Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand überweis

Erstellt von MikeRay, 07.11.2007, 12:45 Uhr · 53 Antworten · 9.248 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    Ich habe erst vor wenigen Wochen ein Moneybookes Konto eroeffnet, da kam dann dieser Brief mit der Pin, danach war alles ok.

    Es gibt aber noch eine Moeglichkeit, die man entweder zusaetzlich oder anstatt nutzen kann.Wirecard, das ganze ist eine Prepaid Mastercard, die es entweder nur virtuell gibt (kostenlos) oder aber als Plastikkarte fuer 25 Euro im Jahr. Einzahlungen kosten 1 Euro, die Verwendung in TH 1,5%, Bar am ATM sind allerdings noch mal 2%, dafuer funktioniert es dann auch mit AirAsia z.B. was die Debit Karten von hier nicht tun. In diesem Fall muss man dann die Fluege ueber eine Reisebuero buchen, was mit so 500 Baht pro Buchung berechnet wird. Bei vier Fluegen pro Jahr kann sich das dann schon rechnen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Seffen

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    21

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    :kopfhau: :kopfhau:

    Leider ist es nun so gekommen, wie ich befürchtet habe:
    Thailands Schönste hat zwar den Brief mit der PIN zur Verifizierung der Adresse angefordert, erhalten und auch bei moneybookers eingetragen - allerdings hat sich dadurch das (mickrige) Transaktionslimit von 2268 Baht (Auszahlung auf ihr Bankkonto) um keinen müden Stang erhöht...

    Heute wollte sie dann in Eile ihre VISA-Karte verifizieren lassen, da sie das Geld am Montag benötigt. Dabei muss sie wohl was falsch gemacht haben, denn jetzt ist die Bearbeitung per VISA-Karte 24h gesperrt...

    Bin am Ende mit meinem Latein... Für die Verifizierung des Bankkontos muss sie anscheinend eine Überweisung auf ein moneybookers-Konto außerhalb Thailands machen (Commerzbank Frankfurt...), was wiederum einige Tage dauert und zusätzliche Kosten verursacht...

    Finde, die Erklärung für diese Verifizierung ist bei moneybookers für Normalsterbliche e x t r e m unübersichtlich...

    Hatte sogar letzte Wochenende eine eMail-Anfrage an moneybookers gesendet, ob man noch ein (gescanntes) Formular hochladen muss (und wie...). Ich weiß zwar nun, wie man im Menü dahin kommt... Aber ansonsten wurde keine Aussage getroffen, ob das ausreicht...

    Sch... Moneybookers

  4. #23
    Avatar von Seffen

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    21

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    In einem Punkt muss ich mich korrigieren...
    Die Beschreibung für die Verifizierung bei Moneybookers ist eigentlich sehr übersichtlich...
    Es gibt nämlich auf der entsprechenden Website gar keine..

    Dachte anfangs eigentlich mit [highlight=yellow:d71b1b3cba]einer[/highlight:d71b1b3cba] der möglichen Verifizierungen sollte man für alle Kontoaktionen authentifiziert sein. Dem scheint allerdings nicht so zu sein (O.k., ich bin sicher, irgendwo zwischen den Geschäftsbedingungen oder den FAQs findet man so etwas wie eine Anleitung...)

    Die Kontoauthentifizierung scheint auch wieder von Land zu Land unterschieldich zu sein. Wenn ich mein (deutsches) Konto verifizieren lassen möchte, bekomme ich wohl einen Verifizerungscode zugesandt, während man bei ihrem (thailändischen) Konto eine Transaktion zur Commerzbank Frankfurt tätigen muss (Das nur, falls irgendwann mal jemand ein ähnliches Problem haben sollte).

    Vermutlich weiß niemand, wie ich (bzw. sie) jetzt schnell (möglichst bis Montag) an das Geld kommen kann???

  5. #24
    Avatar von Seffen

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    21

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    Sorry, vermutlich nerve ich langsam (da niemand mehr antwortet). Aber die Anleitungen bei Moneybookers sind einfach nur missverständlich. Nach einigen weiteren Versuchen bin ich zu folgender Anweisung gekommen:

    "Identitätsprüfung per Bankkonto

    Um Ihr Bankkonto zu verifizieren, [highlight=yellow:fad4e22263]beantragen Sie bitte einen Auszahlung mit einem Betrag von weniger als THB 615.00. Im Verwendungszweck dieser Auszahlung werden Sie einen Verifizierungscode finden.[/highlight:fad4e22263] Diesen brauchen Sie einfach nur in dem unten vorgesehenen Feld einzugeben.

