Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 54

Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand überweis

Erstellt von MikeRay, 07.11.2007, 12:45 Uhr · 53 Antworten · 9.237 Aufrufe

  1. #41
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    Zitat Zitat von Kurt 53",p="566848
    Summa sumarum bin ich froh, das moneybookers so schnell reagiert hat.
    Du hast mehr als 6 Wochen darauf gewartet dein eigenes Geld von Moneybookers ausgezahlt zu bekommen, hast Gebühren für diesen Service bezahlt und bist auch noch froh? Dich hätte ich auch gerne als Kunden.

    Ich halte Moneybookers, Paypal und Konsorten für ziemlich überflüssig. Wer die Möglichkeiten sinnvoll nutzt die normale Geschäftsbanken heute bieten der kommt ganz gut ohne diesen Service aus. Jedenfalls was Geldtransfers von Deutschland nach Thailand angeht.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    die einfachste möglichkeit und auch sehr sichere ist die mit der postsparcard. die karte hat sie in thailand, zieht das geld aus dem atm und zahlt es bei der entsprechenden bank ein.
    geht natürlich nicht, wenn man ihr nicht vertrauen kann.

  4. #43
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    Zitat Zitat von wingman",p="566916
    die einfachste möglichkeit und auch sehr sichere ist die mit der postsparcard. ...
    na, wingman:
    die postsparcard nutzt dir aber nichts, wenn du monatliche zahlungen (dauerauftraege fuer z.b. miete, strom, handy) etc. ausfuehren moechtest.

    moneybookers ist eine schnelle und preiswerte moeglichkeit geld von d nach th zu transferieren.

  5. #44
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    Zitat Zitat von Seffen",p="566910
    Dachte aber, von Moneybookers würden nur offizielle Dokumente, oder Rechnungen, die in direktem Zusammenhang mit der Wohung (Wasser, Strom,...) stehen akzeptiert? Die Handyrechnung dürfte da ja nicht drunter fallen. Wir hatten uns heute morgen (deutscher Zeit) überlegt, uns von der Sprachschule eine Rechnung auf ihre jetzige Adresse ausstellen zu lassen, das dann aber aufgrund dieser Überlegung wieder verworfen. Vielleicht funktioniert das ja doch?
    Ja, funktioniert. Wir hatten die Rechnung einer Bank hinzugefügt (auf thai). Wurde akzeptiert. Handy oder Sprachschule sollte also auch kein Problem sein, denke ich.

    Das neue Problem mit Moneybookers ist aber eher den immer neuen Regulierungen der Staaten zu verdanken (in diesem Falle UK).

    Und wenn man Steinbrück diese Woche gehört hat, plant er, alle Auslandsüberweisungen mit hohen Gebühren auszustatten (also auch durch die Postbank), um den (indirekten) Geldfluss in die Fürstentümer dieser Welt zu verhindern. Wie fast immer muss halt die ganze Gesellschaft leiden, wenn man eigentlich nur einige schwarze Schafe erwischen will. Das nennt man Gerechtigkeit.
    Spätestens dann könnte Moneybookers vielleicht doch wieder interessanter und im Vergleich auch bei größeren Zahlungen günstiger werden. Na, mal abwarten...

  6. #45
    Avatar von Kurt 53

    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    8

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    [quote="ffm",p="566914"]
    Zitat Zitat von Kurt 53",p="566848
    Summa sumarum bin ich froh, das moneybookers so schnell reagiert hat.
    Du hast mehr als 6 Wochen darauf gewartet dein eigenes Geld von Moneybookers ausgezahlt zu bekommen, hast Gebühren für diesen Service bezahlt und bist auch noch froh? Dich hätte ich auch gerne als Kunden.

    Hallo ffm,
    wenn Du meinen Post richtig liest, ist lediglich der Brief zur Adressverifizierung nach 6 Wochen noch nicht angekommen und wird vermutlich nie ankommen.Umso besser, wenn auch eine Handyrechnung akzeptiert wird. Das Geld ist normalerweise in 4 Werktagen auf der Bank. In diesem Fall nach 10 Tagen. Also warum unzufrieden sein.
    So long
    Kurt

  7. #46
    Avatar von Seffen

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    21

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über




    [schild=8,fcolor=,fsize=1,fstyle=b,font=Hand2,scolo r=,sshadow=1,bcolor=,align=:59b9cc13ed]Wer hilft
    Moneybookers-Opfer ???[/schild:59b9cc13ed]




    Meine Süße hat ihren Mietvertrag bei Moneybookers hochgeladen um ihr Konto zu verifizieren... Der wurde aber nicht akzeptiert
    Ansonsten hat sie wohl keine Dokumente mit ihrer aktuellen Adresse...

    So langsam verliert sie jetzt auch die Geduld. Zu allem Überfluss möchte sie die einzige, übriggebliebene Möglichkeit, ihr Moneybookers Konto zu verifizieren und die ersten 6.000 baht, die ich ihr schickte (nämlich die Verifikation per Banküberweisung) nun auch nicht mehr so richtig ... :schuettel:

    Naja, bisher ist ja auf ihrem Konto noch nichts von mir angekommen, obwohl ich es ihr versprochen habe, und sie hatte eine Menge Ärger mit Moneybookers und ihrer Sprachschule - kein Wunder, dass sie jetzt nicht in Vorleistung gehen, und 1.200 baht (inkl. Gebühren) an Moneybookers überweisen möchte...

