Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 85

Mit Wohnmobil durch Thailand ??

Erstellt von zuluton, 02.07.2008, 21:24 Uhr · 84 Antworten · 18.793 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Mit Wohnmobil durch Thailand ??

    Ich habe als LKW Fahrer immer die Bumscontainer (Wohnwagen) und Wohnmobile verflucht.
    Unglaublich was die so alles mitnehmen und dann Kamikazeähnlich auf der Piste rumeiern................ . Wohnmobilreisen in Thailand? Für mich ist das nicht so die Erfüllung.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Mit Wohnmobil durch Thailand ??

    Zitat Zitat von wingman",p="605964
    [...]Unglaublich was die so alles mitnehmen [...]
    Vielleicht zogen die gerade um ?

  4. #23
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Mit Wohnmobil durch Thailand ??

    Zitat Zitat von Dieter1",p="605955
    ........
    Stimmt und trifft vor allem auf die Nutzer von Wohnmobilen zu :-) .

    ...und Quads, wie Honda Dream von "Traumstrandmuellsuchern"!

  5. #24
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Mit Wohnmobil durch Thailand ??

    Hatte einen Thai kennengelernt, der fuhr ein Isuzu-Wohnmobil. Würde 6 Mio. kosten. Er fuhr auch nach Laos. Passen wohl 7 Personen rein.
    Gruß Matthias

  6. #25
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Mit Wohnmobil durch Thailand ??

    Ich kann Leute schon verstehen, die ihren Urlaub in einem Wohnmobil verbringen möchten, wir selber verbringen sehr gerne mal ein oder zwei Wochen auf dem Boot, obwohl es wahrscheinlich auf der ganzen Welt kein Hotel gibt, das unbequemer ist...

  7. #26
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Mit Wohnmobil durch Thailand ??

    Zitat Zitat von Thaimax",p="606047
    wir selber verbringen sehr gerne mal ein oder zwei Wochen auf dem Boot, obwohl es wahrscheinlich auf der ganzen Welt kein Hotel gibt, das unbequemer ist...
    das wird ja dann aber ne jolle sein. auf einer yacht, auch auf kleineren kann es schon sehr bequem sein...

  8. #27
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Mit Wohnmobil durch Thailand ??

    Zitat Zitat von zappalot",p="606054

    das wird ja dann aber ne jolle sein. auf einer yacht, auch auf kleineren kann es schon sehr bequem sein...
    Das ist ein ganz normales 26 Fuss Boot (ca. 7,80 m Länge, 2,40 m Breite, eine MacGregor 26 mit theoretischen 6 Schlafplätzen, praktisch 4 Schlafplätzen, es lässt sich darauf zu zweit ne Woche aushalten, macht richtig Spass!

    Ab 33 Fuss (also ab grob 10m) gibt es aber am Markt wirklich sehr bequeme Yachten, die man gebraucht auch schon ab 35.000 Euro in sehr gutem Zustand erwerben kann, nach oben hin gibt es da natürlich fast keine Grenzen.

  9. #28
    Avatar von bodo9

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    253

    Re: Mit Wohnmobil durch Thailand ??

    Ich bin hier in Deutschland selber Besitzer eines Wohnmobils, aber nicht so ein Riesenteil, sondern ein VW California. Den kann man auch noch als Alltagsauto benutzen. Es ist schon gut, wenn man flexibel da übernachten kann, wo es einem gerade gefällt, und man nicht vorbuchen muss und man keine Sorgen haben muss, dass das gewünschte Hotel ausgebucht ist. So hab ich schon an manch wirklich schönen Plätzen (z.B. einsam direkt an einem Gletscher in Island) übernachtet, wobei der Platz selbstverständlich ohne irgendwelche Hinterlassenschaften wieder verlassen wird. Meine Frau macht das übrigens auch gerne mit. Bestohlen worden bin ich in 17 Jahren mit einen solchen Auto bisher nur einmal: das war auf einem normalen Parkplatz in Sardinien, wo es auch normale PKWs erwischt hat. Aber wenn ich ehrlich bin, hat das Ganze auch einige Nachteile: bei mehr als 2 Personen wirds schnell recht eng in so einem Auto. Und wie man weiter oben lesen kann, sind auch nicht alle Mitmenschen begeistert, wenn sie überall auf solche Dinger treffen. Und wirklich rechnen tuts sich für den Eigentümer auch nicht: für den höheren Anschaffungspreis kann man schon recht viele Nächte im Hotel verbringen. Es ist also mehr das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit, das dazu verleitet, ein Wohnmobil zu benutzen.
    Zu Thailand: ich kann mich auch nicht daran erinnern, dort jemals ein Wohnmobil gesehen zu haben. Macht dort auch nicht so viel Sinn. Erst recht nicht mit so einem Auto wie meinem: Neben der fehlenden AC würde ich dort auch die Dusche sehr vermissen. Anders verhält es sich mit dem Camping.
    Ich habe unseren Aufenthalt vor 2 Jahren mit meiner heutigen Frau auf dem Campingplatz im Erewan-Nationalpark in Kanchanaburi sehr genossen.

  10. #29
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Mit Wohnmobil durch Thailand ??

    Also es gibt sie schon, die Wohnmobile in Thailand. Habe 2002 eines in Patong auf Phuket gesehen und fotografiert.





    Das ist das erste Wohnmobil eines grossen Autoherstellers aus Wolfsburg. Ein Samba, hat ne Kueche, Sitzecke mit Tisch, die zum Bett umgebaut werden kann mit wenigen Handgriffen, und ein ausklappbares Hubdach mittig. Bei diesem Exemplar tippe ich auf Baujahr 1963/64. ;-D

    Wie die Schweizer mit dem Bulli bis nach Thailand gekommen sind entzieht sich leider meiner Kenntnis, ich konnte sie nicht fragen.
    Aber das waere mal ein Abenteuer: Mit so einer alten Schuessel einmal um die Welt...

    Chock dii, hello_farang

  11. #30
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Mit Wohnmobil durch Thailand ??

    Die Bullies, aber auch die VW California sind hier auf Gran Canaria sehr beliebt bei den Surfern!

    Wir üben diesen Sport ja auch aus, es ist meistens so, dass man am frühen Abend zusammensitzt und nicht nur ein Bier trinkt, zu diesem Zweck haben wir die Rücksitzbänke aus unserem alten Cherokee rausgenommen und eine Luftmatratze (140x180) die wir, genauso wie den Billig-Kompressor der sie aufbläst, bei Carefour gekauft haben.

    Die Leute mit dem Bully oder dem California sind anfangs schon zu beneiden, es stellt sich dann jedoch heraus, dass von Stunde zu Stunde das mehr egal wird ;-D

    Zum Glück sind wir Surfer untereinander so nett, dass auch wir in der Früh vom Kaffee der Bully-Besitzer profitieren können ;-D

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommt man z.Z.gefahrlos durch Bangkok durch?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.10, 07:30
  2. Alleine durch Thailand?
    Von j_eye im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.08.09, 00:51
  3. Als Frau alleine durch Thailand
    Von Mika76 im Forum Touristik
    Antworten: 555
    Letzter Beitrag: 19.11.07, 16:39
  4. Mit dem Fahrrad durch Thailand
    Von waanjai im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.05.04, 12:56