    Ihr Kundenstatus ändert sich dann automatisch zu ´verifiziert´. Dementsprechend erhalten Sie auch höhere Geldtransfer- und Karteneinzahlungslimits. Sie können dann sofort erneut diese Auszahlung beantragen."

    Kann mir vielleicht irgendwer, der das selbst schon gemacht hat, übersetzen, was man genau tun muss?? :???:

  6. #25
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    Zitat Zitat von Seffen",p="563811
    Um Ihr Bankkonto zu verifizieren, [highlight=yellow:d50d411fea]beantragen Sie bitte einen Auszahlung mit einem Betrag von weniger als THB 615.00. Im Verwendungszweck dieser Auszahlung werden Sie einen Verifizierungscode finden.[/highlight:d50d411fea] Diesen brauchen Sie einfach nur in dem unten vorgesehenen Feld einzugeben.

    Kann mir vielleicht irgendwer, der das selbst schon gemacht hat, übersetzen, was man genau tun muss?? :???:
    Den Weg hatte ich für die Verifizierung meines deutschen Kontos genommen. D.h. in deinem Fall: du musst vom Moneybookers-Konto eine Auszahlung auf das Thai-Konto vornehmen mit einem beliebigen Betrag von maximal 615 THB, also z.B. 20 THB.

    In den Auszügen der thail. bank findest du unter Verwendungszweck dann einen Code, den Moneybookers hinzugefügt hat. Diesen musst du dann im Formularfeld auf der Website vor der nächsten regulären Auszahlung einfügen.

    Der Haken bei der Sache: das Feld "Verwendungszweck" ist z.B. bei ATM-Bankauszügen bei vielen Banken gar nicht einsehbar. Es soll dann aber ein Vorsprechen direkt bei der Bank helfen - weiß ich aber nur vom Hörensagen.

  7. #26
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="563841
    Zitat Zitat von Seffen",p="563811
    Um Ihr Bankkonto zu verifizieren, [highlight=yellow:f247152484]beantragen Sie bitte einen Auszahlung mit einem Betrag von weniger als THB 615.00. Im Verwendungszweck dieser Auszahlung werden Sie einen Verifizierungscode finden.[/highlight:f247152484] ...was man genau tun muss?? :???:
    ...In den Auszügen der thail. bank findest du unter Verwendungszweck dann einen Code, den Moneybookers hinzugefügt hat. Diesen musst du dann im Formularfeld auf der Website vor der nächsten regulären Auszahlung einfügen.
    [highlight=yellow:f247152484]Es soll dann aber ein Vorsprechen direkt bei der Bank helfen - weiß ich aber nur vom Hörensagen[/highlight:f247152484].
    da kcwknarf es nur vom hoerensagen weiss:
    du musst bei der kontofuehrenden (thai-) bank persoenlich -mit dem saving account book- vorsprechen und nach dem ueberweisungsbeleg (credit advice, transaction receipt) fragen.
    damit du weisst wie der aussieht, habe ich mal einen solchen, von der bangkok bank, eingescannt:
    [highlight=yellow:f247152484]bild anklicken fuer volle groesse !![/highlight:f247152484]

    die auf dem beleg mit rot hervorgehobene kennzeichnung ist der verifizierungs-code, in diesem fall also: 52 CEFC. diesen code gibst du dann auf der moneybookers webside ein.

  8. #27
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    Zitat Zitat von schauschun",p="561903
    ..habe seinerzeits unsere konto nur verifizieren muessen (mittels ueberweisung eines kleineren betrages auf das thai-konto. dann nach ca. 4 tagen bei der filliale der thai-bank vorgesprochen und nach dem beleg fuer die einzahlung gefragt. dort stand dann ein pin-code drauf, den auf der moneybookers-seite eingegeben und das konto/der account waren verifiziert).