    Jetzt würde sie gerne mit einer Thailänderin reden, wie das mit Moneybookers so abläuft. Wäre evtl. ein Thailändischer Forumsteilnehmer (oder der thailändische Partner eines deutschen Nittaya-Members) bereit, ein paar Worte mit ihr zu wechseln? (Ein eMail mit ein paar Zeilen würde genügen. Oder meine Süße könnte sie anrufen).

    Eine Antwort per private Message an mich wäre echt super...!! (Würde zu gerne den Moneybookers-Task endlich abschließen).

  8. #47
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    Zitat Zitat von Seffen",p="570121
    ...Mietvertrag bei Moneybookers hochgeladen um ihr Konto zu verifizieren... Der wurde aber nicht akzeptiert, ansonsten hat sie wohl keine Dokumente mit ihrer aktuellen Adresse...

    kein Wunder, dass sie jetzt nicht in Vorleistung gehen, und 1.200 baht (inkl. Gebühren) an Moneybookers überweisen möchte...
    ...
    man, man, man steffen

    mach es doch nicht so kompliziert - einschreibe-briefe (umschlag mit strichcode) wird auch interessiert.

    lass deine freundin doch einfach zu irgendeinem buero (reisebuero, uebersetzungsbuero etc.) oder bank gehen und die leute dort (gegen kostenerstattung) ein einschreibebrief (registered letter) schicken und nach erhalt dann den briefumschlag einscannen und hochladen.

    ..oder...
    schicke ihr ueber western union nochmal so ca. 40 euro und dann zahlt sie a)das geld auf ihr konto ein und schickt zwecks verifizieung die 1.200 thb.

  9. #48
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    Wenn es irgendwie anders geht, dann vergiss Paypal und Moneybokers. Unser PayPal Konto ist seit Wochen gesperrt, angeblich, weil wir sachen verkaufen, die nicht den Richtlinien entsprechen. Auf Mails gibt es keine Antwort, nur gut,das Guthaben weniger als einen Euro betraegt. Bei meiner Frau war es im letzten Jahr aehnlich, mann wollte eine Adressen Bestatigung, dumm nur, das hier auf der Stromrechnung nur eine Hausnummer steht, Wasser das selbe. Eine Passkopie wurde nicht akzeptiert, da angeblich in Thai, das koenne man nicht lesen, dumm nur, das ein Thai Pass englisch ist.

    Summa sumarum, es wurden ein paar Euro in Baht gewechselt, und dann wieder zurueck, nur leider nicht 1;1, sondern es wurden zweimal Gebuehren berechnet, die gar nicht entstanden sind, Wecheselkursdifferenz.

  10. #49
    Avatar von condo

    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    273

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    habe vor kurzem auch feststellen müssen, dass bei PayPal keine EC-Karten akzeptiert werden. Man muß den Betrag bei PayPal einzahlen, Diese leiten das Geld nach Erhalt weiter.
    Eine Kreditkarte wie Master-Card o.ä. werden aktzeptiert.

  11. #50
    Avatar von Seffen

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    21

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    @Schauschun:
    Glaubst du, mir geht das ganze hin- und her nicht selber schon gewaltig auf den Zeiger ?!!

    Der nächste Schritt scheint immer sooo einfach und selbstverständlich zu sein, aber im Detail treten jedesmal irgendwelche anderen, unvorhergesehenen Komplikationen auf. Sei es, dass Moneybookers irgendwelche Nachweise verlangt, mit denen man so nicht gerechnet hat, sei es, dass Dokumente, von denen man wie selbstverständlich vorausgesetzt hat, sie seien vorhanden, eben unerwarteterweise doch nicht verfügbar sind.

    Dann kommen teilweise noch Verständnisschwierigkeiten hinzu, u.s.w., u.s.f., und jeder Schritt dauert wieder (mindestens) eine weitere Woche. Wenn ich das Geld nicht schon von Anfang an (übrigens : völlig ohne Komplikationen...) auf ihr Moneybookers-Konto übertragen hätte, hätte ich es ihr schon längst per Banküberweisung geschickt und auf Moneybookers gepfiffen. Das wirklich tolle an Moneybookers ist ja folgendes: Im jetzigen Zustand kann sie mir den Betrag, den ich ihr geschickt habe, nicht mal komplett zurück schicken (da ihr Limit zu niedrig ist) !!! Und dazu fällt mir nun wirklich nichts mehr ein !!!

    Jedenfalls will sie jetzt wohl doch die Überweisung zur Verifizierung tätigen. Hoffe, dass dabei jetzt (ausnahmsweise mal) alles gut geht und sie es sich im letzten Moment auch nicht anders überlegt... (Man soll die Hoffnung ja nie aufgeben...)

    Seffen.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld vom thailändischen Konto in Deutschland abheben
    Von Diskusguppy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.03.11, 08:07
  2. Konto in Thailand
    Von fieberglascoyote im Forum Treffpunkt
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 26.02.09, 11:55
  3. Jetzt machen wir unser eigenes Geld....
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.01.09, 08:39
  4. Keine Arbeit , kein Geld auf dem Konto. Trotzdem Besuchsvisu
    Von seilue im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 13:38
  5. Konto eröffnen in Thailand?
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.02, 20:35