Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63

Möbel kaufen in Th.

Erstellt von pongneng, 30.08.2013, 10:43 Uhr · 62 Antworten · 9.479 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.829
    ist natürlich eine interessante Frage,

    wie verhält sich Holz aus Deutschland, das man in die tropischen Temperaturen nach Thailand schafft.

    Soweit ich mich an die Tip von erinnere,
    lassen sie die besten Türen in Thailand aus
    ein mehrere Schichten Echt-Holz dicke Leimholz Verarbeitung herstellen,
    da sie erheblich weniger bei gemischt Aircon genutzten Räumen ( 15 Grad bis 40 Grad Raumtemperatur) arbeiten.



    Leimholz
    das sind Streifen aus Echtholz die verleimt wurden...mittelding aus Multiplex und Echtholz. Sieht ähnlich aus wie Parkett, durch die versetzten Streifen. hat eine höhere Stabilität wie reines echtholz und verformt sich auch weniger

    Vergleich von Span, MDF, OSB, ... - Poison Nukes Forum

    das ganze ist ja ne Wissenschaft von der Materialkunde - Holz -,
    wenn Profis, die sich HiFi Boxen selber bauen, schreiben
    Echtholz/Massivholz
    Wir unterscheiden 3 verschiedene Arten von Schwund (und Ausdehnung)
    Längs (0,1%) Quer (das aufgeschnittene Brett ca 2%) und Radial (4%) (wohlgemerkt Lagertrocken--->Raumtrocken)
    Von Nass zu Trocken kann zB Radial 15% und mehr betragen. (Längs bleibt bei 0,1)
    Beispiele: Früher wurden Messgeräte aus Längsholz gemacht....weil die unabhängig von Witterung (Temp/Feuchte) waren.
    Die Ägypter haben aber nur den Fels angesägt- Querholz eingeschlagen....und Wasser draufgekippt.
    Darum darf man Massive Platten Quer und Längs nicht miteinander Verbinden. Darum gibt es Rahmenbau bei zB Türen....
    damit die Füllung in der Nut sich bewegen kann.
    Bei Sperrholz ist das Material zu dünn, um Kräfte aufbauen zu können.
    Auch kann man durch auskochen (Zwangstrocknen) sehr verringern. Macht man im Sägewerk.
    Erkennt man schön bei Buche.....die wird etwas rötlich nach Dämpfen (Wirklich Dampf)
    Im Furnierwerk werden die Richtig durchgekocht (sonst könnte man die nicht messern (schälen)
    Theoretisch könnte man massiv bauen.....mann müsste nur nuten....und die Feder mit hochelasiischen Kleber
    (zB Kautschuk...Silicon) verkleben. Aber nur da, wo Längs/Quer zusammenkommen.
    Normalerweise- wenn man es extrem treibt: Viele Baumärkte haben 28 und 38 Küchenarbeitsplatten Bucke massiv
    im günstig Angebot..... könnte man daraus zB einen Sub bauen....den aber restlos Innen/Außen versigeln (Öl/Lack)
    Wenn man nicht grade eine Sauna im Heimkino hat, sollte das gehen.
    Vergleich von Span, MDF, OSB, ... - Poison Nukes Forum

    dann ist das Problem in Thailand ja, dass man genau diese Saunasituation hat,
    wonach der Laie schnell denken könnte,
    einfach bestes Saunaholz nach Thailand nehmen,
    und dann jemanden finden, der das Verarbeiten kann.

    Naja,
    Holz im Haus,

    die absoluten Schock-Bilder findet man immer noch hier :

    Reise Guru - Thailand :: Mein Kampf gegen die Termiten geht in die zweite Runde

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von johjoh

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    157
    Hallo Forum,


    ich hänge mich mal ans Thread-Thema etwas anders dran.
    Kann jemand etwas zu Preisen sagen - natürlich nur Annäherungs-/Orientierungswerte - für folgende Möbel aus idealiter tropischem Hartholz (gute Qualität, designtechnisch aber jeweils schlichte Möbel, also kein Schnickschnack):


    Stuhl
    Kleiderschrank (kleiner, für 1 Person)
    Bettgestell (ca. 1x2m)
    Tisch (groß, ca. 1x2m)


    Und: Wenn ich mir selber Regale bauen will, was kostet in etwa der Quadratmeter für ein gutes Hartholz (ca. 20mm Stärke)?


    Mit Dank und Gruß,


    chris

  4. #53
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.829
    Du meinst wahrscheinlich Preise in Nord Thailand

  5. #54
    Avatar von johjoh

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Du meinst wahrscheinlich Preise in Nord Thailand
    Ja, genau.

  6. #55
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.707
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ist natürlich eine interessante Frage,

    wie verhält sich Holz aus Deutschland, das man in die tropischen Temperaturen nach Thailand schafft.

