Seite 25 von 53 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 525

Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

Erstellt von LekOlli, 03.08.2009, 18:48 Uhr · 524 Antworten · 30.369 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von klaustal",p="759067

    Nun kommt endlich die Diktatur der Westmächte über Deutschland ans Licht.
    Ach ! Ist ja ein Ding ! Die Diktatur der Westmächte kommt jetzt ans Licht !!!

    Seit 1945 ist Deutschland kein souveräner Staat mehr und seit der Euro-Einführung hat Deutschland nichtmal mehr eine eigene Währung. Zurückzuführen ist das natürlich auf die "Diktatur der Westmächte"......

    Übrigens: Frankreich hat auch keine eigene Währung mehr. Holland auch nicht.

    Japan ist seit 1945 auch kein souveräner Staat mehr u. steht genau wie Deutschland unter Kuratel der USA.

    Und ich dachte, das wäre längst allgemein bekannt ;-D Da kann selbst die mächtige NPD nichts dran ändern

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    hallo erst einmal

    conrad schrieb:
    Ach ! Ist ja ein Ding ! Die Diktatur der Westmächte kommt jetzt ans Licht !!!
    Seit 1945 ist Deutschland kein souveräner Staat mehr und seit der Euro-Einführung hat Deutschland nichtmal mehr eine eigene Währung. Zurückzuführen ist das natürlich auf die "Diktatur der Westmächte"......
    Übrigens: Frankreich hat auch keine eigene Währung mehr. Holland auch nicht.
    Japan ist seit 1945 auch kein souveräner Staat mehr u. steht genau wie Deutschland unter Kuratel der USA.
    Und ich dachte, das wäre längst allgemein bekannt Da kann selbst die mächtige NPD nichts dran ändern

    dieses blatt von der npd enstricht nicht meiner gesinnung,dies sollte nur ein beispiel sein,was diese partei so alles verbreitet.

    gruß klaustal

  4. #243
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="759070
    Zitat Zitat von klaustal",p="759067

    Nun kommt endlich die Diktatur der Westmächte über Deutschland ans Licht.
    Ach ! Ist ja ein Ding ! Die Diktatur der Westmächte kommt jetzt ans Licht !!!

    Seit 1945 ist Deutschland kein souveräner Staat mehr und seit der Euro-Einführung hat Deutschland nichtmal mehr eine eigene Währung. Zurückzuführen ist das natürlich auf die "Diktatur der Westmächte"......

    Übrigens: Frankreich hat auch keine eigene Währung mehr. Holland auch nicht.

    Japan ist seit 1945 auch kein souveräner Staat mehr u. steht genau wie Deutschland unter Kuratel der USA.

    Und ich dachte, das wäre längst allgemein bekannt ;-D Da kann selbst die mächtige NPD nichts dran ändern

    Unsere Hirne und alle Festplatten, wie Speichermedien werden alle von Satelliten bestrahlt, abgehoert und kontrolliert, was meinst du wozu die Handys und iPhones eingefuehrt wurden, damit die in Langley wissen wieviel Burger und Cola produziert werden muessen um alle bei der Stange zu halten und fuer sie zu arbeiten, deren Kapital erhoehen....naja die Einheitswaehrungen sind ja nur ein Schritt zur Weltdominanz!

  5. #244
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zum Thema Deutschland ein Souveräner Staat gibt es im I-Net einen Aufstatz, den ich frei von jeder Bewertung und Bemerkung mal hier verlinke:

    http://www.miprox.de/Sonstiges/BRD-Besatzungsrecht.html

  6. #245
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Hallo Kali

    Ich wusste bis gerade nicht, dass es anscheinend namensabhängig ist, ob man in Thailand von Hartz IV gut leben kann
    Ja mußte ich mal loswerten ......... immer wieder diese dummstrotzende Fremdenfeindlichkeit hier !

    War dies hier nicht ein Thailandforum ???

