Seite 28 von 53 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 525

Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

Erstellt von LekOlli, 03.08.2009, 18:48 Uhr · 524 Antworten · 30.249 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von aalreuse",p="759838
    Zum Glück steht die Verfassungsmäßigkeit der ARGEn und deren Jobcenter bereits auf dem Prüfstand.... wird Zeit, das Karlsruhe mit dem Spuk ein Ende macht.....
    Glaubst du daran? vielleicht werden geringfügige Modifikationen erfolgen, ...

    Zu jedem Beispiel ließen sich mind. soviele Beispiele finden, wo nicht wollen der Hauptgrund für eine fehlende Arbeit ist.

    Weshalb melden viele Betriebe offene Stellen nicht an die ARGE??

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von franky_23",p="759850
    Zu jedem Beispiel ließen sich mind. soviele Beispiele finden, wo nicht wollen der Hauptgrund für eine fehlende Arbeit ist.

    Weshalb melden viele Betriebe offene Stellen nicht an die ARGE??
    Welch ein Blödsinn. Du solltest mal 3 Monate diese Tretmühle und den äusserst knappen Lebensstandard mitmachen. Ob Du dann immer noch "nicht wolltest"?

    Genau so wenig offene Stellen werden auch den AA für die Vermittlung aus dem ALG I gemeldet. Das hat was mit deren mangelnder Vermittlungsqualität zu tun und nur selten mit den Arbeitslosen.

  4. #273
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von Paddy",p="759849

    Frag Dich lieber mal wofür Du Dich selbst schämen könntest. Du findest bestimmt was.
    Unser Hartz4-Moral-Experte. Faß dir mal an die eigene Nase, bevor du dich hier als verfolgte Unschuld und Opfer aufspielst.

  5. #274
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="759857
    Zitat Zitat von Paddy",p="759849

    Frag Dich lieber mal wofür Du Dich selbst schämen könntest. Du findest bestimmt was.
    Unser Hartz4-Moral-Experte. Faß dir mal an die eigene Nase, bevor du dich hier als verfolgte Unschuld und Opfer aufspielst.
    Na geht Dein Pöbeln wieder los?

    Ich habe mich hier noch nie als Opfer oder verfolgte Unschuld aufgespielt. Ich bin lediglich knapp 60 und ziemlich krank. Aber auch das weisst Du ja eigentlich bereits.

  6. #275
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.022

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von Paddy",p="759859
    Ich bin lediglich knapp 60 und ziemlich krank.
    Knapp 60 ist der "reloaded" auch. Und krank auch, allerdings nicht knapp.

    @Paddy
    lass Dir nichts einreden.

  7. #276
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von Nokhu",p="759866
    Zitat Zitat von Paddy",p="759859
    Ich bin lediglich knapp 60 und ziemlich krank.
    Knapp 60 ist der "reloaded" auch. Und krank auch, allerdings nicht knapp.

  8. #277
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von Paddy",p="759851
    Zitat Zitat von franky_23",p="759850
    Zu jedem Beispiel ließen sich mind. soviele Beispiele finden, wo nicht wollen der Hauptgrund für eine fehlende Arbeit ist.

    Weshalb melden viele Betriebe offene Stellen nicht an die ARGE??
    Welch ein Blödsinn. Du solltest mal 3 Monate diese Tretmühle und den äusserst knappen Lebensstandard mitmachen. Ob Du dann immer noch "nicht wolltest"?

