Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

mit thaifrau verheiratet

Erstellt von hamburg, 23.08.2002, 18:08 Uhr · 28 Antworten · 3.153 Aufrufe

  1. #21
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: mit thaifrau verheiratet

    @Gernot,
    als Ehemann der Panida, die hier ein paar mal ihre offene (nicht für alle bequeme) Meinung gesagt hat, hast du all meinen Respekt.

    Ihr hervoragendes Deutsch sagt mir, dass sie mehr weiss, als so manche im thaisprachigen Forum oder so mancher "infatuated" Ehemann, der seiner Frau beim (deutsch)Tippen hilft, damit wir glauben, wie gut studiert sie ist.

    Sie hat ihr eigenes Köpfchen. Die Tatsache, dass du damit umgehen kannst, macht mich hoffnungsfroh und ich wünsche euch von ganzem Herzen viel Glück.

    Die neue Generation ist am Werke. Alleine der Gedanke daran stimmt mich froh. Wir Älteren können abtreten. Haben unsere Schuldigkeit getan. Nicht ganz ohne Träne im Knopfloch.

    P.S.hält uns allerdings nicht davon ab, mal ab und zu die "Illusion" zu geniessen. Ich hoffe, du kannst das den alten Säcken verzeihen.:-)

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: mit thaifrau verheiratet

    Egal ist es wohl nicht, von welchem Kontinent man kommt, weil es schon sehr prägend ist... Sicher ist für mich aber, daß das Individuelle an einem Menschen wichtiger ist als seine Herkunft. Und wenn ich auf die knackige braune Haut stehe und Thailänderinnen gerne große Nasen mögen, warum sollte man nicht einen Ausgleich der Interessen betreiben?

    In Wirklichkeit mag ich aber viel mehr ihr Verhalten: Es gibt so viele Dinge, wo mir die moderne Welt zu schnell vorangeschritten ist. Da sind mir die konservierten Normen und Werte anderer Welten lieber.

    Damit meine ich aber eher Höflichkeit als Spießigkeit: Ich habe schon einiges erlebt, für das die allermeisten Pattaya-Gänger hier vermutlich zu spießig sind

    (Spießbürgerlich, Syn. spießig: v. Spießbürger, Mensch mit beschränktem Gesichtskreis, engstirniger Mensch.)

  4. #23
    Avatar von GernotPanida

    Registriert seit
    24.08.2002
    Beiträge
    155

    Re: mit thaifrau verheiratet

    @Iffi

    "Die neue Generation ist am Werk" (genau diesen Satz hab ich gestern von meinem Chef gehört), hihi
    Glaub mir aber wenn ich Sage das die "neue Generation" (wie Du gesagt hast) froh ist die Meinung der etwas Älteren zu lesen und zu verstehen (obwohl das Alter nichts mit der "Frische" der Denkweise zu tun hat)

    @Harakon

    Ich meinte auch nicht das es Egal ist ! Natürlich ist es gut zu wissen wo die "Wurzeln" sind. Wenn man in eine gemeinsame Zukunft schauen will muss man wissen wo man herkommt (Wenn man eine Reise plant ist es ja auch nicht nur notwendig zu wissen wohin man will, sondern auch von wo man "weggeht" um den Weg dahin bestimmen zu können);

    Gernot

  5. #24
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: mit thaifrau verheiratet

    @Harakon,

    Ich habe schon einiges erlebt, für das die allermeisten Pattaya-Gänger hier vermutlich zu spießig sind
    Sprech dich aus. Was meinst du wirklich, mein Lieber?

  6. #25
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: mit thaifrau verheiratet

    Stichwort "wilde 70er"?

  7. #26
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: mit thaifrau verheiratet

    Nee, 80ziger.

  8. #27
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: mit thaifrau verheiratet

    Die gesellschaftliche Entwicklung hat in vielen Bereichen in den 80er Jahren schon wieder Rückschritte gemacht, z.B. bei der Emanzipation oder der freien 5exualität.

  9. #28
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: mit thaifrau verheiratet

    @Harakon,
    du hast es wohl anders hinter den Ohren, als ich dachte.

    Aber was solls. Ich bin ein Dean Martin, Frank Sinatra Typ, (Wolfs-Pack-Typ) obwohl ich die in jüngeren Jahren gehasst habe. Meine Welt waren immer die Doors und Jimmy Hendrix. Für mich ändert sich nichts mehr. Bleibe einfach abgefuckt, wie ich bin, und wenn ihr Jugendlichen meint, ihr müsst es anders machen, iss das auch OK. Nur, wenn einer von euch mit dem Zeigefinger rüberkommt, wie z.B der 3xmal verlorener Schwanztyp, frage ich mich,wo das alles enden soll. Der Jung betrügt sich selber.

    Iss aber auch egal, weil ich bald weit entfernt von europäischen Krabbeltieren, die ihrer exotischen Frau zwecks "Blendung" am Keyboard zur Hand gehen, sein werde.

    Das ist ja gerade der Grund, weil mich Panida sooo begeistert hat. Die hat voll aus ihrem Herzen geschrieben, ohne das ein Ghost-Writer neben ihr sass. Hochachtung!

    Aber das ist nur meine bescheidene Meinung.

    Iss ja sowieso alles Quatsch. Die Zeit wird es zeigen.....

  10. #29
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: mit thaifrau verheiratet

    @Jakrophong

    Backpacker-Image...Sandalen??? Doch nicht in Thailand. Dort habe ich, ausser im Dorf oder am Strand, immer lange Hosen, Strassenschuhe und ein sauberes Hemd an muß also doch was anderes sein???
    Ich denke, ich komme doch mal in die Pfalz und du gibst mir etwas Nachhilfe

    Mehling

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Umfrage: Einmal Thaifrau immer Thaifrau?
    Von Omega im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 19.02.12, 01:12
  2. Nur 50.000 Thais mit Deutschen verheiratet?
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.05.11, 20:22
  3. verpartnert ist wie verheiratet
    Von songthaeo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.07.08, 15:23
  4. frisch verheiratet
    Von hamburg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.10.02, 10:36