Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Mit welchem Visa auswandern?

Erstellt von ReinerS, 05.02.2018, 05:49 Uhr · 13 Antworten · 855 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    251

    Mit welchem Visa auswandern?

    Hallo, jetzt ist es so weit, meine Auswanderung steht bevor, welche Möglichkeiten es gibt um in Thailand zu leben, weiß ich schon(Rentner Visa oder verheiratet mit Thai) Aber meine Frage ist, mit welchem Visa reise ich denn nach Thailand zu meiner Auswanderung? Touristenvisa reicht ja nicht, muß ja dann in Thailand erst Mal Konto eröffnen und 400.00 oder 800.00 Baht drauf tun, da meine Rente zu niedrig ist, und dann 3 Monat warten. Und das Non-Immigrant-Visum “O, die wollen auch Einkommensnachweis bzw. Rentenbescheid. Oder kann man da die letzten Verdienstbescheinigungen vor der Rente nehmen? Habe schon versucht andere Beiträge zu diesem Thema zu lesen, bin aber nicht ganz schlau daraus geworden. Auf der Botschaftsseite steht, falls die Rente nicht ausreicht, dann weitere Vermögensnachweise (z.B. andere Einnahmequelle, Kontoauszüge der letzten 3 Monate) Noch arbeite ich, erst im Juli geh ich in Rente.
    Kann mir da jemand einen Tipp geben oder einen Rat?

    mfg
    Reiner

    Ich weiß, es gab schon einiges zu diesem Thema, aber da ging es meistens darum, mit welchem Visa in Thailand leben. Ich möchte wissen, mit welchem Visa nach Thailand fliegen zur Auswanderung, und ob man Hin und Rückflugticket brauch. Danke im Voraus für event. Antworten

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.451
    1. non-o multiple auch wenn verheiratet
    2. touristenvisum multiple dann umwandeln in thailand in ein non-o status dann in den letzten 30 tagen 12 monatige aufenthaltserlaubnis beantragen.

    3. touristenvisum 60 tage nach ablauf ausreise nach savannaketh laos, non-o m wegen heirat zu einer thai beantragen, kein FINANZNACHWEIS notwendig.

    mfgpeter1

  4. #3
    Avatar von alwaro

    Registriert seit
    28.11.2017
    Beiträge
    25
    Non O single reicht. Das erste mal muss der Kapitalnachweis für 2 Monate vorgelegt werden (vorher kannste kein Konto in TH eröffnen). Bei den Verlängerungen muss das Geld mindestens 3 Monate auf dem Konto liegen.

  5. #4
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    636
    Jedes Non-Immi O Visum ist OK.
    Wenn man ein Visum hat , egal welches, braucht man kein Rückflugticket.
    Verdienstbescheinigung reicht narürlich, muss kein Rentenbescheid sein. Ansonsten Kontoauszug von einem Konto mit 20.000 Eur drauf reicht auch.

  6. #5
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.451
    @reiners mit meiner 3. variante kannst du 19 monate in thailand verbringen ohne hohen finanznachweis. ueberdies kannst du alle formalitaeten bankkonto, fuehrerschein in ruhe erledigen.

    mfgpeter1

  7. #6
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.286
    @ReinerS, als Grundlage fuer jaehrliche Verlaengerungen benoetigst Du mindestens ein Non Immigrant single entry Visum. Wo Du Dir das besorgst, in D oder hier in einem der Nachbarlaender Thailands ist egal.

    Falls Du es in einem der Nachbarlaender Thailands beantragen moechtest ist es ebenfalls egal, ob Du zunaechst mit einem Tourivisum oder fuer 30 Tage visumfrei einreist.

  8. #7
    Avatar von alwaro

    Registriert seit
    28.11.2017
    Beiträge
    25
    @Dieter1 Das war früher mal.

  9. #8
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.451
    was ihr immer ausspart in savannaketh laos wird kein finanznachweis fuer non o eifach oder multiple mit einer thai verheiratet verlangt.

    mfg
    peter1

  10. #9
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    636
    Zitat Zitat von ediundbledi Beitrag anzeigen
    Jedes Non-Immi O Visum ist OK.
    Wenn man ein Visum hat , egal welches, braucht man kein Rückflugticket.
    Verdienstbescheinigung reicht narürlich, muss kein Rentenbescheid sein. Ansonsten Kontoauszug von einem Konto mit 20.000 Eur drauf reicht auch.
    Sind nur 5.000 Eur. 20.000 nur für das Non-immi OA
    Wie lange kann man seine Beiträge eigentlich editieren?

  11. #10
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    636
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    was ihr immer ausspart in savannaketh laos wird kein finanznachweis fuer non o eifach oder multiple mit einer thai verheiratet verlangt.

    mfg
    peter1
    In Deutschland auch nicht, oder?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.11, 06:32
  2. Einreise Doppelstaatsbürger Kind mit welchem Pass?
    Von stefan_fly-thai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.10, 16:49
  3. Mit welchem Pass in Thailand einreisen?
    Von ph986 im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.07.09, 12:58
  4. Mit welchem Programm Foto archivieren / sortieren?
    Von dear im Forum Computer-Board
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.05.09, 13:03
  5. Mit welchem Visum wurde geheiratet?
    Von phimax im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.01.04, 04:07