    Genau so wenig offene Stellen werden auch den AA für die Vermittlung aus dem ALG I gemeldet. Das hat was mit deren mangelnder Vermittlungsqualität zu tun und nur selten mit den Arbeitslosen.
    eigentlich halte ich diese ganze ALG2 geschichten für sinnlos, trotzdem mal einige eindrücke unter dem bezug von ALG2. von 2008-2009 wurde ich zu drei massnahmen verdonnert die bis auf die elektronikpässe I und II nahezu wertlos waren aber zusammen gut 10.000 euro an steuergeldern gekostet haben. die vermittlungsvorschläge konnte man in die tonne treten, trotzdem bewarb ich mich natürlich da sonst sofortige sanktionen drohen. meinen vorigen und jetzt neuen job fand ich allein ohne die ARGE.
    ich kann jedem der hier betroffen ist nur anraten, nur wenig bis gar nichts darüber hier oder in anderen foren zu schreiben........aus bekannten gründen. ich brauchte lange um das zu begreifen.........nur ganz eingeschränkt privates zu posten.
    ich bin raus aus ALG II und bin sehr froh darüber. member paddy kann ich nur noch einmal ans herz legen, behalte persönliches für dich. höre auf dich zu rechtfertigen. wozu und gegen wen auch?

  9. #278
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von wingman",p="759873
    ich kann jedem der hier betroffen ist nur anraten, nur wenig bis gar nichts darüber hier oder in anderen foren zu schreiben........aus bekannten gründen. ich brauchte lange um das zu begreifen.........nur ganz eingeschränkt privates zu posten.
    ich bin raus aus ALG II und bin sehr froh darüber. member paddy kann ich nur noch einmal ans herz legen, behalte persönliches für dich. höre auf dich zu rechtfertigen. wozu und gegen wen auch?
    Ich rechtfertige mich ja auch gar nicht. Wofür auch?
    Zudem geht's mir relativ gut, da ich unter § SGBII 53a falle.

    Als selbst Betroffener weiß ich allerdings genauestens
    über dieses komplexe Thema Bescheid und möchte deshalb zur Aufklärung derer beitragen, die sonst nur BILD lesen und RTL II schauen. Auf dass sie nicht dumm sterben müssen.

    Die wahren Hintergründe und Ziele von Hartz 4 müssen ans Licht, weil es tatsächlich die gesamte, auch arbeitende Bevölkerung betrifft. Solange, bis es auch der letzte geistig Minderbemittelte verstanden hat.

    Hingegen die Aufrufe zu Sozialbetrug oder Diffamierungsversuche von ALG II Empfängern durch unhaltbare Verallgemeinerungen , sollten gleichfalls kritisiert werden.

  10. #279
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Dieses Hartz4-Dingens muss wirklich schlimm sein.

    Ich hab mir gestern aus dem Usenet eine Reportage darüber runtergeladen und, nicht zuletzt wegen den ellenlangen Diskussionen darüber, mit Interesse angesehen.

    Soweit ich in Erinnerung habe gibt es täglich tausende Klagen gegen die Arge, hauptsächlich wegen Sperren(also Verminderungen um irgendeinen Prozentsatz des Betrages). Das interessante dabei ist, dass die ARGE mehr als 50% dieser Klagen vor dem Sozialgericht verliert.

    Das muss man sich mal vorstellen, irgendwelche Sachbearbeiter entscheiden mal einfach so über die Zukunft von Menschen, ob sie Essen haben, Miete bezahlen können,.... und dann stellt sich nach Monaten raus, dass die Kürzungen völlig unbegründet waren.

    Wegen diesem Mist verlieren Leute völlig unschuldig ihr Dach über dem Kopf, also werden obdachlos, nur weil ein Sachbearbeiter mal einfach die Beiträge sperrte. Reelle Rechtssicherheit Null.

  11. #280
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Man sollte vor allem den Zusammenhang zwischen der Globalisierung und diesem Hartz4 Konstrukt erkennen.

    Je jünger, umso grösser die Wahrscheinlichkeit irgendwann auch mal betroffen zu sein, je älter umso grösser die Wahrscheinlichkeit niemals wieder raus zu kommen. Was das u.A. jeweils für spätere Renten bedeutet, kann man sich ausmalen.

Seite 28 von 53 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.12.15, 12:58
  2. Wo es sich am besten leben lässt
    Von Heinrich Friedrich im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.11, 03:11
  3. Vodafone Surfstick lässt sich nicht installieren
    Von wingman im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.10, 08:25
  4. Deutscher Lehrer nahm sich das Leben
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 15.06.08, 03:39
  5. Video lässt sich nicht "öffnen"
    Von UAL im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.06, 18:05