    Wollte sich hier nicht ein großer Teil in Thailand/Ausland/in der Fremde zur Ruhe setzten ?

    Recht nur für sich selbst ist eben auch Unrecht !

    Aber dies ist hier scheinbar für einige einfach zu hoch ......

  7. #246
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    wenn ich hier so vieles lese, dann habe ich das gefühl das der thread nur noch eine anleitung zum sozialbetrug mit ausweichquatier thailand ist.

  8. #247
    Avatar von Ron22

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    249

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    wie wahr

  9. #248
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von Nokhu",p="759048
    Zitat Zitat von maphrao",p="759039
    Dummheit ist, wenn man sich erwischen lässt oder wenn man sich vom Staat alles gefallen lässt.
    Dummheit??
    Vorgeschlagenes in dem Umfang bedarf schon gewisser krimineller Energie, das steht fest.
    Und Otto Normalo wird dieses Risiko nicht eingehen.
    Oder sieht die Welt eher mit buddhistischen Augen und hat seine Gier nach irdischen Wünschen im Griff.

    Alles loslassen kann auch Frieden bringen.

  10. #249
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von Nokhu",p="759048
    Zitat Zitat von maphrao",p="759039
    Dummheit ist, wenn man sich erwischen lässt oder wenn man sich vom Staat alles gefallen lässt.
    Dummheit??
    Vorgeschlagenes in dem Umfang bedarf schon gewisser krimineller Energie, das steht fest.
    Und Otto Normalo wird dieses Risiko nicht eingehen.
    Ich kann maphraos Argument eigentlich sehr gut nachvollziehen.

    Die Bürger, die Hartz4 bekommen sehen tagtäglich die Dekadenz derer, die den Staat Milliarden kosten (Banker, Politiker mit hirnrissigen Entscheidungen, Staatsangestellte, die mit einem Knopfdruck mehr Geld vernichtet haben als 100.000(!!!) Hartz4-Empfänger in einem Jahr kosten - der wird sicherlich nicht hungern) und fragen sich natürlich, wie es sein kann, dass sie selbst nichts zum Fressen auf dem Teller haben, und eben jene, die dem Steuerzahler mit ihren Falschentscheidungen Milliarden kosten einen Lebensstil führen, der weltweit wohl beispiellos zu sein scheint.

    Dass sich unter diesen Voraussetzungen derjenige nicht als Krimineller fühlt sollte eigentlich einleuchtend sein.

  11. #250
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Mit Hartz 4 lässt es sich in LOS gut leben...

    Zitat Zitat von Thaimax",p="759140
    ...Dass sich unter diesen Voraussetzungen derjenige nicht als Krimineller fühlt sollte eigentlich einleuchtend sein.
    Ist es, ist es.
    Siehe auch folgenden Kommentar:

    "...Kanther - Kohl - KfW – und jetzt K wie Klaus Zumwinkel
    Geschrieben von redaktion am 17.02.2008 09:51 (1444 x gelesen)

    Ist Deutschland in der "K"-lassengesellschaft angekommen?

    Sie heissen wie Du und Ich: Klaus, Manfred, Helmut, Heinrich, Peter oder Friedrich und doch ist für sie alles anders.

    Bisher dachte der sog. "Kleine Mann" auf der Strasse, dass in Deutschland die Macht vom Volke ausgeht und vor dem Gesetz alle gleich wären. Doch nach wie vor werden Normalsterbliche von der Staatsmacht in einem "Polizeiauto" der bekannten Farbe GRÜN bei Vergehen abgeholt.

    Oft in Handschellen da ja Fluchtgefahr mittlerweile grundsätzlich unterstellt wird. Dass in Afrika andere Gegebenheiten vorliegen mögen und Schwerstkriminelle noch mit der Limousine abgeholt werden mag ja ein Phänomen und Selbstverständnis der dortigen Klassengesellschaft sein. Auch in den modernen USA geht es mittlerweile drunter und drüber und seit O.J. Simson bis zu Guantanamo ist auch dort der Rechtsstaat nicht mehr das was er einmal war.

