbelkauf in Bangkok

Erstellt von sabp, 03.05.2003, 16:51 Uhr · 10 Antworten · 2.055 Aufrufe

  1. #1
    sabp
    Avatar von sabp

    Möbelkauf in Bangkok

    Ola und guten Tag
    werde Ende Juni nach Bangkok fliegen und mir hoffentlich einen Traum erfüllen: Habe auf meiner letzten Reise traumhafte Möbel gesehen und wollte diese nun erwerben. Konkret geht es um zwei Schränke und einen großen Tisch mit acht Stühlen. Frage: Wer kann mir einen Tipp geben, wie ich die Möbel nach Deutschland bekomme? Kennt jemand Speditionen vor Ort? Habe gehört, dass das Verschiffen billiger sei, als das Ganze per Luftfracht zu versenden. Mit der Bitte um Antwort. Danke und Gruß.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Möbelkauf in Bangkok

    Hi sabp,

    Hier solltest du ersteinx ein weinig mehr Infos erfahren.
    Danach kannst du weiter (spezieler) fragen.
    Ein erfahrungsbericht waere mir sehr wertvoll, da ich aehnliches auch x vorhaben werde.
    mfg

    Linkfix vom Moderator

  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Möbelkauf in Bangkok

    Ich haette auch daran Interesse.
    Habe ein paar Teakholz-Moebel ,die ich gern nach Deutschland bringen wuerde,
    ich glaube aber ,da macht mir der deutsche Zoll das Leben schwer.
    Die Dinger wiegen auch zuviel ,dass sich die Sache lohnen wuerde.


    Gruss

    Otto

  5. #4
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Möbelkauf in Bangkok

    Also Luftfracht wird dafuer in jedem Fall zu teuer, da nach Gewicht berechnet wird.

    Containerverschiffung wird nach Volumen abgerechnet und ist daher meist die guenstigere Alternative.

  6. #5
    onnut
    Avatar von onnut

    Re: Möbelkauf in Bangkok

    wadee tuk khon,
    bitte nicht vergessen,das in brd zoll und einfuhrumsatzsteuer zu entrichten ist.
    ausserdem sind einfuhrverbote,zb nach artenschutz,vorher abzuklären!
    onnut

  7. #6
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Möbelkauf in Bangkok

    @ SAPB

    Nimm mal kontakt auf mit Mr Luk, hier im forum vertreten, er macht berufsmaessig import aus Thailand. Der kann dir vielleicht eine oder anderen tipp geben :???:

    Es war auch noch jemand anders hier im Forum beschaeftigt mit aus zu suchen was so ein container geschichte kosten wuerde, weiss aber nicht mehr wem , sollte sich leicht rausfinden lasssen ueber die suchfunktion.

    MFG

  8. #7
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Möbelkauf in Bangkok

    Mit den Containerkosten hatte ich mich seinerzeit befasst.

    Hierbei handelte es sich allerdings um einen Moebeltransport von D nach TH zwecks Auswanderung...

    Ich suchte natuerlich nicht nur nach reinen Containerpreisen, sondern eben auch das ganze Drumherum...

    Einen 20"-Container sollte man evtl. schon fuer ca. €1000.- bekommen...Reine Containerkosten...

  9. #8
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Möbelkauf in Bangkok

    Habe gerade erfahren das ein 40 " von Vietnam nach Deutschland, an Lager, knapp 3000 Euro kostet.

  10. #9
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Möbelkauf in Bangkok

    Aber warum den Umweg ueber Vietnam nehmen???

  11. #10
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Möbelkauf in Bangkok

    Mein Bekannter macht mit Vietnam.

    Wird ja bestimmt nicht teurer sein.
    Deshalb von mir erwaehnt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 23:56
  3. bangkok - manila - bangkok
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 22:30