    ....dann die aufforderung die th-adresse zu verifizieren.
    auch ich/wir haben dort nur die moeglichkeit die adresse mittels anforderung eines briefes mit pin-code zu verifizieren.
    ..sind uebrigens sehr flott, die leute von moneybookers:
    habe am 020.02.2008 (samstags) den pin code zur verifizierung der th-adrese angefordert.
    dieser ist dann auch noch am gleichen tage aus england abgeschickt worden und bereits am 07.02.2008 (donnerstag) in thailand eingetroffen.

    es muessen also 2 verifizierungen durchgefuehrt werden:
    1): verifizierung des th-kontos mittels auszahlung vom eigenen moneybookers-konto (email-adresse) auf das th-konto
    und
    2): verifizierung der th-adresse mittels anforderung eines briefes.

  9. #28
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    Aus dem Überweisungsbeleg, den Schauschun dankenswerterweise eingestellt hat, geht hervor dass die Bangkok Bank ihre üblichen 200 Baht Überweisungsgebühr für eingehende Überweisngen abgezogen hat. Ist das immer so wenn man per Moneybookers nach Thailand auszahlen lässt, oder kann man das irgendwie umgehen?

  10. #29
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    Zitat Zitat von ffm",p="563846
    ... dass die Bangkok Bank ihre üblichen 200 Baht Überweisungsgebühr für eingehende Überweisngen abgezogen hat. Ist das immer so wenn man per Moneybookers nach Thailand auszahlen lässt,
    nein, kannst du nicht umgehen, die bangkok bank berechnet 2% gebuehren bei zahlungseingang aus dem ausland -mindestens 200 thb und hoechstens 500 thb.
    da moneybookers keine thb-konten fuehrt erfolgt der zahlungseingang auf dem th konto immer in EUR - also keine moeglichkeit der umgehung der gebuehren.

    BTW: auch bei den anderen ueberweisungsmoeglichkeiten wie postbak online etc. werden diese gebuehren der bkk-bank immer faellig....

  11. #30
    Avatar von Seffen

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    21

    Re: Mit moneybookers Geld auf eigenes Konto in Thailand über

    Hallo Jungs,
    danke für die ausführlichen Infos! Schätze, das ich es damit gebacken bekomme, das Konto zu verifizieren und die Auszahlung auf das Thai-Konto zu übertragen. Jetzt dämmert mir auch langsam, was die Anweisungen bei Moneybookers aussagen wollen...

    Hoffe nur, dass sich die Leute vom Englisch-Kurs noch ein paar Tage gedulden mit der Bezahlung der Kursgebühr (Kursbeginn war schon letzten Montag...)

    Trotz allem ist die eine oder andere Frage noch offen geblieben (oder, um genau zu sein, neu aufgetaucht):

    Kann man eigentlich mit der VISA-Karte Geld am Automaten ziehen? (das wäre dann wohl die schnellste Möglichkeit, das Geld auszahlen zu lassen). Wenn ja, muss man dabei mit weiteren Kosten (außer der Verifizierungsgebühr für die Karte selbst) rechnen?

    Bei den Möglichkeiten, das Limit zu erhöhen, wird immer noch die Option "Adresse überprüfen" angeboten (Obwohl der Code ja schon eingegeben und angenommen wurde). Wenn man da weitermacht, erhält man dann eine Fehlermeldung... Es steht leider auch nirgends, dass die Adresse erfolgreich verifiziert wurde. Kriegt man das evtl. irgendwo auf der Site angezeigt?

    Hoffe nur, dass damit alles in Ordnung ist - und nicht nach der Verifizierung der VISA-Karte (bzw. des Bankkontos) neue Schwierigkeiten auftauchen... ("Bei der Verifizierung Ihrer Adresse ist ein Fehler aufgetreten. Das Limit kann aus diesem Grund nicht erhöht werden", oder so was... )

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld vom thailändischen Konto in Deutschland abheben
    Von Diskusguppy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.03.11, 08:07
  2. Konto in Thailand
    Von fieberglascoyote im Forum Treffpunkt
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 26.02.09, 11:55
  3. Jetzt machen wir unser eigenes Geld....
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.01.09, 08:39
  4. Keine Arbeit , kein Geld auf dem Konto. Trotzdem Besuchsvisu
    Von seilue im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 13:38
  5. Konto eröffnen in Thailand?
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.02, 20:35