    Doch Afrika, die USA und der Orient sind in Deutschland schon lange angekommen und da hilft auch kein Geschrei der bekannten Saubermännern der Großen Koalition. Es ist nun einmal eine Tatsache, dass Multimillionäre wie Herr Klaus Zumwinkel, Siemens-Manager mit Bestechungsbudget und natürlich Politiker fast aller Parteien nicht in der Grünen Minna sondern im dezent abgedunkelten Mercedes abgeholt werden um die Reise zur Vernehmung besonders angenehm gestaltet zu bekommen.

    Liegt es an der Top-Frisur oder warum wird in Fernsehkrimis immer noch gezeigt, dass der beschützende Polizist dem Delinquenten beim Einstieg in das Polizeiauto den Kopf nach unten drückt?

    Sonderbehandlung: Mercedes für Manager

    Wie kommt Herr Klaus Zumwinkel denn zu dieser Sonderfahrt in einem Mercedes der Staatsgewalt? Gibt es eine Vorschrift oder Anweisung, die besagt, dass ab einer bestimmten Höhe des Verdachtes bei Steuerhinterziehung die Fahrt in einer Mercedesklasse erfolgen muss?

    Wird bereits im Stadium der Ermittlung mit zweierlei Maß gemessen? Wer hilft hier wem in den Steigbügel um eine gute Figur zu bewahren?

    Der Volksmund sagt ja bekanntlich: "Pack schlägt sich - Pack verträgt sich" - hier stellt sich einmal mehr die Frage welches Pack sich hier schon wieder getroffen hat. Herr Zumwinkel als ehem. Post-Chef Deutschlands wird schon wissen warum er auf Sonderprivilegien zählen kann.

    Angst vor der Spaltung der deutschen Gesellschaft? Keine Angst - sie hat schon lange stattgefunden.

    Nicht nur seit Helmut Kohls Aussageverweigerung beim Spendenskandal wird mit dem Begriff der geschlossenen Gesellschaft in Deutschland Schindluder getrieben. Der Sündenfall wurde für die Bevölkerung allerdings noch nie so dauerhaft vom Staat, sprich Staatsanwaltschaft, hingenommen wie bei der Spendenliste Helmut Kohls.

    Beugehaft für Ex-Terroristen ja - Beugehaft für ehemalige Bundeskanzler nein. Wo liegt der Unterschied? Aussageverweigerung ist und bleibt Aussageverweigerung oder auf gut deutsch „l.m.a.A. heisst l.m.a.A. - nicht mehr und nicht weniger.

    Zwei-Klassengesellschaft in Deutschland? - Wähler wo denkst Du hin? - Es gibt bereits ein Kastensystem wie in Indien und wer die Unberührbaren sind steht auch schon fest: der Bürger der sich freuen kann, wenn er seine Miete mit der Hände Arbeit noch bezahlen kann.

    Die Geister die ich rief – wir werden sie auf normalen Wege nicht mehr los. Wo sind sie die Ghost Busters von heute?

    Die einen müssen zum Rauchen auf die Strasse – die Schmidts (Helmut und Loki) rauchen weiter bei Fernsehinterviews. In diesem Sinn: l.m.a.A.
    ..."

    Quelle http://www.german-news.de/news/news+...oryid+2941.htm

    Dem kann und werde ich ich nichts mehr hinzufügen :-(

    Gruss,
    Strike

Seite 25 von 53 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.12.15, 12:58
  2. Wo es sich am besten leben lässt
    Von Heinrich Friedrich im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.11, 03:11
  3. Vodafone Surfstick lässt sich nicht installieren
    Von wingman im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.10, 08:25
  4. Deutscher Lehrer nahm sich das Leben
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 15.06.08, 03:39
  5. Video lässt sich nicht "öffnen"
    Von UAL im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.06, 18:05