Seite 30 von 53 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 525

Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

Erstellt von LekOlli, 03.08.2009, 18:48 Uhr · 524 Antworten · 30.276 Aufrufe

  1. #291
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von Thaimax",p="759948
    Ja, ich wäre ein guter Hartz4-Emfpänger, pflichtbewusst und versuchend alle Fehler zu vermeiden. [highlight=yellow:492752a29e]Quasi ein Fulltimejob.[/highlight:492752a29e]
    Du glaubst gar nicht wie recht Du damit hast.

  2.  
    Anzeige
  3. #292
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    bis auf exakt drei bewerbungen habe ich nur online bewerbungen versendet. den letzten und den jetzigen job fand ich auch per online bewerbung. die antwort zum neuem job kam innerhalb von nur 20 minuten. halt auch viel glück dabei..........

  4. #293
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von Paddy",p="759949
    Aber wehe, der Wecker funktioniert zufällig nicht, wenn Du einen Termin hast. Da gibt's dann nur den einen Weg: ganz schnell zum Arzt und einen Krankenschein besorgen, denn sonst gibt's 3 Monate Kürzung (auch der Miete u. Nebenkosten).
    kam mal 10 minuten zu spät weil vor der arge (damals noch helmstedt) die bäume beschnitten wurden und kein parkplatz zu finden war. da hatte die olle kuh schon die sanktion in den computer gehackt! allerdingst entfernte sie den eintrag sofort. da hat paddy also recht, beim kürzen sind die verdammt schnell. aber......es kommt vor einer sanktion immer erst ein anhörungsbogen. ganz so schnell greift die kürzung auch nicht. also gelber schein oder hieb und stichhaltige begründung.

  5. #294
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Aber wehe, der Wecker funktioniert zufällig nicht, wenn Du einen Termin hast. Da gibt's dann nur den einen Weg: ganz schnell zum Arzt und einen Krankenschein besorgen, denn sonst gibt's 3 Monate Kürzung (auch der Miete u. Nebenkosten).
    Es ist doch eigentlich pervers. Um keine Kürzung der Gelder zu bekommen muss man unnötigerweise das Gesundheitssystem belasten. Ich meine, das ist so ein alter Schuh, jeder weiss, dass es so ist, trotzdem ist es die einzige Möglichkeit nochmal "davonzukommen".

    bis auf exakt drei bewerbungen habe ich nur online bewerbungen versendet. den letzten und den jetzigen job fand ich auch per online bewerbung. die antwort zum neuem job kam innerhalb von nur 20 minuten. halt auch viel glück dabei..........
    Ist auch der Zeit angemessen, kein Mensch, den ich kenne, möchte noch schriftliche Bewerbungen mit der Post haben. Mit Online-Bewerbungen kann man aber anscheinend die "Kunden" nicht so gut schikanieren.

    Paddy, ja, ich würde es wirklich als Fulltimejob ansehen. Den Betreuer soviel wie möglich nerven, ein klein wenig naiv-dümmlich stellen, bei der Bekanntgabe des nächsten Termins den Betreuer fragen, ob nicht vielleicht doch schon früher eine Chance auf nen Job besteht, Zeitungsausschnitte mit dubiosen Angeboten ausschneiden und mitnehmen,..... das volle Programm durchziehen. Irgendwann ist der froh, wenn er dich nicht mehr sieht. So kann man sich sicherlich seine Ruhe quasi "erkaufen". In Österreich funktioniert das noch ganz gut.

  6. #295
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von wingman",p="759953
    .. beim kürzen sind die verdammt schnell. aber......es kommt vor einer sanktion immer erst ein anhörungsbogen. ganz so schnell greift die kürzung auch nicht. also gelber schein oder hieb und stichhaltige begründung.
    Ein nicht funktionierender Wecker oder verschlafen oder Stau, etc. wird jedenfalls nicht anerkannt. Ich hatte auch schon so einen Anhörungsbogen. Deshalb habe ich ja auch den Wilden gemacht (war nämlich vorher bereits telefonisch entschuldigt und die Krankmeldung lag bereits zwei Tage vor dem Termin bei denen). Bin dann trotz Krankmeldung beim zweiten Termin hin und s.o. ;-D

  7. #296
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von Paddy",p="759949
    ...denn sonst gibt's 3 Monate Kürzung (auch der Miete u. Nebenkosten).
    Wovon man nicht leben kann, also muss man dann zwangsläufig kriminell werden. Deshalb besser gleich den beschissenen Staat bescheissen, weiss nicht, warum du in deiner Situation ein Problem damit hast

  8. #297
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von maphrao",p="759960
    Wovon man nicht leben kann, also muss man dann zwangsläufig kriminell werden. Deshalb besser gleich den beschissenen Staat bescheissen, weiss nicht, warum du in deiner Situation ein Problem damit hast
    Wenn man nichteinmal sicher gehen kann, dass man das karge Hartz4 ohne Kürzungen bekommt ist das eigentlich nur ein reiner Akt der prophylaktischen Notwehr, oder schlicht Selbsterhaltungstrieb.

  9. #298
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von maphrao",p="759960
    Zitat Zitat von Paddy",p="759949
    ...denn sonst gibt's 3 Monate Kürzung (auch der Miete u. Nebenkosten).
    Wovon man nicht leben kann, also muss man dann zwangsläufig kriminell werden. Deshalb besser gleich den beschissenen Staat bescheissen, weiss nicht, warum du in deiner Situation ein Problem damit hast
    Klar muss man dann kriminell werden, um die Wohnung nicht auch noch zu verlieren. Mit Tütensuppen ist es dann nicht getan. Ich achte aber schon darauf, daß mir nichts gestrichen wird.

    Und die Alternative habe ich ja bereits klargemacht. Das war mein Ernst!

  10. #299
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von Thaimax",p="759962
    Wenn man nichteinmal sicher gehen kann, dass man das karge Hartz4 ohne Kürzungen bekommt ist das eigentlich nur ein reiner Akt der prophylaktischen Notwehr, oder schlicht Selbsterhaltungstrieb.
    Man könnte auch sagen, es wäre dann Mundraub.

  11. #300
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Bin auf jeden Fall echt froh an so einem System nicht beteiligt zu sein. Ich würde mir echt verarscht vorkommen, was dann wahrscheinlich zur Folge hätte, dass ich mich richtig Reinbeissen würde und versuchen würde wegen des ganzen unwürdigen Ärgers soviel wie möglich von meinen bezahlten Beiträgen wieder zurückzuholen.

Seite 30 von 53 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.12.15, 12:58
  2. Wo es sich am besten leben lässt
    Von Heinrich Friedrich im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.11, 03:11
  3. Vodafone Surfstick lässt sich nicht installieren
    Von wingman im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.10, 08:25
  4. Deutscher Lehrer nahm sich das Leben
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 15.06.08, 03:39
  5. Video lässt sich nicht "öffnen"
    Von UAL im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.06, 18:05