    Wer macht n sowas





    [/COLOR]Vergleich von Span, MDF, OSB, ... - Poison Nukes Forum[COLOR=#000000]

    das ganze ist ja ne Wissenschaft von der Materialkunde - Holz -,
    wenn Profis, die sich HiFi Boxen selber bauen, schreiben

    Vergleich von Span, MDF, OSB, ... - Poison Nukes Forum


    Wie kommst du auf diese Seite ? ... Profis ? ... Kannste vergessen , außer Technik-Beiträge
    Auch schon Hifi Boxen gebaut ?

    Mal kurz durchgeblättert ... das Know How bewegt sich (außer Beitrag Joker) auf Heimwerkerniveau , was
    Holzmaterial und Verarbeitung betrifft ,
    mal abgesehen davon , daß bei diesem Verwendungszweck andere Kriterien ausschlaggebend sind,
    sag nur Zugfestigkeit , Resonanzneutralität , Frequenzverhalten .....


    dann ist das Problem in Thailand ja, dass man genau diese Saunasituation hat,
    wonach der Laie schnell denken könnte,
    einfach bestes Saunaholz nach Thailand nehmen,
    und dann jemanden finden, der das Verarbeiten kann.

    Naja,
    Holz im Haus,
    Bestes Saunaholz ?
    Kenn ich jetzt nicht , nur stinknormale Fichte oder Kiefer , auch als Bohlen, für diesen Zweck
    Das darf ja "gehen" .... aber zum Moebelbau in Thailand , hmm

  7. #56
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.707
    Zitat Zitat von johjoh Beitrag anzeigen
    Hallo Forum,


    ich hänge mich mal ans Thread-Thema etwas anders dran.
    Kann jemand etwas zu Preisen sagen - natürlich nur Annäherungs-/Orientierungswerte - für folgende Möbel aus idealiter tropischem Hartholz (gute Qualität, designtechnisch aber jeweils schlichte Möbel, also kein Schnickschnack):


    Stuhl
    Kleiderschrank (kleiner, für 1 Person)
    Bettgestell (ca. 1x2m)
    Tisch (groß, ca. 1x2m)


    Und: Wenn ich mir selber Regale bauen will, was kostet in etwa der Quadratmeter für ein gutes Hartholz (ca. 20mm Stärke)?


    Mit Dank und Gruß,


    chris

    Was für ein Holz ?

    Eine Teaksorte oder Rosewood , Jahra , Bambus , ... ?

  8. #57
    Avatar von johjoh

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Was für ein Holz ?

    Eine Teaksorte oder Rosewood , Jahra , Bambus , ... ?
    Tja, bin kein Fachmann. Denke laienhaft an Teak. Da es (große) Regale für Bücher werden sollen, müsste das Holz es Insekten nicht gerade leicht machen, sich da durchzubohren. Kommen natürlich Glastüren vor.

  9. #58
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.707
    Zitat Zitat von johjoh Beitrag anzeigen
    Tja, bin kein Fachmann. Denke laienhaft an Teak. Da es (große) Regale für Bücher werden sollen, müsste das Holz es Insekten nicht gerade leicht machen, sich da durchzubohren. Kommen natürlich Glastüren vor.

    Na ja, der Wurm oder die Termite ist da nicht das Hauptproblem ...

    1. Schau mal in dem Fred von Wannie "Holzarten in Thailand"
    2. Kriterium für ein Bücherregal ist neben der Klimatauglichkeit nat . Zugfestigkeit/Stabilität/Konstruktion
    der Bretter
    3. Hab da gute Erfahrungen mit Bambus (querverleimt) gemacht , sogar schon als Badboden/Moebel ...
    Braucht man nicht x Vertikalstützen , enorm stabil ...genaugenommen kein Holz, sondern Riesengras

    keine Photos zur Hand , aber ungefähr so:
    bambus1.png bambus2.jpg teak1.jpg


    Sah aber mein Waschtisch aber besser aus.... (Eigenlob,Angeb,SelbstaufdieSchulterklopf)



    Verarbeitung , Imprägnierung (Oel, T, Wachs) auf Wunsch per PM , führe zu weit hier ...

  10. #59
    Avatar von johjoh

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Na ja, der Wurm oder die Termite ist da nicht das Hauptproblem ...
    Danke Dir. PN ist rausgegangen.

    *

    Zu meiner kleinen Möbelliste in #52 möchte ich noch folgendes zufügen:

    Zimmertüren (Türblatt)
    Haustür

    Weiß jemand Preise?

    Es geht mir übrigens nicht um geringe Kosten, sondern um gute, solide Qualität und Langlebigkeit. Designtechnischen Schnickschnack brauche ich gar nicht.

  11. #60
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.707
    Die "Bretter" sehen dann ungefähr so aus :

    brett2.jpg brett1.jpg brett3.jpg

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Möbel in Thailand
    Von ryu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.06.12, 15:08
  2. Möbel kaufen in Khorat ?
    Von guenny im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.02.06, 19:13
  3. Möbel aus Thailand
    Von Huanah im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.11.05, 17:44
  4. Einrichtung / Möbel kaufen in TH
    Von Mariko im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.04, 10:20